Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Guild Wars 2: Aufgestiegene Gegenstände im Detail erklärt - Game Designer Linsey Murdock über die neue Gegenstandstufe

    Die Entwickler von Arenanet haben bekannt gegeben mit dem November-Update von Guild Wars 2 die neue Itemstufe der Aufgestiegenen Gegenstände einzuführen. In einem Blog-Eintrag erklärt Game Designer Linsey Murdock, was es mit den neuen Gegenständen auf sich hat und wie der neue Zustand Qual funktioniert. Außerdem äußert sie sich zur Zukunft des Item-Designs in Guild Wars 2.

    Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Entwickler von Guild Wars 2 mit dem kommenden November-Update auch eine neue Seltenheitsstufe von Gegenständen einführen wollen. In einem Blog-Eintrag auf der offiziellen Webseite gibt Game Designer Linsey Murdock neue Infos zur aufgestiegenen Ausrüstung bekannt und erklärt die Design-Philosophie für Gegenstände. So wollen die Macher von Arenanet zwar eine Progression schaffen, ohne jedoch in den typischen Item-Grind anderer Online-Rollenspiele zu verfallen.

    Die Entwickler wollen durch die Einführung neuer und herausfordernder Spielmechaniken dafür sorgen, dass Spieler diese Mechaniken durch neue Gegenstände abschwächen können und auf dieser Weise ein persönlicher Fortschritt für jeden einzelnen Spieler geschaffen wird. Das erste Beispiel wird der Zustand Qual sein, den die Entwickler mit dem November-Update von Guild Wars 2 den Monstern im Verlies Fraktale der Nebel spendieren. Dieser Debuff entzieht dem Spieler kontinuierlich Lebenspunkte und kann nicht wie gewohnt entfernt werden.

    Mit Hilfe von Infusionen wird es möglich sein diesem Effekt entgegenzuwirken. Infusionen sind eine neue Upgrade-Komponente aus der mystischen Schmiede, die in Guild Wars 2 eingeführt wird. Dabei wird es verschiedene Offensiv-, Defensiv- und Omni-Infusionen gegeben. Die Infusions-Slots sind zunächst nur auf dem neuen Seltenheitsgrad Aufgestiegen zu finden. Dieser neue Item-Level ist zwischen Exotisch und Legendär angesiedelt. Dafür verfügen die Gegenstände über keine Aufwertungsplätze. Diese Upgrade-Boni sind bei Aufgestiegenen Gegenständen fest eingebaut.

    Mit weiteren Updates in der Zukunft von Guild Wars 2 wollen die Entwickler dieses System weiter ausbauen. Auch weitere legendäre Gegenstände wollen die Macher einführen und dazu die existierenden Legendarys überarbeiten. So sollen legendäre Waffen auch weiterhin die besten verfügbaren Werte für ihren Slot liefern. Auch neue Wege zur Erlangung von legendären Gegenständen sind im Gespräch. Den vollständigen Blog-Eintrag zur Gegenstands-Progression lest ihr auf der offiziellen Webseite. Weitere News und Infos zu Guild Wars 2 findet ihr auf unserer Themenseite.

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    01:05
    Guild Wars 2: Legendäre Waffen
    Spielecover zu Guild Wars 2
    Guild Wars 2
  • Guild Wars 2
    Guild Wars 2
    Publisher
    NCSoft
    Developer
    Arena Net
    Release
    28.08.2012
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von HMCpretender
    Würde ich durchaus, wenn es ansonsten gut gemacht wäre. Wobei man schon sagen kann, dass Stufen ein guter Weg sind, um…
    Von TrinityBlade
    Diese Argumentation halte ich persönlich für vorgeschoben. Bis heute sind einige Features, die schon vor dem Release…
    Von xdave78
    Sicherlich, allerdings wird es glaube ich bei der breiten Masse für Begeisterung sorgen. Es gibt ja auch die Aussage,…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von HMCpretender Erfahrener Benutzer
        Zitat von TrinityBlade
        Mein Traum wäre ja ein Online-Rollenspiel ohne Stufen, Drops und Handelssystem, bei dem man sich von Anfang an einen Charakter mit maximalen Werten und Items erstellen kann. Ich weiß aber nicht, ob das außer mir noch irgendjemand spielen würde. :-D
        Würde ich durchaus,…
      • Von TrinityBlade Erfahrener Benutzer
        Zitat
        Als wir uns angeschaut haben, wie sich Guild Wars 2 in der Live-Umgebung entwickelt, haben wir festgestellt, dass unsere hingebungsvollsten Spieler ihr Set an exotischen Gegenständen komplettiert hatten und nun gegen die „Legendäre Wand“ prallten. [...] Deswegen wurden sie durch…
      • Von xdave78 Erfahrener Benutzer
        Sicherlich, allerdings wird es glaube ich bei der breiten Masse für Begeisterung sorgen. Es gibt ja auch die Aussage, dass es keinen Tank, Heiler usw in GW2 gibt -das ist ja nicht ganz richtig, denn wenn man jemanden in einem Verlies dabei hat der gut tanken kann, und 1-2 Leute mit guten Heilfähgigkeiten,…
    • Aktuelle Guild Wars 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1035361
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Aufgestiegene Gegenstände im Detail erklärt - Game Designer Linsey Murdock über die neue Gegenstandstufe
Die Entwickler von Arenanet haben bekannt gegeben mit dem November-Update von Guild Wars 2 die neue Itemstufe der Aufgestiegenen Gegenstände einzuführen. In einem Blog-Eintrag erklärt Game Designer Linsey Murdock, was es mit den neuen Gegenständen auf sich hat und wie der neue Zustand Qual funktioniert. Außerdem äußert sie sich zur Zukunft des Item-Designs in Guild Wars 2.
http://www.pcgames.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Aufgestiegene-Gegenstaende-im-Detail-erklaert-1035361/
13.11.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/11/Guild_Wars_2__5_.jpg
guild wars,arenanet,online-rollenspiel
news