Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von robby23 Erfahrener Benutzer
        Mh, das zweite Konzept wurde doch quasi bei der Serie "Person of Interest" ganz ordentlich umgesetzt und damals bei Splinter Cell ebenfalls verworfen. Warum eigentlich, wäre doch ne interessante Idee um einen "gefallenen Engel" zu reaktivieren.
    • Aktuelle Hitman: Absolution Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1087977
Hitman: Absolution
Hitman: Absolution - Agent 47 obdachlos, IO enthüllt ursprüngliches Konzept
IO Interactive enthüllt in der "Full Disclosure"-App zu Hitman: Absolution interessante Details zur Entstehungsgeschichte des Action-Adventures. Demnach sah das ursprüngliche Konzept vor, dass sich Agent 47 nach einem Schicksalsschlag in einer Sinnkrise befindet und obdachlos durch die Straßen wandelt. In einer anderen Idee sollte der Auftragskiller Jagd auf eine Gruppe von Jugendlichen machen.
http://www.pcgames.de/Hitman-Absolution-Spiel-6338/News/Hitman-Absolution-Agent-47-obdachlos-IO-enthuellt-urspruengliches-Konzept-1087977/
12.09.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/06/hitman5_screen_01.jpg
hitman,square enix,action
news