Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von Boesor Erfahrener Benutzer
        Dein begriff von bankrott mag für den Bürger zustimmen, aber du kannst ihn nicht einfach so auf Unternehmen oder gar Länder ausdehnen. Ich kann dir wenn du willst auch gerne ein recht anschauliches Buch zu dem Thema Staatsfinanzen und Staatsverschuldung als Literaturtipp nennen.



        Du meisnt der Staat…
      • Von SGDrDeath Erfahrener Benutzer
        Nochmal ganz kurz: Wenn sich die Schulden pro Sekunde um knapp 500 Euro erhöhen ist man also nicht bankrott? Manche Leute haben hier eine seltsame Auffassung von bankrott. Die BRD ist momentan nur nicht bankrott weil es zu viele unberechenbare Auswirkungen gäbe und wird deswegen quasi am Leben erhalten.…
      • Von Boesor Erfahrener Benutzer
        Die brauch ich dir nicht zeigen, obwohl es die sicher gibt. Beim Thema Staatsverschuldung zählt nunmal die Fähigkeit die Schulden zu bedienen (ist zweifellos gegeben), sowie die Erwartungen beim Geldeingang, in diesem Fall zukünftige Steuereinnahmen. (bestimmt die Höhe der machbaren Schulden mit)
        Daher ist…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
644985
Gaming is not a Crime - Gaming has many Faces
Gaming is not a crime
http://www.pcgames.de/Gaming-is-not-a-Crime-Gaming-has-many-Faces-Brands-167085/News/Gaming-is-not-a-crime-644985/
27.05.2008
news