Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Onlinestate Erfahrener Benutzer
        Vor allem ist das überhaupt nichts neues. Google hat das bereits seit der Standortbestimmung von Google-Maps gesagt (und das war vor knapp einem Jahr!!!). Wenn man kein GPS hat, aber WLAN ist das ne tolle Möglichkeit um seinen Standort zu bestimmen.
        Und der Vergleich mit der Webcam hingt mehr als nur ein bisschen. Das kann man eignetlich nicht mal ansatzweise miteinander vergleichen.
      • Von Asgard1 Benutzer
        Das ist in meinen Augen eine Frage des Prinzips, Google hat das ja jetzt nur zugeben, weil sie nicht mehr drum-rum kamen!
        Und wenn man bedenkt, das man (vom Gesetz her) keine Webcam aufstellen darf, das sie aufs Nachbargrundstück filmt, ist das was Google da macht HÖCHST fragwürdig!
      • Von Exar-K Community Officer
        Der DAU gibt seinem W-LAN keinen Namen, weil er gar nicht weiß wie das geht, also bleibt's auf der Grundeinstellung von Netgear, D-Link etc. Der IT-ler gibt seinem W-Lan bestimmt nicht seinen Vor- und Nachnamen.
        Ich versteh die Aufregung nicht. Wer sich ein klein wenig mit der Welt der Einsen und Nullen auskennt, der weiß, dass da keine pikanten Daten o.ä. von der Google-Karre aufgesammelt werden (können).
        Meine SSID usw. können die gerne haben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
746412
Google
Google: Daten der W-LAN-Netze sollen für Standortbestimmung genutzt werden
Google hat jetzt bestätigt, dass der Konzern auch Daten über W-LAN-Netze in Deutschland sammelt. Diese sollen zur Standortbestimmung genutzt werden. Personenbezogene Daten würden nicht gespeichert.
http://www.pcgames.de/Google-Firma-97880/News/Google-Daten-der-W-LAN-Netze-sollen-fuer-Standortbestimmung-genutzt-werden-746412/
29.04.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2007/06/GMSV_21.jpg
google,deutschland,wlan,datenschutz
news