Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA 5 Online: Mehrspieler-Action in Los Santos - Erste Meinungen aus der Redaktion

    GTA 5 Online ist ab sofort verfügbar - zumindest teilweise. Während Xbox 360-Spieler bereits loslegen können, haben PS3-Besitzer weiterhin Probleme, sich bei GTA 5 Online anzumelden. Wie sich der Online-Modus von GTA 5 spielt, was es zu entdecken gibt und wie viel Laune es macht, erfahrt ihr in diesem Artikel. Wir fassen erste Meinungen zu GTA 5 Online aus der Redaktion zusammen.

    Am 1. Oktober hat Rockstar Games die Server für GTA 5 Online freigeschaltet. Seitdem haben Spieler von GTA 5 die Möglichkeit, den Mehrspieler-Modus zu zocken. Allerdings funktioniert das bisher nur teilweise - immer wieder kommt es zu Server-Abbrüchen. Einigermaßen stabil läuft GTA 5 Online derzeit mit der Xbox 360-Version des Actionspiels. Ein Login in der PS3-Version von GTA 5 Online war uns bisher nicht möglich - über den Charaktereditor-Bildschirm kamen wir bis jetzt nicht hinaus. Das scheint auch bei anderen Spielern der Fall zu sein, wie sich diversen Foreneinträgen entnehmen lassen.

    Inzwischen haben wir mit der Xbox 360-Version von GTA 5 einige Spielstunden verbracht. Die ersten Meinungen aus der Redaktion fassen wir nachfolgend zusammen. Unter anderem gehen wir auf die Jobs, Missionen und Minispiele in GTA 5 Online ein. Der Mehrspieler-Modus lässt sich zusammen mit bis zu 15 weiteren Spielern erkunden. Vor allem gemeinsam mit Freunden könnte hier ein wahres Online-Fest für Spieler bevorstehen. Denn die Aufgaben in GTA 5 Online sind - wie auch schon in der Singleplayer-Kampagne - nahezu unbegrenzt.

    In GTA 5 Online dürft ihr beispielsweise die aus dem Einzelspieler-Modus bekannten Minispiele mit euren Freunden spielen. Hinzu kommen zahlreiche Jobs, die sich ebenfalls entweder mit zufälligen Internetspielern oder mit euren Freunden ausführen lassen. Wie viel Spaß das macht, erfahrt ihr in den nachfolgenden Meinungen. Einen Ersteindruck zu GTA 5 Online lest ihr unter diesem Link. Eine GTA 5 Komplettlösung halten wir ebenfalls für euch bereit. Wie gefällt euch GTA 5 Online bislang? Antwortet uns im Kommentarbereich!

    Maik Koch: Noch zickt GTA 5 Online rum – genau wie Michaels Frau im Einzelspieler-Modus. Doch der erste Eindruck von GTA Online ist durchweg positiv. Ich beziehe mein Heim, fahre erste Rennen, nehme Mini-Jobs an – einfach wunderbar. Sehr gut gelungen ist auch der Charakter-Editor, in dem ich John Marston (Red Dead Redemption) als meinen Vater festlege. Tolle Gimmicks, die uns Rockstar Games hier präsentiert. GTA 5 Online bietet einfach so viele Inhalte, dass GTA-Spieler nicht darauf verzichten sollten. Ach ja, bei meinen Online-Freunden und Crew-Mitgliedern versichere ich lieber meinen kompletten Fuhrpark – besonders gegen Diebstahl!

    Jobs, Missionen, Raubüberfälle: GTA 5 Online ist ab sofort erhältlich. Jobs, Missionen, Raubüberfälle: GTA 5 Online ist ab sofort erhältlich. Quelle: pcgames.de Marc Hatke: Schon im Charakter-Editor bin ich eine gefühlte Ewigkeit hängen geblieben – als es dann aber raus in die Online-Welt von Los Santos ging, wurde ich direkt an All Points Bulletin erinnert – nur in gut. Die große Spielwelt, die grandiosen Jobs und der Multiplayer-Spaß mit anderen Spielern machen GTA Online für mich zum perfekten Zeitvertreib nach der gigantischen Story. Leider zwickt es noch an der einen oder anderen Stelle, denn die Server geben unter der ungeheuren Last regelmäßig nach und lassen mich im Menü wild auf Knöpfe hämmern. Im Laufe der Zeit sollte Rockstar aber Herr über die Massen werden und dann kann ich auch endlich mit meinen Freunden um die Häuser in Los Santos ziehen – und sie ordentlich ausrauben.

    Max Falkenstern: Wie gerne hätte ich GTA Online gespielt, aber die Server (Verbindungsprobleme aufgrund des immensen Andrangs) machten mir einen Strich durch die Rechnung. Auf der PlayStation 3 ließ sich die Multiplayer-Komponente bei mir leider nicht starten und so muss ich meine Eindrücke schildern, die hauptsächlich Basis von Let's Play-Videos entstanden sind. Immerhin konnte ich mit dem Charaktereditor meine eigene Spielfigur zusammenbasteln. Die Missionen, die ich bisher gesehen habe, wirken kurzweilig und spaßig. Los Santos mit Freunden zu entdecken – ja, das dürfte für viele Stunden Spaß machen. Insbesondere weil man die coolen Karren und Waffen erst mit Levelaufstiegen freischaltet. Allerdings fehlen mir persönlich die Killer-Features. Den Editor für eigene Inhalte möchte Rockstar erst noch nachliefern und auch Raubzüge im großen Stil (ähnlich wie in der Solo-Kampagne) kann man bisher noch nicht mit seiner Crew planen. Wenn die Server wieder laufen, werde ich dem Online-Modus aber in jedem Fall eine Chance geben.

    Michael Magrian: Das problematische Einloggen trübt ein wenig den ersten Einstieg in das Spiel. Durch das verbesserte Fahren und Schießen im Vergleich zu GTA 4 machen aber Rennen und Deathmatches viel Spaß, auch wenn man aufgrund der niedrigen Reputation noch einiges nicht freigeschalten hat. Aber selbst das Fahren durch die Stadt macht Laune mit den bis zu 15 Mitspielern, besonders wenn man mit Freunden durch die Straßen marodiert. Eine unterhaltsame Ergänzung sind die "Story"-Missionen mit Charakteren aus dem Hauptspiel.

    David Martin: Nach anfänglichen Problemen konnte ich schließlich einige Stunden mit der Xbox 360-Version von GTA 5 Online verbringen. Und die haben mir jede Menge Spaß bereitet. Zwar konnte ich bisher - wohl aufgrund der Serverlast - nicht mit meinen Freunden spielen. Allerdings verbrachte ich auch mit den zufälligen Internet-Spielern amüsante Spielstunden. Besonders toll gefallen mir die Jobs, die mich in den ersten Stunden gut unterhalten haben. Wie lange die tatsächlich Spaß bereiten, bleibt noch abzuwarten. Eine richtige Gaudi wird's wohl erst dann, wenn ich zusammen mit meinen Freunden reichlich Chaos in Los Santos stiften darf. Bisher gefällt mir's!

    03:57
    GTA 5 Online: Erstes Gameplay-Video mit Eindrücken zum Mehrspieler-Modus
    Spielecover zu GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
  • GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    Publisher
    Rockstar Games
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    14.04.2015
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091066
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5 Online: Mehrspieler-Action in Los Santos - Erste Meinungen aus der Redaktion
GTA 5 Online ist ab sofort verfügbar - zumindest teilweise. Während Xbox 360-Spieler bereits loslegen können, haben PS3-Besitzer weiterhin Probleme, sich bei GTA 5 Online anzumelden. Wie sich der Online-Modus von GTA 5 spielt, was es zu entdecken gibt und wie viel Laune es macht, erfahrt ihr in diesem Artikel. Wir fassen erste Meinungen zu GTA 5 Online aus der Redaktion zusammen.
http://www.pcgames.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/GTA-5-Online-Meinungen-aus-der-Redaktion-1091066/
02.10.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/10/GTA_5_Red_Meinung_Teaser_2-pc-games.jpg
gta,action-adventure,rockstar
news