Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Grand Ages: Medieval - Hallo, Herr Kaiser! Vorschau mit Video

    Grand Ages: Medieval sieht für ein Strategiespiel sehr schick aus und läuft trotz gigantischer Europakarte schon jetzt absolut flüssig. Quelle: PC Games

    Schaffe, schaffe, Städte bauen: Die deutschen Patrizier 4-Macher verbinden das Beste aus Civilization 5 und Europa Universalis 4 zu einem epochalen Echtzeitstrategie-Spiel. Als mittelalterlicher Herrscher gründet ihr Städte und kommandiert Armeen. Wir haben Grand Ages: Medieval Probe gespielt und zeigen euch im Gameplay-Video, wie der Aufstieg zum Kaiser vonstatten geht.

    Historisch korrekt ist das Ganze nicht. Aber spaßig!

    Das ist unser Ersteindruck nach mehreren Stunden mit einer weit fortgeschrittenen Vorabversion von Grand Ages: Medieval. Strategiespieler mit einem Faible fürs Mittelalter sollten den Titel im Auge behalten, denn der Gütersloher Entwickler Gaming Minds (Patrizier 4, Port Royale 3, Rise of Venice) hat auf clevere Art Benutzerfreundlichkeit und Komplexität vermischt. Als mittelalterlicher Herrscher absolviert ihr eine acht- bis zehnstündige Story-Kampagne nahe Byzanz oder steigt sofort ins freie Spiel ein, das Herzstück von Grand Ages: Medieval.

    Die Handlung der Einzelspieler-Kampagne wird in solch gezeichneten Zwischensequenzen erzählt. Die Handlung der Einzelspieler-Kampagne wird in solch gezeichneten Zwischensequenzen erzählt. Quelle: PC Games Hier tretet ihr mit frei definierbaren Startparametern auf einer riesigen Europakarte gegen bis zu sieben Widersacher an. Das können entweder computergesteuerte Monarchen sein oder menschliche Mitspieler, die ihr per LAN oder Internet herausfordert. Das Ziel: Kaiser werden und Europa beherrschen. Die Details lassen sich einstellen, ihr könnt etwa darum kämpfen, wer als erster eine Million Taler verdient.

    06:03
    Grand Ages: Medieval im Video angespielt - Kaiser gesucht!
    Spielecover zu Grand Ages: Medieval
    Grand Ages: Medieval

    Siedeln, wirtschaften, handeln

    Der Spielstart ähnelt eher Civilization 5 als der Total War-Serie und hier kommt die erwähnte historische Unkorrektheit ins Spiel: Statt bestehende Königreiche zu übernehmen, startet ihr in einer beliebigen Region eine gänzlich neue Dynastie. Zu Beginn habt ihr nur eine Stadt und müsst mit Siedlern expandieren (siehe Civilization 5), mit Bautrupps Straßenverbindungen zwischen den Metropolen anlegen sowie Händler auf die Reise schicken. Nur so kommt es zum Warenaustausch. Jede Stadt produziert maximal fünf Güter gleichzeitig, einige davon benötigen spezielle Ressourcen im Einzugsgebiet. Mehrstufige Produktionsketten (aus Wolle und Tierhäuten wird Kleidung, Getreide und Honig ergibt Bier) machen das clevere Aufteilen der Betriebe und die Versorgung entlegener Städte mit Baumaterialien nötig.

    Im Spielverlauf nimmt euer Reich gewaltige Ausmaße an, dann erweist sich die Zoomfunktion als praktisch. Im Spielverlauf nimmt euer Reich gewaltige Ausmaße an, dann erweist sich die Zoomfunktion als praktisch. Quelle: PC Games Nichts davon erschien uns auf dem normalen Schwierigkeitsgrad allzu komplex, dennoch ist für reichlich Beschäftigung gesorgt. Wer gerne tiefer ins Spiel eingreift, darf den Schwierigkeitsgrad massiv hochschrauen, dank hervorragender Menüs erhellende Bilanzen wälzen und die Menge verschiffter Handelswaren von Hand einstellen. Derweil läuft die Zeit ständig weiter, denn Grand Ages: Medieval ist ein Echtzeitstrategiespiel. Pausiert wird nur auf Wunsch.

    Meist nutzten wir aber die Beschleunigungsfunktion, um Wartezeiten zu überbrücken. Der Lauf der Zeit wird nicht nur in wechselnden Jahreszeiten ersichtlich, gelegentlich gibt es auch Naturkatastrophen, die für verringerte Effektivität oder niedrigeres Wachstum sorgen.

  • Grand Ages: Medieval
    Grand Ages: Medieval
    Publisher
    Kalypso Media GmbH
    Developer
    Gaming Minds Studios GmbH
    Release
    25.09.2015
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Triplezer0
    Bin in der beta von dem Spiel und muss ganz ehrlich sagen, dass ich nicht wirklich beeindruckt bin. Muss dazu sagen,…
    Von Enisra
    interessant wäre es jetzt auch noch, wie sehr es sich von dem "Vorgänger" Grand Ages: Rome unterscheidet, das ich auch…
    Von PeterBathge
    Ab und zu (wenn es wichtig ist) kämpfe ich dann schon mal selbst, aber die ganzen Standardkämpfe lasse ich lieber…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Hand of Fate 2 Release: Hand of Fate 2
    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Triplezer0 Erfahrener Benutzer
        Bin in der beta von dem Spiel und muss ganz ehrlich sagen, dass ich nicht wirklich beeindruckt bin. Muss dazu sagen, dass ich es es nicht ausführlich gespielt habe, hatte ehrlich gesagt nach ein paar Stunden schon keine Lust mehr.
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        interessant wäre es jetzt auch noch, wie sehr es sich von dem "Vorgänger" Grand Ages: Rome unterscheidet, das ich auch sehr gemocht habe, es aber dann doch etwas zu Leicht war

        Ich bin ja mal gespannt, man kann immerhin ein zumindest gutes Spiel erwarten
      • Von PeterBathge Redakteur
        Ab und zu (wenn es wichtig ist) kämpfe ich dann schon mal selbst, aber die ganzen Standardkämpfe lasse ich lieber auswürfeln. Allein schon die dauernden Ladezeiten für den Wechsel auf die Schlachtkarte würden mir ansonsten tierisch auf die Nerven gehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1160493
Grand Ages: Medieval
Hallo, Herr Kaiser! Vorschau mit Video zur Globalstrategie
Schaffe, schaffe, Städte bauen: Die deutschen Patrizier 4-Macher verbinden das Beste aus Civilization 5 und Europa Universalis 4 zu einem epochalen Echtzeitstrategie-Spiel. Als mittelalterlicher Herrscher gründet ihr Städte und kommandiert Armeen. Wir haben Grand Ages: Medieval Probe gespielt und zeigen euch im Gameplay-Video, wie der Aufstieg zum Kaiser vonstatten geht.
http://www.pcgames.de/Grand-Ages-Medieval-Spiel-54737/News/Hallo-Herr-Kaiser-Vorschau-mit-Video-zur-Globalstrategie-1160493/
03.06.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/06/Grand_Ages_Medieval_Vorschau_04-pc-games_b2teaser_169.jpg
grand ages medieval,strategie,kalypso,patrizier 4,port royale,rise of venice,echtzeit-strategie,vorschau
news