Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von lurchie85 Erfahrener Benutzer
        Zitat von MichaelG
        Naja eine R8 290 mit 4 GB würde ich nicht gerade als "untermotorisiert" bezeichnen.  :D
        GOW macht probleme mit ATI Karten. Auf Nvidia Karten läuft alles Perfekt. AMD hat bisher noch keinen optimierten Treiber bereit gestellt. Das problem ist seit Rls bekannt aber amd interessiert es nicht wirklich so wie es mir scheint.
      • Von battschack Erfahrener Benutzer
        Aber wenn es wirklich so ist wie du es beschreibst kann ich nicht vorstellen das die sich trauen sowas zu verkaufen :D

        Ich denke da hast eher was am pc
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Naja eine R8 290 mit 4 GB würde ich nicht gerade als "untermotorisiert" bezeichnen.  
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1188743
Gears of War 4
Gears of War 4: Entwickler verrät Technik-Details und gibt Hinweis auf PC-Version
Gears of War 4 wird auf Microsofts Xbox One in 1080p-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde dargestellt - zumindest in der Einzelspieler-Kampagne. Studiochef Rod Fergusson von Entwickler The Coalition verriet im Rahmen eines Q&As neue Details zum kommenden Actionspiel. Auch von einer möglichen PC-Version war dabei die Rede.
http://www.pcgames.de/Gears-of-War-4-Spiel-55621/News/Technik-Details-und-moegliche-PC-Version-1188743/
10.03.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/07/Gears_of_War_4_E3_2015_1-pc-games_b2teaser_169.jpg
gears of war,microsoft
news