Grandia 2 (PC)

Release:
28.03.2002
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Ubisoft
Übersicht News(1) Tests(1) Tipps Specials Bilder Videos Downloads

Leichte Rollenspiel-Kost aus Japan.

15.04.2002 17:00 Uhr
|
Neu
|

So schaut sie aus, die Kampfarena. Hier lassen Sie Ihre Figuren kämpfen, zaubern und Gegenstände benutzen. So schaut sie aus, die Kampfarena. Hier lassen Sie Ihre Figuren kämpfen, zaubern und Gegenstände benutzen. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Man muss schon viel Schweiß und Herzblut lassen, wenn man sich eine derartig tiefsinnige Hintergrund-Story für ein Rollenspiel ausdenkt: Bösewicht Valmar schikaniert ein Fantasy-Reich, ein Heldentrupp muss dem fiesem Treiben Einhalt gebieten. Schlüsselfigur ist Ryudo, der Anführer der Truppe, die im Laufe des Spiels auf insgesamt vier Personen anwächst: Sängerin Elena als Objekt der Begierde, der kleine Junge Roan mit großer Zukunft, und Marek, der Mann fürs Grobe. Ein sympathisches Gespann! Rund 50 Stunden werden Sie damit verbringen, das Quartett durch ein dreidimensionales Terrain zu lenken, Monster rundenbasiert zu schlagen, Erfahrungspunkte zu sammeln - und Text zu lesen. In unermüdlicher Regelmäßigkeit sinnieren Ihre Schützlinge über Gut und Böse, über Liebe, Tod und Verrat. Das ist spannender Stoff, wenn Sie keinen philosophischen Anspruch erheben. Gekämpft wird, sobald Sie in die Monster hineinlaufen, die in der Wildnis und in Höhlen ihre Runden drehen. Dann verändert sich der Bildausschnitt, zeigt Gegner und Spielfiguren, wie sie sich in einer Arena gegenüberstehen. Rundenbasiert rücken Sie so Spinnen, Dämonen und anderem Gesocks zu Leibe. Von den gewonnenen Erfahrungspunkten werten Sie Fähigkeiten auf, lernen neue Schwertkniffe oder machen Zaubersprüche stärker. Das ist das bewährte Rollenspielkonzept, von Grandia 2 ohne Experimente umgesetzt.

   
Bildergalerie: Grandia 2
Bild 1-3
Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (4 Bilder)
Grandia 2 (PC)
Spielspaß-Wertung

71 %
Leserwertung
(1 Vote):
83 %
   
Thomas Weiß
Wenn Sie ein guter Zuhörer sind, wird Ihnen Grandia 2 Spaß machen.
Grandia 2 ist seicht wie eine Wasserpfütze: Zu einer Stadt latschen, das dort ansässige Böse vertreiben, zur nächsten Stadt latschen, wo das gleiche Spiel von vorn beginnt. Das unterfordert geübte PC-Rollenspieler. Warum dann 71%? Weil Grandia 2 die Gefühle seiner Charaktere in die Vordergrund rückt und damit zur spannenden Fantasy-Seifenoper wird: Ryudo liebt Elena, will es aber nicht zugeben. Elena findet, dass Ryudo ein Grobian ist. Und außerdem verwandelt sie sich immer dann, wenn es brenzlig wird, in ein anderes, frecheres Ich namens Millenia. Ganz schön verzwickt, die Lage! Da wird geplappert, bis Augen und Ohren qualmen - immerhin sind 90 Minuten davon leidenschaftliche Sprachausgabe. Übrigens: Die Maussteuerung glänzt durch Abwesenheit. Sie haben hoffentlich ein Gamepad. Oder starke Nerven, wenn Sie sich Ihre Finger ob der dämlichen Tastatursteuerung verknoten.
   
Moderation
15.04.2002 17:00 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
17.04.2002 11:23 Uhr
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
17.04.2002 11:22 Uhr
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
17.04.2002 08:45 Uhr
Allen denen Rollenspiele Zusagen wird dieses Spiel gefallen, nur die absolut dummen BUGS nerven wie Sau! Das Spiel stürzt total oft ab, und zwar bei jeder Gelegenheit! Wird Zeit das ein PATCH kommt!!!!!!
Gyn


Bei mir kommen nach einiger Zeit Fehler. Irgendwelche Sond Dateien können nicht…