Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Full Spectrum Warrior: Ten Hammers

    Sie haben die Hauptstadt Zekistans befreit. Jetzt stehen Sie vor neuen Aufgaben: Rebellen machen den Norden des Landes unsicher.

    Erstmals dürfen Sie auch den Koalitionspartner der USA spielen: die britische Armee. Erstmals dürfen Sie auch den Koalitionspartner der USA spielen: die britische Armee. Eben erst haben Sie den heißen Sand hinter sich gelassen, da wünschen Sie sich bereits in die Wüste zurück. Denn im gebirgigen Norden Zekistans weht ein rauer Wind: Rebellen unterschiedlicher Fraktionen kämpfen um die Vorherrschaft, Zivilisten und Koalitionskräfte der USA und Briten stehen zwischen den Fronten.

    Erinnert irgendwie an den Irakkonflikt? Klarer Fall: Auch wenn die Entwickler den Regionen andere Namen gaben, der reale Bezug schimmert überall durch. Und so spielen Sie im eigenständig laufenden Add-on Ten Hammers Einsätze der Koalitionskräfte im Norden des Iraks nach.

    Kleine Verbesserungen

    Statt nur ein paar neue Missionen hinzuzufügen, haben die Entwickler einige Verbesserungen umgesetzt. So dürfen Sie jetzt neben Soldatentrupps einzelne Panzer kommandieren. Ganze Gegnerkohorten schalten Sie mit dem Bord-MG oder Hauptgeschütz der Stahlkolosse aus. Knifflig wird es erst, wenn Panzerfaustschützen oder feindliche Fahrzeuge in Seitenstraßen lauern.

    Die zweite große Entwicklung ist die Entdeckung der dritten Dimension. Bewegten sich im Hauptspiel sämtliche Soldaten und Fahrzeuge auf einer Ebene, dürfen Sie in Ten Hammers höhere Stockwerke betreten und den Gegner von oben beschießen. Aber Vorsicht: Feindliche Scharfschützen machen ebenfalls von höheren Positionen Gebrauch!

    Eine weitere wichtige Neuerung ist das Aufteilen der Squads. In Ten Hammers können Sie zum Beispiel zwei Soldaten Ihres Vierer-Teams befehlen, Feuerschutz zu geben, während die anderen beiden Kameraden die Straße überqueren oder in ein Gebäude gehen. Ist praktisch, kommt in der Praxis jedoch eher selten zum Einsatz. In der Regel haben Sie zwei oder mehr komplette Teams versammelt, die sich bereits gegenseitig decken.

    Kritikpunkt Steuerung

    In Ten Hammers steuern Sie Panzer wie den M2 Bradley selbst durch die Straßenschluchten. In Ten Hammers steuern Sie Panzer wie den M2 Bradley selbst durch die Straßenschluchten. Quelle: PC Games Die indirekte Steuerung von Full Spectrum Warrior: Ten Hammers ist nicht jedermanns Sache. Sie kommandieren wie in Taktikspielen à la War on Terror kleine Trupps, nur dass Sie aus der Verfolgerperspektive heraus agieren und Ihre Mannen Deckung hinter Wänden oder anderen Hindernissen nehmen. Soldaten beschießen die vom Spieler angegebenen Zielbereiche selbstständig.

    Ein paar Neuerungen haben jedoch Einzug gehalten. So können Sie zum Beispiel Squad Bravo bewegen, während Sie noch in der Ansicht von Squad Alpha sind. Oder Sie schicken erst einen Scout aus, bevor der Rest des Trupps vorrückt. Durch den Zuwachs an Features ist die Steuerung im Vergleich zum Hauptspiel noch komplexer.

    Tasten sind nun doppelt belegt und Auswahlmöglichkeiten hinzugekommen. Dazu müssen Sie punktgenau klicken, wenn Sie Gebäude betreten oder Verletzte aufnehmen. Das erschwert die Einspielphase.

    Problemfall: Friendly Fire

    Die Erlebnisse der Amerikaner und Briten sind über eine Hintergrundgeschichte miteinander verzahnt. Die Erlebnisse der Amerikaner und Briten sind über eine Hintergrundgeschichte miteinander verzahnt. Wie im Hauptspiel dürfen Sie in Ten Hammers nicht an jeder beliebigen Stelle abspeichern. Das Sichern von Spielständen ist lediglich an bestimmten Checkpunkten möglich. Das ist umso ärgerlicher, weil oft kurz vor Erreichen eines ebensolchen Ihre Soldaten erschossen werden - nicht selten durch die eigenen Teamkollegen - und die Mission verloren geht. Auf diese Weise entwickeln sich - dank des hohen Schwierigkeitsgrads - viele der zwölf Missionen zu reinen Geduldsproben. Als ob das nicht bereits genug ist, sind die eigenen Mannen miese Schützen. Regelmäßig schießen

  • Full Spectrum Warrior: Ten Hammers
    Full Spectrum Warrior: Ten Hammers
    Publisher
    THQ
    Developer
    Pandemic Studios
    Release
    26.05.2006

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
464601
Full Spectrum Warrior: Ten Hammers
Full Spectrum Warrior: Ten Hammers
http://www.pcgames.de/Full-Spectrum-Warrior-Ten-Hammers-Spiel-2726/Tests/Full-Spectrum-Warrior-Ten-Hammers-464601/
24.04.2006
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2006/04/PCG0606_Full_Spectrum_Warrior_2_1.jpg
tests