Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von KONNAITN Erfahrener Benutzer
        Es müssten sich gar nicht alle Eltern mit den Games der Sprößlinge beschäftigen um die Killerspieldebatte zu beenden oder nüchterner zu führen, es wäre schon sehr viel erreicht wenn sich die paar wenigen Medien- bzw.- Meinungsmacher, die diese Killerspielhetze losgetreten haben, intensiver und weniger…
      • Von Ernie123 Erfahrener Benutzer
             

        Mein Dad hat mit mir Zelda: A Link To The Past und Mario Brothers durchgezockt, zählt das auch?

        Ich werde wohl auch mit meinem Kind (nein noch keins da und noch nicht geplant) in ferner ferner Zukunft zocken. Dann kann ich dem kleinen Boon richtig eins überbraten. ^^

        Aber mal im Ernst ich finde es richtig wenn sich ein Vater für Games interessiert, allerdings kann man das leider nicht verlangen.
      • Von SoSchautsAus Erfahrener Benutzer
        Es gibt halt zum Glück immer noch Leute die über den Tellerrand ihrer Generation hinaus schauen können, sowas ist nämlich nötig um einem Generationenkonflikt entgegen zu wirken. Das gilt übrigens auch für "unsere" Generation.

        SSA
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
603047
Gaming is not a Crime - Gaming has many Faces
Der User des Tages
http://www.pcgames.de/Gaming-is-not-a-Crime-Gaming-has-many-Faces-Brands-167085/News/Der-User-des-Tages-603047/
06.06.2007
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2007/06/michael1.jpg
news