Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Hitman: Codename 47 vom Index - BPjM streicht Actionspiel von der Liste

    Die BjPM hat das Hitman: Codename 47 von der Liste der jugendgefährdenden Medien genommen. 2001 hat das Gremium entschieden, das Actionspiel wegen der überzogenen Gewaltdarstellung zu indizieren. Nach einer erneuten Prüfung kam die Bundesprüfstelle für jugendgefährdenden Medien zu einem anderen Ergebnis.

    Der Serienauftakt Hitman: Codename 47 ist seit dem Jahr 2001 auf dem Index. Anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung von Hitman: Absolution hat der Publisher Square Enix einen Antrag auf eine erneute Prüfung des ersten Hitman-Spiels bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdenden Medien (kurz: BPjM) eingereicht. Mittlerweile steht die Entscheidung des Gremiums fest: Hitman: Codename 47 wird von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen und darf damit wieder frei in Deutschland verkauft und beworben werden.

    Ob das Spiel noch einmal neu veröffentlicht wird, geht aus der Pressemitteilung des Publishers nicht hervor. Möglich wäre ein Release im Rahmen einer Quadrilogie-Box. Fans von Agent 47 dürfen in den nächsten Wochen bereits ein neues Abenteuer des eiskalten Profikillers erleben. Hitman: Absolution erscheint am 20. November für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Unterhalb dieser Meldung seht ihr einige Screenshots aus dem Klassiker Hitman: Codename 47.

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    02:52
    Hitman Absolution: Gameplay-Video zeigt Waffenarsenal
    Spielecover zu Hitman: Absolution
    Hitman: Absolution
  • Hitman: Codename 47
    Hitman: Codename 47
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    IO Interactive
    Release
    2001
    Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von DennisReisdorf
    Damit ein Spiel auf diesem Weg vom Index gestrichen wird, müsste sicherlich einiges an Geld fließen. Und das ist ein…
    Von Shadow_Man
    Nein, nach 10 Jahren darfst du eine neue Prüfung veranlassen. Also könnte quasi jeder Hersteller, dessen Spiel vor 10…
    Von Wolve-San
    Ein sehr suspektes Verhalten der BPjM. Das ganz plötzlich ein gewalttätiges Spiel, wie Hitman, wo das Ziel des…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von DennisReisdorf Community Officer
        Zitat von Wolve-San
        Ob da wohl Geld als überzeugendes Urteil geflossen ist oder die BPjM stark nachgelassen hat, bleibt hier im unklaren.

        Damit ein Spiel auf diesem Weg vom Index gestrichen wird, müsste sicherlich einiges an Geld fließen. Und das ist ein altes Spiel wie Hitman sicherlich nicht wert. Das Spiel wird ja nun nicht plötzlich in den Läden stehen, als dass der Publisher damit noch Unmengen an Geld verdienen könnte.
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Nein, nach 10 Jahren darfst du eine neue Prüfung veranlassen. Also könnte quasi jeder Hersteller, dessen Spiel vor 10 Jahren indiziert worden ist, dies tun.
      • Von Wolve-San Neuer Benutzer
        Ein sehr suspektes Verhalten der BPjM. Das ganz plötzlich ein gewalttätiges Spiel, wie Hitman, wo das Ziel des Spielers im Ermorden von menschlichen Spielfiguren liegt, ganz plötzlich vollkommen in Ordnung ist. Hinzu kommt, dass dies auch nur geschah, weil Square Enix eine weitere Prüfung beantragte. Ob da…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1027269
Hitman: Codename 47
Hitman: Codename 47 vom Index - BPjM streicht Actionspiel von der Liste
Die BjPM hat das Hitman: Codename 47 von der Liste der jugendgefährdenden Medien genommen. 2001 hat das Gremium entschieden, das Actionspiel wegen der überzogenen Gewaltdarstellung zu indizieren. Nach einer erneuten Prüfung kam die Bundesprüfstelle für jugendgefährdenden Medien zu einem anderen Ergebnis.
http://www.pcgames.de/Hitman-Codename-47-Spiel-6341/News/Hitman-Codename-47-vom-Index-BPjM-streicht-Actionspiel-von-der-Liste-1027269/
28.09.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/09/hitman.jpg
hitman,square enix,action-adventure
news