Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA 5 Online: Capture-Missionen im Editor erstellen - PDF mit Tipps zum Download

    In GTA 5 Online Capture-Missionen erstellen? Mit unseren Tipps geben wir euch einen ersten Leitfaden für die Benutzung des Capture-Editors von GTA 5 Online an die Hand. Zudem verraten wir euch, was euch in den verschiedenen Spielmodi erwartet. Darüber hinaus erfahrt ihr, welche Taktiken sich am Besten eignen, um erfolgreich aus dem Multiplayer-Matches von GTA 5 Online hervorzugehen.

    Catpture-Missionen in GTA 5 Online erstellen? Der Capture-Editor für GTA 5 bietet euch die Möglichkeit, eigene Capture-Missionen in GTA 5 Online zu erstellen. Mit unseren Tipps zum Capture-Editor in GTA 5 Online geben wir euch einen ersten Leitfaden an die Hand, der euch zeigt, wie der Editor funktioniert. Zudem haben wir im Bereich "Allgemeine Tipps und Tricks" einige Taktiken und Spielweisen gesammelt, die euch in den Capture-Jobs leichter ans Ziel bringen. Insgesamt gibt es vier verschiedene Varianten für die Capture-Missionen in GTA 5 Online. Auch diese stellen wir euch in unserer Tippsammlung vor.

    Mit dem Capture-Editor von GTA 5 Online habt ihr die Möglichkeit, eure ganz eigene Mission in Los Santos zu erschaffen. Wie der Name bereits verrät geht es dabei um die Beschaffung eines bestimmten Objektes. Dabei treten zwei rivalisierende Mannschaften gegeneinander an. Wie ihr euch in den Spielmodi behaupten könnt, erfahrt ihr in unseren Tipps und Tricks zu den Capture-Jobs von GTA 5 Online. Seid ihr neu in der spektakulären Online-Welt von GTA 5? Dann empfehlen wir euch unsere Anleitung für einen gelungenen Start in den Multiplayer-Part von GTA 5. Habt ihr eine ganz besondere Capture-Mission erstellt? Dann hinterlasst uns einen Kommentar unter der Meldung.

    Mit etwas Glück gehört eure selbstgestaltete Mission in GTA 5 bald zu den "Rockstar Verified"-Jobs. Mit diesem Siegel zeichnen die Entwickler bei Rockstar Games besonders gelungene oder bei der Community beliebte Missionen aus. Diese können von dem Zeitpunkt an über einen gesonderten Reiter im Missionsmenü angewählt werden. Auf unserer umfangreichen Themenseite zu GTA 5 halten wir euch zu allen News, Videos und dem Online-Modus auf dem Laufenden.

    Zudem solltet ihr unsere GTA 5 Komplettlösung nutzen, sofern ihr Tipps zu den Missionen in GTA 5 benötigt. GTA 5 ist seit September 2013 für Xbox 360 und PS3 erhältlich. Gerüchte über eine mögliche PC-Version halten sich hartnäckig im Internet. Ob und wann eine Umsetzung geplant ist, ist bislang nicht bekannt. Übrigens: Am Ende dieses Artikels findet ihr eine offizielle PDF-Anleitung zum Capture Editor von GTA 5 Online zum Download.

    GTA 5 Online: Capture-Editor - Allgemeine Tipps und Tricks

    Unter dieser Rubrik stellen wir euch die verschiedenen Arten der Capture-Missionen in GTA 5 Online vor, bevor wir zu dem Capture-Editor kommen. Insgesamt gibt es vier unterschiedliche Capture-Jobs. Was euch erwartet, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. Zudem geben wir euch zu jedem Modus Tipps, wie ihr siegreich aus den Missionen hervorgeht. Natürlich gibt es auch zahlreiche Hinweise, die missionsübergreifend gelten. Auch diese wollen wir euch nicht vorenthalten.

    Missionsübergreifende Tipps und Tricks

    • Da es sich um Team-Missionen handelt, ist eine genaue Absprache unabdingbar. Stellt sicher, dass ihr immer mit euren Teammitgliedern kommunizieren könnt.
    • Dem Teamaspekt ist es ebenfalls geschuldet, dass ihr besser agieren könnt, wenn ihr eure Mitglieder kennt. Missionen mit einer zusammengewürfelten Runde enden meist als Niederlage. Zumindest dann, GTA 5 Online: Teamwork GTA 5 Online: Teamwork Quelle: Rockstar Games wenn das andere Team organisiert vorgeht. Festgelegte Rollen für jeden Spieler sind sehr empfehlenswert.
    • Nutzt euer Handy weise: In manchen Situationen lohnt es sich Lester anzurufen. So verschwindet ihr vom Radar oder lasst eure Feinde auf der Minimap anzeigen. Das verschafft euch in kritischen Situationen einen taktischen Vorteil.
    • Benutzt im Kampf immer Waffen mit Schalldämpfern. So werdet ihr nicht als Punkt auf der Karte der Gegner angezeigt. Das Gleiche gilt für eine Fahrt mit dem Auto. Dies solltet ihr vermeiden, da ihr so permanent angezeigt werdet.
    • Sucht immer wieder nach alternativen Routen zu dem Zielpunkt. Die offensichtlichen Wege werden meist von Gegnern beschützt. Kommt ihr aus einer unvorhergesehenen Ecke, könnt ihr euren Feind überraschen.
    • Sollte es dennoch zu einem Feuergefecht kommen, bleibt immer in Deckung. Damit sich die Fronten nicht verhärten, müsst ihr schwerere Geschütze auffahren. Mit Granaten und Sprengstoff treibt ihr euren Feind aus der Deckung heraus. Gehen euch die explosiven Helfer aus, müssen eure Teammitglieder eingreifen und dem Feind in die Flanke fallen.

    GTA-Modus

    In diesem Modus müsst ihr möglichst viele Zielfahrzeuge stehlen und sie in eure Basis zurückbringen. Diese sind auf der ganzen Karte verteilt. Welches Team nach Ablauf der Zeit mehr Fahrzeuge in der eigenen Basis sammeln konnte, gewinnt das Spiel.

    • Habt ihr ein Fahrzeug ergattert, versucht möglichst unvorhersehbare Wege zum Ziel zu nehmen. Haltet euch, soweit möglich, von Straßen fern und nehmt Abkürzungen über Feldwege. So entkommt ihr den GTA 5 Online: Begleitfahrzeuge GTA 5 Online: Begleitfahrzeuge Quelle: Rockstar Games offensichtlichen Wegen, die bereits von euren Feinden genutzt werden.
    • Teilt euch in kleinere Teams auf: Seid ihr allein unterwegs, ist es sehr schwer euer Fahrzeug zu verteidigen. Habt ihr einen Partner an eurer Seite, der bis an die Zähne bewaffnet ist, wird es um Einiges leichter. Auch Unterstützung aus der Luft ist ein enormer Vorteil, im Kampf gegen eure Gegner.
    • Als Begleitfahrzeuge eigen sich vor allem Motorräder. Obwohl sie dem Fahrer weniger Schutz bieten, sind sie durch ihre Wendigkeit und Geschwindigkeit unersetzbar.
    • Werdet nicht gierig: Manchmal kann es von Vorteil sein, zunächst die Stellung zuhalten, bevor ihr in ein Zielfahrzeug einsteigt. Sind Gegner in der Nähe und ihr steigt ein, werdet ihr zur einfachen Zielscheibe. Geht lieber in Deckung und schaltet zunächst eure Feinde aus, bevor ihr Gas gebt.

    Kampf-Modus

    In diesem Modus sind verschiedene Objekte auf der Karte markiert, die zu eurer Basis gebracht werden müssen. Nachdem ihr ein Objekt aufgenommen habt, erscheint es bereits nach kurzer Zeit wieder und kann erneut aufgenommen werden. Auch hier stehen sich rivalisierende Teams gegenüber.

    • Wer die Spawn-Punkte hält besitzt die Macht. Stellt immer einige Spieler ab, um diese Punkte zu verteidigen. Sobald eine neue Tasche erscheint, können sie gleich zugreifen.
    • Ein zweites Team sollte das eskortieren der gestohlenen Tasche übernehmen. Nehmt dafür genug Leute mit. Steht der Taschenträger allein gegen eine Übermacht an Gegnern, ist die Tasche schnell verloren.
    • Versucht die Fahrzeuge in den Spielmodi auch sinnvoll zu nutzen. Habt ihr einen Helikopter oder Boote, könnt ihr damit Alternativrouten nehmen, um entweder eine Tasche zu ergattern oder eure Feinde zu stoppen.
    • Als Taschenträger solltet ihr immer in Bewegung bleiben. Auch wenn eure Teammitglieder hinter euch von Gegnern überwältigt werden, zählt für euch nur eins: Die Tasche in der Basis abliefern. Nutzt dazu auch Seitengassen, statt auf der Hauptstraße entlang zu laufen. Stoßt ihr auf Gegner vor euch, geht lieber schnell in Deckung.

    Verteidigung-Modus

    Der Verteidigungs-Modus ähnelt stark dem Kampf-Modus. Auch hier sammelt ihr Pakete, die an bestimmten Spawn-Punkten auf der Karte erscheinen. Zusätzlich könnt ihr in diesem Modus die ergatterten Pakete eurer Feinde aus der gegnerischen Basis stehlen. Das bringt einen weiteren und sehr wichtigen taktischen Aspekt ins Spiel.

    • Zu Beginn des Matches solltet ihr schnellstmöglich zu den Taschen auf der Karte gelangen. Erobert ihr hier schon den Großteil, wird es euren Gegnern deutlich schwerer gemacht. Eine neutrale Tasche lässt sich nämlich einfacher auf der Straße sammeln, als später im gegnerischen Lager. GTA 5 Online: Luftschlag GTA 5 Online: Luftschlag Quelle: Rockstar Games
    • Bei der Stürmung der gegnerischen Basis kann euch Merryweather helfen. Fordert über euer Handy einen Luftschlag an, um die feindlichen Reihen auszudünnen. Das Gleiche gilt für Sprengstoffe, wie Granaten und Raketenwerfer. Habt ihr weniger Gegner im Weg, wird es deutlich einfacher.
    • Bleibt in der Basis der Feinde immer in Bewegung. Habt ihr es zur Tasche geschafft, solltet ihr erstrecht die Beine in die Hand nehmen. Zu diesem Zeitpunkt werdet ihr zum präferierten Ziel der gegnerischen Spieler.

    Überfall-Modus

    Der Überfall-Modus gleicht einem Capture-the-Flag-Match. In der gegnerischen Basis befindet sich ein Paket, das ihr stehlen müsst. Wer nach Ablauf der Zeit die meisten Pakete besitzt oder eine geforderte Anzahl erreicht, gewinnt das Spiel.

    • Wie bei CTF üblich, solltet ihr euch in zwei Teams aufteilen. Eines übernimmt die Eroberung des Paketes in der feindlichen Basis. Das Andere beschützt die eigene Basis vor den feindlichen Spielern.
    • Verseht eure eigene Tasche mit Sprengkörpern, damit eure Feinde eine kleine Überraschung bei ihrem Überfall erleben. Alternativ könnt ihr das Ganze auch mit einem Kanister überschütten und die Spur anzünden.

    GTA 5 Online: Der Capture-Editor im Detail

    Unter diesem Abschnitt stellen wir euch die einzelnen Schritte vor, mit denen ihr eure eigene Capture-Mission in GTA 5 Online erstellt. Zunächst werdet ihr von den zahlreichen Optionen etwas erschlagen. Wir bringen Licht ins Dunkle und zeigen euch, was ihr alles beachten müsst, damit euer Capture-Job möglichst häufig gespielt wird.

    Capture-Details

    Über die Capture-Details gelangt ihr zu den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten des Editors. Manche davon sind nötig, um eure Mission zu erstellen, Andere widerrum könnt ihr verändern, um die Reichweite eures Machwerks zu erhöhen. In der folgenden Übersicht stellen wir euch die einzelnen Gliederungspunkte kurz vor.

    • Capture-Titel (Erforderlich): Hier wählt ihr den Titel für eure Mission in GTA 5 Online. Achtet darauf, einen möglichst treffenden Namen zu wählen, der möglichst viele Spieler animiert in eure Mission zu schauen. Ein griffiger Name weckt das Interesse der Spieler.
    • Job-Beschreibung (Erforderlich): Dieser Bereich ist für die ausführlichere Beschreibung eures Jobs gedacht. Erklärt dennoch kurz und prägnant, worum es in der Mission geht. Alle Spieler lesen diese Informationen, bevor sie eure Mission in die Playlist aufnehmen, also lasst euch Zeit für die Beschreibung.
    • Foto hinzufügen (Erforderlich): Fügt ein Profilbild für eure Mission ein. Diese wird in der Lobby und später auch im Rockstar Games Social Club für alle Anderen angezeigt.
    • Zielpunktzahl (Erforderlich): Diesen Punkt findet ihr unter Team-Details. Der Wert, den ihr hier eingebt, bestimmt, wieviele Punkte ein Team ergattern muss, um zu gewinnen. Ihr könnt die erforderliche Punktzahl auch unabhängig zwischen den Teams bestimmen. So gestaltet ihr spannende Matches zwischen ungleichen Teams.
    • Suchbegriffe hinzufügen: Die sogenannten Tags helfen dabei, euren Job zu kategorisieren. Suchen Spieler nach dem eingetragenen Begriff, wird eure Mission in den Suchergebnissen angezeigt.
    • Team-Einstellungen: Hier verändert ihr die Anzahl der maximalen Mitspieler.
    • Zeitlimits: Damit setzt ihr die maximale Zeit des Matches fest. Denkt daran, dass die erforderliche Punktzahl immer in der Spielzeit realisierbar sein sollte.
    • Team-Details: Neben den bereits erwähnten Punkten, stellt ihr hier die Fahrzeuge ein, in denen Spieler spawnen können. Unter Spieler-Tragelimit legt ihr zudem die Anzahl der tragbaren Capture-Objekte für eine Person fest.
    • Umgebungseinstellungen: Hier findet ihr unter anderem das maximale Fahndungslevel, Tageszeit, Wetter und Verkehrsdichte. Auch legt ihr fest, ob gegnerische NPCs sich in der Stadt tummeln oder nicht.

    Platzieren des Missions-Auslösers

    Bevor ihr überhaupt mit anderen Objekten die Spielwelt verschönern könnt, müsst ihr einen Auslöser auf der Karte platzieren. Dieser legt fest, an welcher Stelle eure Mission für andere Spieler in Los Santos sichtbar wird. Zudem nehmt ihr hier ein Bild für die Lobby-Kamera auf. Dieses Bild sehen die Spieler, während sie auf den Start der Capture-Mission warten.

    Platzieren der Team-Startpunkte

    Hier bestimmt ihr, mit welcher Entfernung die Teams voneinander starten. Die Distanz sollte nicht zu groß ausfallen, da sonst die Wege zu lang sind. Theoretisch habt ihr jedoch die Möglichkeit, die Punkte auf der gesamten Karte zu verteilen. Zudem solltet ihr darauf achten, dass die Starts die gleichen Bedingungen bieten. Hat ein Team einen Vorteil beim Verteidigen ihrer Position, ist eure Mission nicht mehr ausgewogen.

    Platzieren von Team-Ablieferungsbereichen und Capture-Objekten

    Mit den Ablieferungsbereich legt ihr die Basis eines Teams fest. Auch hier gilt der gleiche Grundsatz, wie für die Spawnpunkte. Schafft möglichst gleiche Gegebenheiten, um keinem Team einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Los Santos bietet genug Möglichkeiten, um ein ausgeglichenes Spiel zu erstellen. Zudem legt ihr hier den Ort für die Capture-Objekte fest. Platziert ihr ein Objekt innerhalb eines Ablieferungsbereiches schafft ihr somit eine Überfall-Mission. Probiert euch ein Wenig an den verschiedenen Punkten aus. So gestaltet ihr spannende Matches an unzähligen Orten. Mit der Kombination aus Ablieferung und Capture-Objekten lassen sich viele Ideen realisieren. Platziert ihr beispielweise alle Fahrzeuge auf einem Punkt, bricht schnell das blanke Chaos beim Spielen aus.

    Platzieren von Team-Respawns

    Die Respawns der Teams gehören mit zu den wichtigsten Komponenten eines Capture-Jobs. Nichts kann so frustrierend sein, wie Gegner die gleich nach einem Respawn erneut zuschlagen können. Wählt also die Bereiche mit Bedacht. Platziert also die Respawn-Bereiche mit etwas Abstand zu Ablieferungsbereichen und Basen, damit die Spieler Zeit brauchen, um wieder ins Geschehen einzugreifen. Auf der anderen Seite nützt es nichts, wenn die Spieler auf einem Dach oder Berg in der Nähe starten, von dem sie erst einmal herunter gelangen müssen. Alternativ könnt ihr keine gesonderten Bereiche dafür festlegen. Dann starten die Spieler nach Ablauf des Timers in der Nähe ihres Todesortes.

    Waffen, Panzerung und Munition GTA 5 Online: Waffen GTA 5 Online: Waffen Quelle: Rockstar Games

    Damit Spieler auch gegeneinander kämpfen können, müsst ihr für die Bewaffnung sorgen. Bedenkt, dass Waffen an die Online-Ränge der Spieler gebunden sind. Jede Waffe für die ein Spieler zu niedrig im Rang ist, wird durch eine schwächere Waffe ersetzt. Versteckt besonders mächtige Waffen an versteckten Stellen, um Spieler für ihre Erkundung des Gebietes zu belohnen. Vergesst außerdem bei den ganzen Waffen die Gesundheitspakete und Panzerung nicht. Sie verschaffen einen taktischen Vorteil in kritischen Situationen.

    Akteure platzieren

    Akteure sind von der KI gesteuerte Personen, die dabei helfen, eure Mission etwas lebendiger zu gestalten. Hier findet ihr NPCs in verschiedenen Kategorien. Neben dem Aussehen könnt ihr auch die Fähigkeiten der KI modifizieren. So erschafft ihr Gangmitglieder mit einem Scharfschützengewehr, die mit äußerster Präzision vorgehen können. Unter Patrouillendistanz schickt ihr sie in einem bestimmten Gebiet hin und her. Auf 'Minimum' bleibt der Akteur an seinem Platz, bis ein Spieler in der Nähe ist. Auf 'Maximum' kann sich der NPC frei über die Karte bewegen. Experimentiert auch hier mit den verschiedenen Einstellungen, um Spielern eine zusätzliche Herausforderung zu bieten. Besonders spannend wird es, wenn sich plötzlich drei Fraktionen auf der Karte bekriegen.

    Platzieren von Fahrzeugen

    In einer Mission könnt ihr insgesamt 20 Fahrzeuge platzieren. In diese Anzahl zählen ebenfalls die Fahrzeuge, die als Ziel im GTA-Modus fungieren. Denkt daran, dass diese Fahrzeuge nicht neu erscheinen, wenn sie zerstört werden. Von der Auswahl der Fahrzeuge sind euch keine Grenzen gesetzt. Hier könnt ihr frei aus dem gesamten Pool an Autos, Flugzeugen, Helikoptern und Booten wählen.

    Zusatzelemente - Deckung und Verschönerung

    Die zahlreichen Zusatzelemente bringen zusätzliche Deckung in eure Mission. Zudem blockiert ihr damit bestimmte Wege oder lenkt das gesamte Match in eine bestimmte Richtung. Zusatzelemente werden in statische und dynamische Elemente unterteilt. Insgesamt könnt ihr 50 statische sowie zehn dynamische Elemente in der Umgebung platzieren. Statische Objekte, wie Mauern, bleiben immer als Deckung erhalten. Dynamische Objekte, wie Gastanks, können zerstört werden.

    Festlegen von Zonen

    Mit dem Zonen-Tool könnt ihr bestimmte Regeln für Bereiche festlegen. So entfernt ihr beispielweise Fußgänger und Fahrzeuge aus einem Bereich der Karte. Das ist besonders dann wichtig, wenn ihr Gegenstände auf der Straße markiert. Fahrzeuge, die von NPCs gesteuert werden, weichen diesen nämlich nicht aus. Damit kein Chaos ausbricht, solltet ihr also alle Autos aus diesem Bereich entfernen.

    Testen eures Capture-Jobs

    Bevor ihr euren eigenen Job veröffentlichen könnt, müsst ihr einen Test mit beiden Teams absolvieren. Erst dann kann die Capture-Mission für alle Spieler von GTA 5 Online freigegeben werden. Das ist dann der Fall, wenn ihr ein Capture-Objekt aufgesammelt habt und anschließend erfolgreich in den Ablieferbereich bringen könnt. Wollt ihr euren erstellten Job nur mit Freunden spielen, reicht allein das Speichern des unfertigen Jobs. Bedenkt jedoch, dass ihr so nicht im Rockstar Social Club angezeigt werdet.

    Speichern des Capture-Jobs

    Habt ihr alle nötigen Änderungen an eurer Mission vorgenommen, könnt ihr euer Werk hier abspeichern. Dieser erscheint nur in eurer eigenen Liste, bis ihr ihn veröffentlich und somit den anderen Spielern zugänglich macht. Alle gespeicherten Jobs findet ihr im GTA Online Pause-Menü unter 'Meine Jobs'. So könnt ihr später erneut auf euren Entwurf zugreifen und gegebenenfalls Dinge verändern.

    Die Checkliste für das Veröffentlichen eurer Capture-Mission

    • Ihr habt einen Titel eingefügt
    • Ihr habt eine Beschreibung eingefügt
    • Ihr habt ein Foto für die Mission ausgewählt
    • Ihr habt Zielpunktzahl, Auslöser und Lobby-Kamera festgelegt
    • Auf der Karte finden sich Startpunkte, Ablieferbereiche und Capture-Objekte für die Teams
    • Ihr habt einen gültigen Test für euren Job durchgeführt, indem ihr ein Objekt ergattert und es anschließend zum Ziel gebracht habt

    Nachdem ihr diese Punkte abgearbeitet habt, könnt ihr eure Mission veröffentlichen. Auch nach der Veröffentlichung könnt ihr noch Änderungen an den Missionen vornehmen. Jedoch müsst ihr sie anschließend erneut einem Test unterziehen, um ihre Gültigkeit zu bestätigen.

    04:09
    GTA 5: 10 brandneue, kostenlose und extrem spaßige Online-Jobs im Video!
    Spielecover zu GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
  • GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    Publisher
    Rockstar Games
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    14.04.2015

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1117557
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
Online-Tipps zum Capture-Editor
In GTA 5 Online Capture-Missionen erstellen? Mit unseren Tipps geben wir euch einen ersten Leitfaden für die Benutzung des Capture-Editors von GTA 5 Online an die Hand. Zudem verraten wir euch, was euch in den verschiedenen Spielmodi erwartet. Darüber hinaus erfahrt ihr, welche Taktiken sich am Besten eignen, um erfolgreich aus dem Multiplayer-Matches von GTA 5 Online hervorzugehen.
http://www.pcgames.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/Tipps/Online-Tipps-zum-Capture-Editor-1117557/
07.05.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/12/GTAOnline1-gamezone_b2teaser_169.jpg
gta online,tipps,rockstar
tipps