Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Galaxy S4: Neues Samsung-Smartphone ohne LTE in Europa?

    Das Galaxy S4 von Samsung soll am 14. März vorgestellt und im April veröffentlicht werden. Konkrete Details nannte Samsung zum Galaxy S4 bisher aber nicht. Die Finanzexperten von JPMorgan Chase gehen allerdings davon aus, dass Samsung das Galaxy S4 mit unterschiedlichen Prozessoren auf den Markt bringt. Ob das europäische Modell des Galaxy S4 die schnelle Mobilfunktechnik LTE unterstützt, sei fraglich.

    Samsung soll das Galaxy S4 mit unterschiedlichen Prozessoren auf den Markt kommen, wie die Finanzexperten von JPMorgan Chase berichten. Vermutet wird, dass Samsung das Galaxy S4 mit unterschiedlichen Prozessoren in den Handel bringen wird. Die Infos zum Galaxy S4 zieht das Unternehmen aus einem Bericht der Taipei Times. Die Zeitung hatte berichtet, dass bei Zulieferer TSMC für das erste Quartal steigende Umsätze erwartet werden. Das Unternehmen soll angeblich mit der Produktion der Snapdragon 600-CPU für das Galaxy S4 beschäftigt sein.

    Dass im Galaxy S4 der Snapdragon 600-Prozessor werkeln könnte, darüber wurde bereits in den vergangenen Wochen häufiger berichtet. Zuvor war auch immer wieder die Rede davon, dass Samsung im Galaxy S4 seinen eigens entwickelten Exynos 5-Prozessor verbaut. Allerdings soll die neue CPU-Generation von Samsung ohne LTE-Modul ausgestattet sein. Samsung könnte damit bestimmte Märkte, in denen LTE vorhanden ist, nicht bedienen. JPMorgan Chase spekuliert deshalb, dass die US-Version des Galaxy S4 mit dem Snapdragon 600-CPU und das europäische Modell mit dem Exynos 5 ausgestattet ist. Schließlich spiele LTE hierzulande eine noch untergeordnete Rolle.

    Bereits die US-Version des Galaxy S3 hatte Samsung mit der Qualcomms S4-SoC ausgestattet. Der Prozessor bot zwar nur zwei Kerne, dafür aber ein integriertes LTE-Modul. In Europa brachte Samsung das Galaxy S3 erst später mit LTE-Support als spezielle LTE-Edition auf den Markt. Ob sich der Bericht bestätigt, bleibt abzuwarten. Samsung hat sich bisher nicht zu den Gerüchten geäußert. Am 14. März dürften wir mehr erfahren. Dann nämlich soll das Samsung Galaxy S4 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Unpacked-Event zum Galaxy S4 findet am 14. März in New York statt. Mit weiteren News halten wir euch auf unserer Themenseite zum Samsung Galaxy S4 auf dem Laufenden. Dort erfahrt ihr unter anderem auch weitere Details zur Hardware des Super-Smartphones. Die Infos zum neuen Samsung-Smartphone stammen von T3N.

    04:16
    Samsung Galaxy S4: Gerüchtecheck zum neuen Samsung-Smartphone
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1058174
Galaxy S Serie
Galaxy S4: Neues Samsung-Smartphone ohne LTE in Europa?
Das Galaxy S4 von Samsung soll am 14. März vorgestellt und im April veröffentlicht werden. Konkrete Details nannte Samsung zum Galaxy S4 bisher aber nicht. Die Finanzexperten von JPMorgan Chase gehen allerdings davon aus, dass Samsung das Galaxy S4 mit unterschiedlichen Prozessoren auf den Markt bringt. Ob das europäische Modell des Galaxy S4 die schnelle Mobilfunktechnik LTE unterstützt, sei fraglich.
http://www.pcgames.de/Galaxy-S-Serie-Smartphone-239714/GNews/Galaxy-S4-Neues-Samsung-Smartphone-ohne-LTE-in-Europa-1058174/
28.02.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/11/Samsung-Galaxy-S4__16_.jpg
galaxy,smartphone,samsung
gnews