Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Ghost Recon: Future Soldier - Erscheint nicht mehr für PC, F2P-Spiel Ende des Jahres - Ubisoft dementiert

    Die Vermutungen haben sich bestätigt: Ghost Recon: Future Soldier wird nicht für den heimischen Computer erscheinen. Ubisoft bestätigte dies im Forum und will den Taktik-Shooter lediglich für die Konsolen veröffentlichen. Das angekündigte Free-2-Play-Spiel Ghost Recon: Online erscheint dafür Ende 2011.

    Auf der E3 2011 waren die ersten PC-Fans der Ghost Recon-Serie in Sorge geraten: Beim vorgestellten Trailer von Ghost Recon: Future Soldier wurden nur die Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360 am Ende erwähnt. Im Ubisoft-Forum fragte nun ein User nach und bekam die Bestätigung: Der Taktik-Shooter wird lediglich für die beiden Konsolen erscheinen und nicht mehr für den PC. Erscheinen soll das Spiel im 1. Quartal 2012, einen genauen Termin gibt es noch nicht. Für PC wird hingegen der Free-2-Play-Ableger Ghost Recon: Online veröffentlicht, den der französische Publisher vor kurzem angekündigt hat. Der Shooter mit Mikrotransaktionen wird noch dieses Jahr an den Start gehen, genauer gesagt Ende 2011. Auch hier nannte Ubisoft noch keinen genauen Termin. Die Beta zu Ghost Recon: Online soll diesen Sommer beginnen. Warum sich Ubisoft recht überraschend gegen eine PC-Version von Future Soldier entschieden hat bleibt im Unklaren. Allerdings äußerten sich bei den bisherigen Trailern die Fans sehr skeptisch, da der Publisher vermutlich einen anderen Weg einschlägt, als es die Spieler der Vorgänger-Teile wollen. Tipp: Besucht auch die Ghost Recon: Future Soldier-Fanseite www.ghostrecon-game.de, einer Netzwerkseite von GlobalGamePort.

    Eventuell wird Ubisoft Future Soldier später noch für den PC umsetzen. Große Hoffnungen gibt es allerdings nicht. Ghost Recon: Online wird übrigens nicht PC-exklusiv erscheinen. Auf der Nintendo-Pressekonferenz auf der E3 zeigte sich schon, dass das Free-2-Play-Spiel auch für die neue Heimkonsole Wii U erscheinen wird. Auch hier wird Ubisoft auf eine Mischung aus Ingame- und echter Währung setzen. Bis zu 16 Spieler dürfen sich dann auf dem Schlachtfelder austoben und ihr Outfit gegen echtes Geld ändern. Spielvorteile soll man sich nicht kaufen können. Unterhalb dieser Meldung könnt ihr euch den Ankündigungstrailer zu Ghost Recon: Online in voller Länge ansehen. Update: Ubisoft hat inzwischen reagiert und teilt mit, dass die Äußerung des Mitarbeiters im Forum falsch interpretiert worden sei. Ghost Recon: Future Soldier sei für PS3, Xbox 360 und den PC angekündigt, etwas Gegenteiliges sei bislang nicht bestätigt.

  • Ghost Recon: Future Soldier
    Ghost Recon: Future Soldier
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft
    Release
    28.06.2012
    Es gibt 56 Kommentare zum Artikel
    Von LCaroh
    Jawoll, ja! Nur her mit der neuen Online-Abzocker-Mentalität! So ein bisschen Prostitution hat noch niemandem…
    Von der-jan
    denk schon daß sich die beiden graw teile besser verkauft haben als jeder "ursprüngliche taktikshooter" ala ghost…
    Von der-jan
    nicht die sondern der erste teil kam zwar zuerst auf pc raus aber keiner kann echt behaupten, daß es "für den pc…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 56 Kommentare zum Artikel

      • Von LCaroh Neuer Benutzer
        Jawoll, ja! Nur her mit der neuen Online-Abzocker-Mentalität! So ein bisschen Prostitution hat noch niemandem geschadet, das scheint auch Ubisoft zu denken. Aber ich mache da nicht mit! Ich bücke mich nicht unter dem Druck eines Spieleherstellers, der tatsächlich meint, die Spieler seien so unmündig, dass…
      • Von der-jan
        Zitat
        Und wenn ich mich nicht irre, dann verkaufen sich Taktik-Shooter eher nicht mehr so gut wie früher, die Vorgänger hab ich nicht als den Riesenerfolg in Erinnerung...


        denk schon daß sich die beiden graw teile besser verkauft haben als jeder "ursprüngliche taktikshooter" ala ghost recon 1, rogue spear, raven shield...
      • Von der-jan
        Zitat von billy336
        er hat damit gemeint, dass die ersten ghost recon titel für den pc gedacht waren und es sich dann in richtung konsole entwickelt hat (und sie dabei immer schlechter geworden sind) womit er völlig recht hat.
        nicht die sondern der erste teil kam zwar zuerst auf pc raus aber…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
830138
Tom Clancy's Ghost Recon: Future Soldier
Ghost Recon: Future Soldier - Erscheint nicht mehr für PC, F2P-Spiel Ende des Jahres - Ubisoft dementiert
Die Vermutungen haben sich bestätigt: Ghost Recon: Future Soldier wird nicht für den heimischen Computer erscheinen. Ubisoft bestätigte dies im Forum und will den Taktik-Shooter lediglich für die Konsolen veröffentlichen. Das angekündigte Free-2-Play-Spiel Ghost Recon: Online erscheint dafür Ende 2011.
http://www.pcgames.de/Ghost-Recon-Future-Soldier-Spiel-3787/News/Ghost-Recon-Future-Soldier-Erscheint-nicht-mehr-fuer-PC-F2P-Spiel-Ende-des-Jahres-Ubisoft-dementiert-830138/
20.06.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/05/ghost_recon_online_5.jpg
ghost recon future soldier,ghost recon,ubisoft,ego-shooter
news