Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA 5 auf YouTube: Strenge Richtlinien für Aufnahmen von Gameplay-Material

    Vor Release von GTA 5 ist bereits Gameplay-Material auf YouTube und Konsorten aufgetaucht. Rockstar Games hat entsprechende Videos kommentarlos vom Netz genommen. Mit Spielaufnahmen hat das Entwicklerstudio grundsätzlich aber kein Problem, solange sie mit den kürzlich veröffentlichten Richtlinien konform sind. Was ihr auf den Online-Plattformen hochladen dürft und was nicht, erfahrt ihr in der nachfolgenden Meldung.

    Gameplay-Szenen aus GTA 5 sind zum Leidwesen von Rockstar Games bereits vor Release des Open-World-Actioners auf YouTube und anderen Online-Plattformen aufgetaucht. Um ähnliche Fälle in Zukunft zu verhindern und Missverständnisse auszuräumen, hat das Entwicklerstudio nun konkrete Richtlinien erlassen. Grundsätzlich hat Rockstar Games eigenen Angaben zufolge nichts gegen Gameplay-Aufnahmen aus Grand Theft Auto 5 und anderen Spielen, solange diese für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.

    "Nicht-kommerziell" heißt, dass ihr das Videomaterial für alle kostenlos zur Verfügung stellt oder nicht zur Bewerbung eines Produkts nutzt (beispielsweise T-Shirts oder Wallpaper). Kein Verständnis bringt Rockstar Games für im Vorfeld geleakte Impressionen auf. Vor dem Release eines Rockstar-Titels dürfen grundsätzlich keine Screenshots und Videos online gehen. Dabei ist es für das Studio unerheblich, wie ihr im Vorfeld an das Spiel (etwa GTA 5) gelangt seid. Unboxing-Videos bilden hier keine Ausnahme.

    Ebenfalls nicht erlaubt sind Spoiler-Videos, in denen beispielsweise das Ende von Grand Theft Auto 5 oder andere relevante Szenen verraten werden. Zwischensequenzen dürfen nicht isoliert veröffentlicht werden. Reine Zusammenschnitte der Cutscenes sind damit tabu und werden umgehend gelöscht. Im kommentierten Let's Plays können die Zwischensequenzen den Zuschauern aber in voller Länge präsentiert werden, solange sie Teil eines kompletten Playthroughs sind. Weitere Einzelheiten zur Copyright-Politik gibt's unter dem Link.

    Ebenfalls nicht erlaubt sind isolierte Aufnahmen der TV-Shows, Comedy-Auftritte oder anderer Unterhaltungsangebote in den Spielen von Rockstar. Für Fragen haben die GTA 5-Entwickler eine Mail-Adresse eingerichtet. Was haltet ihr von den Einschränkungen durch Rockstar Games? Nutzt die Kommentarfunktion und teilt uns eure Meinung mit. Grand Theft Auto 5 ist seit dem 17. September für PS3 und Xbox 360 im Handel erhältlich. Werft einen Blick auf unsere GTA 5 Komplettlösung mit nützlichen Tipps und Tricks.

    07:52
    GTA 5 im Test: Ein Kandidat für das Spiel des Jahres
    Spielecover zu GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
  • GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    Publisher
    Rockstar Games
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    14.04.2015
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von OhhRiki
    Gronkh und Co. haben Sonderrechte, die arbeiten zum Teil mit Gamestar zusammen.GTA 5 (GTA V) [HD+] #001 - Welcome to…
    Von Moleny
    Aber Kommerz-Lets'Player dürfen immer noch Werbung vor ihre GTA5-Videos schalten oder wie ist das zu verstehen?
    Von Kerusame
    ich finds übertrieben und bezweifle die umsetzbarkeit. wenn die masse es will.....

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von OhhRiki Neuer Benutzer
        Gronkh und Co. haben Sonderrechte, die arbeiten zum Teil mit Gamestar zusammen.

        GTA 5 (GTA V) [HD+] #001 - Welcome to Los Santos ★ Let's Play GTA 5 (GTA V) - YouTube

        Ich find das auch nicht fair, die kleinen User bleiben eben die machtlosen.

        Aber mal abwarten vielleicht überlegt sich Rockstar Games nochmal nach.
      • Von Moleny Erfahrener Benutzer
        Zitat
        "Nicht-kommerziell" heißt, dass ihr das Videomaterial für alle kostenlos zur Verfügung stellt oder nicht nicht zur Bewerbung eines Produkts nutzt (beispielsweise T-Shirts oder Wallpaper).
        Aber Kommerz-Lets'Player dürfen immer noch Werbung vor ihre GTA5-Videos schalten oder wie ist das zu verstehen?
      • Von Kerusame Erfahrener Benutzer
        ich finds übertrieben und bezweifle die umsetzbarkeit. wenn die masse es will.....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088897
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5 auf YouTube: Strenge Richtlinien für Aufnahmen von Gameplay-Material
Vor Release von GTA 5 ist bereits Gameplay-Material auf YouTube und Konsorten aufgetaucht. Rockstar Games hat entsprechende Videos kommentarlos vom Netz genommen. Mit Spielaufnahmen hat das Entwicklerstudio grundsätzlich aber kein Problem, solange sie mit den kürzlich veröffentlichten Richtlinien konform sind. Was ihr auf den Online-Plattformen hochladen dürft und was nicht, erfahrt ihr in der nachfolgenden Meldung.
http://www.pcgames.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/GTA-5-auf-YouTube-Strenge-Richtlinien-fuer-Aufnahme-von-Gameplay-Material-1088897/
18.09.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/08/GTA5-n-pc-games.jpg
gta,action,rockstar
news