Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Giana Sisters: Twisted Dreams im Test - Klasse Remake!

    So muss das Remake eines Retro-Klassikers aussehen. So und nicht anders! Im Test offenbart sich Giana Sisters: Twisted Dreams als hervorragendes Jump'n'Run mit zeitgemäßer Technik, toller Steuerung und hohem Suchtfaktor, das sich trotz allem seinen Retro-Charme bewahrt hat.

    Spieler, die bereits auf dem C64 und Amiga tolle Videospiel-Abenteuer erlebt haben, werden The Great Giana Sisters kennen. Den Namen jenes kultigen Jump'n' Run, das Super Mario Bros. von Nintendo auffällig ähnelte. Durch eine Welt voller Gefahren flitzen, Diamanten einsammeln, Geheimlevel finden und Monster mit Blitzen beschießen oder ihnen auf die Rübe hüpfen, um sie zu besiegen. Das war Ende der 1980er-Jahre. Heute ist das Spiel Retro-Kult – und zurück! Als Remake des deutschen Entwicklers Black Forest Games (ehemals Spellbound). Und das ist absolut gelungen.

    Wie im Original landen die namensgebenden Schwestern auch in Giana Sisters: Twisted Dreams in einer Traumwelt. Genau genommen sogar in zweien. Auf Knopfdruck könnt ihr jederzeit zwischen beiden wechseln. Dann ändert sich nicht nur eure Spielfigur, sondern auch die Spielwelt. Während Punk-Giana von einer quietschbunten Bonbonwelt mit flauschigen Eulen und anderen Kuschelmonstern träumt, flitzt und springt ihr braves blondes Schwesterherz durch eine düstere Traumwelt im Halloween-Style, in der Dämonen und Teufelchen als Gegner ihr Unwesen treiben. Die Schwestern setzen auch auf Special Moves, die sie auch zwingend einsetzen müssen, um alle Gebiete der jeweiligen Level erreichen zu können. Es macht unheimlich Spaß, etwa mit Punk-Giana richtig aufzuräumen, Gesteinsbrocken zu zerdeppern oder mit der richtigen Technik pfeilschnell wie Sonic im Zickzack zwischen zwei Säulen hoch empor zu schießen und so neue Abschnitte und ihre Schätze zu erreichen.

    Weltenbummler

    Das Remake von Giana Sisters mit dem Titel Giana Sisters: Twisted Dreams im Test von PC Games. (5) Das Remake von Giana Sisters mit dem Titel Giana Sisters: Twisted Dreams im Test von PC Games. (5) Quelle: Kids Zone Der Wechsel zwischen den Welten ist so butterweich, dass sich während eines Lidschlags die bunte Welt mit ihren knuffigen Tierchen zu einer düsteren und bedrohlichen morpht. Dass Häuser zu Ruinen und aus Eulen Teufelchen werden, ist nicht nur Grafikkosmetik in den wunderschön gestalteten 23 Levels, sondern das wichtigste Spielelement. Der Weg zum Ziel führt über die geschickte Wahl der jeweiligen Spielfigur. Einige Diamanten erwischt ihr nur in der einen Welt, die andere Sorte in der zweiten. In dieser Welt sind Brücken zerstört, in jener hingegen vorhanden. Dafür ist ein Tor versperrt, ein Wechsel der Welt öffnet es in Sekundenschnelle. Plattformen bewegen sich andersherum, ein Brunnen birgt plötzlich den Zugang zu einem tiefer gelegenen Level. Selbst die Musik, die sich ans Original anlehnt, aber rockiger geworden ist und erneut von Chris Hülsbeck geschaffen wurde, ändert sich beim Weltenwechsel dezent. Klasse!

    Steuererklärung

    Das Remake von Giana Sisters mit dem Titel Giana Sisters: Twisted Dreams im Test von PC Games. (4) Das Remake von Giana Sisters mit dem Titel Giana Sisters: Twisted Dreams im Test von PC Games. (4) Quelle: Kids Zone Giana Sisters: Twisted Dreams spielt sich super. Die Steuerung ist komfortabel und präzise – sowohl mit der Tastatur, aber erst recht mit einem Gamepad. Der Schwierigkeitsgrad zieht natürlich an, in späteren Abschnitten sind schnelle Figurenwechsel und gute Reaktionen gefragt. Dennoch wird das Spiel weder unfair noch frustrierend schwer. Das liegt auch daran, dass ihr im Standard-Modus "Abenteuer" unendlich viele Leben habt. Häufige Bildschirmtode wirken sich lediglich negativ auf euren Punktestand für den jeweiligen Abschnitt aus. Um einige spezielle Level der insgesamt drei Welten freizuschalten, benötigt ihr eine bestimmte Anzahl von Punkten. Nicht nur das, sondern auch die vier weiteren Spielmodi Time Attack, Hardcore und Über-Hardcore (ein Leben für das gesamte Spiel!) generieren einen hohen Wiederspielwert, so dass keine Langweile aufkommt.

    33:51
    Giana Sisters Twisted Dreams: Let's Play des Jump'n'Runs
    Spielecover zu Giana Sisters: Twisted Dreams
    Giana Sisters: Twisted Dreams

    Giana Sisters: Twisted Dreams (PC)

    Spielspaß
    87 %
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Tolle, detailverliebte Grafik
    Präzise Steuerung
    Charme des Klassikers erhalten
    Hoher Wiederspielwert
    Ohrwurm-Soundtrack
    Angenehme Lernkurve
    Einige Checkpunkte unfair verteilt
    Teils pixelgenaues Springen notwendig
    Kein Mehrspielermodus
  • Giana Sisters: Twisted Dreams
    Giana Sisters: Twisted Dreams
    Release
    28.03.2013
    Es gibt 24 Kommentare zum Artikel
    Von Phunker
    Gianas Schwester heißt Maria und hatte weiße anstatt blonde Haare. Ja so war das damals.
    Von Dolomedes
    Übrigends:Checkpunkte wurden verändert mit dem neune Patch.Das Kickstarter Projekt hat sich für mich in jedem fall…
    Von Eberhard
    Mich würde wundern, wenn Du da in 4 Stunden durch kämst. Ehrlich. Und andererseits: Wenn man bedenkt, dass eine…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 24 Kommentare zum Artikel

      • Von Phunker Neuer Benutzer
        Gianas Schwester heißt Maria und hatte weiße anstatt blonde Haare. Ja so war das damals.
      • Von Dolomedes Erfahrener Benutzer
        Übrigends:

        Checkpunkte wurden verändert mit dem neune Patch.

        Das Kickstarter Projekt hat sich für mich in jedem fall gelohnt 
      • Von Eberhard Erfahrener Benutzer
        Zitat von sauerlandboy79
        Bei nur 23 Level würde es mich schon erstaunen, wenn mehr als 4 Stunden drinstecken würden.

        Mich würde wundern, wenn Du da in 4 Stunden durch kämst. Ehrlich.
        Und andererseits: Wenn man bedenkt, dass eine Kinokarte für zwei Stunden einmaliges Vergnügen 7-9 EUR kostet,…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1032580
Giana Sisters: Twisted Dreams
Giana Sisters: Twisted Dreams im Test - Klasse Remake!
So muss das Remake eines Retro-Klassikers aussehen. So und nicht anders! Im Test offenbart sich Giana Sisters: Twisted Dreams als hervorragendes Jump'n'Run mit zeitgemäßer Technik, toller Steuerung und hohem Suchtfaktor, das sich trotz allem seinen Retro-Charme bewahrt hat.
http://www.pcgames.de/Giana-Sisters-Twisted-Dreams-Spiel-16248/Tests/Giana-Sisters-Twisted-Dreams-im-Test-1032580/
28.10.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/10/Giana_Sisters_Twisted_Dreams__8_.png
giana sisters,jump and run
tests