Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von PeterBathge Redakteur
        Ups, da war der Wunsch der Vater des Gedanken. Dollar sind natürlich richtig.
      • Von lurchie85 Erfahrener Benutzer
        "Nvidia hat derweil bereits die Geforce GTX 1060 vorgestellt, eine unschlagbar günstige Pascal-Grafikkarte mit einem Preis von 250 Euro."

        Ich wusste garnicht das Dollar und Euro ein und das selbe sind...

        Der Deutschland Preis ist UVP 279 Euro für die Customs und 319 für die Founders. Zu Marktstart wohl…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200999
HTC Vive
VR-Grafikkarten Geforce GTX 1080 und GTX 1070: HTC Vive über Displayport funktioniert nicht - Nvidia arbeit an Lösung
Nivdias Grafikkarten-Flaggschiffe Geforce GTX 1080 und GTX 1070 sind inkompatibel mit der VR-Brille HTC Vive. An den Displayport angeschlossen, wird das teure Gadget nicht erkannt. Nvidia ist der Fehler bekannt und arbeitet zusammen mit HTC an einer Lösung.
http://www.pcgames.de/HTC-Vive-Hardware-261074/News/funktioniert-nicht-mit-Geforce-GTX-1080-und-1070-Displayport-inkompatibel-1200999/
08.07.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/04/HTC-Vive-_7_-pc-games_b2teaser_169.jpg
htc vive,nvidia,hardware
news