Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pottermore: Rowlings Pressekonferenz zum neuen Potter-Abenteuer im Video

    Bilder und Video der Pressekonferenz zu Rowlings Pottermore im Netz plus eine Million Beta-Anmeldungen: Neue Online-Geschichten von Harry Potter im Internet und als E-Book-Version: Am vergangenen Wochenende sorgte das Projekt Pottermore samt mysteriöser Website der Harry Potter-Schöpferin Joanne K. Rowling für regen Gesprächsstoff in der Fangemeinde rund um den Zauberlehrling. Was erwartet uns, etwa ein Online-Rollenspiel im Harry Potter-Universum? Die genannte Autorin hat nun das Projekt per Youtube-Video und Bildern enthüllt, das sich hinter der Website pottermore.com verbirgt.

    Update 2: Wie auf der Fanseite Fantaxy.de zu lesen ist, soll bereits am 31. Juli 2011 eine Beta-Homepage auf pottermore.com an den Start gehen. Dafür sei geplant, eine Million Nutzer bzw. Anmeldungen zuzulassen. Darüber hinaus gibt es jetzt das Video zu Rowlings Pressekonferenz auf Youtube zu sehen (siehe unten). Das Video müsst ihr euch allerdings direkt auf dem Videoportal ansehen, da die Funktion zum Einbetten deaktiviert ist. Einfach nochmal in den Player klicken. Update 1: Im Netz sind die ersten Screenshots zum neuen Harry-Potter-Projekt Pottermore von Rowling aufgetaucht, die wir euch nicht vorenthalten wollen und unterhalb dieser Zeilen in der PC Games-Bildergalerie bereitstellen. Weitere bildliche Impressionen zur Potter-Website bekommt ihr auf der Fanseite Fantaxy zu Gesicht, von der die Screenshots stammen. Originalmeldung: Die Autorin Joanne K. Rowling hat nach den Hinweisen auf ein neues Harry Potter-Projekt vom vergangenen Wochenende nun per Videobotschaft auf Youtube Einzelheiten dazu enthüllt. Demnach wird Pottermore lediglich auf der für Nutzer kostenlosen Website pottermore.com stattfinden.

    Demzufolge müssen Fans des Zauberlehrlings vorerst Abschied von einem Online-Rollenspiel nehmen. Ein MMO im Harry Potter-Universum wurde von der Autorin nicht angekündigt, obwohl sie offenbar viele Anfragen für ein Online-Rollenspiel zu verzeichnen hatte. Viel mehr soll Pottermore die Romanreihe erzählerisch erweitern, unter anderem mit "Informationen, die ich seit Jahren zurückgehalten habe,", so Joanne K. Rowling in ihrer Videobotschaft. Darüber hinaus sollen registrierte Nutzer die Möglichkeit haben, den Inhalt der Online-Welt von pottermore.com mitzugestalten. Einen E-Book-Shop soll es auch geben. Das Harry Potter-Projekt pottermore.com soll am 31. Oktober 2011 starten. Interessierte können sich über die Homepage bereits für einen Newsletter eintragen. Die Enthüllung bzw. Videobotschaft von Joanne K. Rowling könnt ihr euch unten im Youtube-Stream ansehen.

  • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel
    Von cornelius
    Auch Möglich, werden wir letztendlich sehen wen die Seite im Netz steht.
    Von TobiasHome
    Ich glaube nicht, das Rowling das einfach nur ins Leben gerufen hat, um mit der Marke Potter noch mehr Geld zu…
    Von der-jan
    och lesen... dachte jetzt wo die watson mit 21 auch nach usw standart erwachsen ist, gäb es in harry potter…
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von cornelius Erfahrener Benutzer
        Zitat von TobiasHome
        Ich glaube nicht, das Rowling das einfach nur ins Leben gerufen hat, um mit der Marke Potter noch mehr Geld zu verdienen. Das hat die nicht nötig. Ich glaube ihr das schon, wenn sie sagt, sie macht das für die Fans.
        Ich finde es jedenfalls eine fantastische Idee.…
      • Von TobiasHome Erfahrener Benutzer
        Ich glaube nicht, das Rowling das einfach nur ins Leben gerufen hat, um mit der Marke Potter noch mehr Geld zu verdienen. Das hat die nicht nötig. Ich glaube ihr das schon, wenn sie sagt, sie macht das für die Fans.
        Ich finde es jedenfalls eine fantastische Idee. Das Potteruniversum hat einfach sooo viel zu bieten, dass es eine Schande wäre, wenn Rowling das für sich behalten würde.
      • Von der-jan
        och lesen... dachte jetzt wo die watson mit 21 auch nach usw standart erwachsen ist, gäb es in harry potter fortsetzungen mal ein paar anständige nacktszenen... aber das hier ...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
830916
Harry Potter
Pottermore: Rowlings Pressekonferenz zum neuen Potter-Abenteuer im Video
Bilder und Video der Pressekonferenz zu Rowlings Pottermore im Netz plus eine Million Beta-Anmeldungen: Neue Online-Geschichten von Harry Potter im Internet und als E-Book-Version: Am vergangenen Wochenende sorgte das Projekt Pottermore samt mysteriöser Website der Harry Potter-Schöpferin Joanne K. Rowling für regen Gesprächsstoff in der Fangemeinde rund um den Zauberlehrling. Was erwartet uns, etwa ein Online-Rollenspiel im Harry Potter-Universum? Die genannte Autorin hat nun das Projekt per Youtube-Video und Bildern enthüllt, das sich hinter der Website pottermore.com verbirgt.
http://www.pcgames.de/Harry-Potter-Brands-23301/News/Pottermore-Rowlings-Pressekonferenz-zum-neuen-Potter-Abenteuer-im-Video-830916/
25.06.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/06/pottermore-screenshots-001.jpg
harry potter,internet,webseite
news