Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Google Maps kehrt auf iOS zurück: Karten-App glänzt mit neuen Features

    Die Google Maps-App startet auf Geräten mit dem Apple-Betriebssystem iOS neu durch. Der Kartenservice steht ab sofort über den App Store für iPhone, iPad und iPod touch als Download bereit. Google Maps präsentiert sich in einem neuen Interface, liefert hilfreiche Navigationen und eine Street View-Ansicht. Die App lässt sich kostenlos herunterladen.

    Google Maps steht als App ab sofort für Geräte mit iOS-Betriebssystem wieder als Download bereit. Der Kartendienst wurde in seiner neuen Version komplett überarbeitet. Die aktualisierte Google Maps-App präsentiert sich in einem neuen Interface, liefert eine Street View-Ansicht und hilfreiche Navigationen. Mit dem neuen Interface bei Google Maps für iOS wollte das Unternehmen die Karten-Anwendung grundlegend überarbeiten. Mit der integrierten Navigationssoftware bei Google Maps haben Anwender nun auch die Möglichkeit, Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen.

    Bei der neuen Google Maps-App für iOS ebenfalls mit an Bord: Street View. Mit dieser Ansicht können Anwender kinderleicht durch Straßen navigieren und so Wege unter anderem zu Einkaufspassagen und Restaurants ausfindig machen. Google liefert die entsprechenden Karten als Vektoren. Damit wirkt das Zoomen deutlich weicher als noch bei Vorgänger-Apps. Google liefert damit alle Kernelemente der beliebten Karten-App für iPhone, iPad und iPod touch. Dank eines ebenfalls veröffentlichten SDK (Software Development Kit) haben Entwickler ab sofort die Möglichkeit, die Karten aus Google Maps in ihre eigenen Apps einzubinden.

    Google Maps steht über iTunes als Download bereit. Wer das kostenlose Programm nutzen will, benötigt mindestens ein iPhone 3GS, ein iPad oder ein iPod Touch (ab der dritten Generation). Apple hatte die Google Maps-App mit der Veröffentlichung von iOS 6 aus seinem mobilen Betriebssystem verbannt und eine eigene Karten-App integriert. Aufgrund etlicher Fehler geriet die Maps-App von Apple in die Kritik. Vor allem für kleinere Städte und Dörfer war die App von Apple nur wenig zu gebrauchen, kritisierten Anwender.

  • Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von tommy301077
    Find ich gut, vor allem, dass Apple ein Einsehen zeigt und somit auch mal eine (sympathische) Schwäche eingesteht. Man…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von tommy301077 Erfahrener Benutzer
        Find ich gut, vor allem, dass Apple ein Einsehen zeigt und somit auch mal eine (sympathische) Schwäche eingesteht. Man sollte eben bei dem bleiben, was man wirklich kann und die Navigation den jeweiligen Spezialisten überlassen.
    • Aktuelle Google Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040074
Google
Google Maps kehrt auf iOS zurück: Karten-App glänzt mit neuen Features
Die Google Maps-App startet auf Geräten mit dem Apple-Betriebssystem iOS neu durch. Der Kartenservice steht ab sofort über den App Store für iPhone, iPad und iPod touch als Download bereit. Google Maps präsentiert sich in einem neuen Interface, liefert hilfreiche Navigationen und eine Street View-Ansicht. Die App lässt sich kostenlos herunterladen.
http://www.pcgames.de/Google-Firma-97880/News/Google-Maps-kehrt-auf-iOS-zurueck-1040074/
13.12.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/12/Google_Maps_Mobile__1_.jpg
google
news