Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Buttonsmasher Erfahrener Benutzer
        Nice die Frau ist ja nen guter Fighter xD .
      • Von JohnCarpenter Erfahrener Benutzer
        Jetzt habe ich wieder Hoffnung für das Projekt! Offensichtlich hat Ninja Theorie erkannt, dass tolle Grafik gepaart mit kantigen Animationen und sperrigem Gameplay kein gutes Spiel ergeben würde.
    • Aktuelle Hellblade: Senua's Sacrifice Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1192926
Hellblade: Senua's Sacrifice
Hellblade: Entwickler-Tagebuch - Das Kampfsystem #1
Zu Hellblade hat Entwicklerstudio Ninja Theory ein brandneues Entwickler-Tagebuch veröffentlicht. Im Fokus des zweiteiligen Videos steht das Kampfsystem. Welche Kampftechniken sich die Macher des kommenden Actionspiels zum Vorbild nahmen und wie sie diese im Spiel umsetzten, erfahrt ihr im folgenden Video. Dabei standen den Entwicklern erfahrene Kampfsportler und Stunt-Performer zur Seite, deren Bewegungen mit Hilfe des Motion-Capturing-Verfahrens ins Spiel eingebunden wurden. Der geistige Nachfolger von Ninja Theorys Heavenly Sword und Enslaved: Odyssey to the West erscheint 2016 für PC und konsolen-exklusiv für Sonys PlayStation 4.
http://www.pcgames.de/Hellblade-Senuas-Sacrifice-Spiel-56843/Videos/Entwickler-Tagebuch-zum-Kampfsystem-1-1192926/
20.04.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/04/3433C879-FE9F-2316-9E5E8A7083CC6040_b2teaser_169.jpg
hellblade,tagebuch,ninja theory
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/4/68900_sd.mp4