Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Fortnite: Online-Zwang für ersten Unreal Engine 4-Titel denkbar, jedoch "Plattform-abhängig"

    Fortnite, der auf der Unreal Engine 4-basierende Koop-Survival-Titel, wird nach Angaben von Prodzentin Tanya Pessen möglicherweise über einen Online-Zwang verfügen. Nach Angaben der Epic Games-Mitarbeiterin dient die Verpflichtung zur dauerhaften Internetverbindung beim Spielen von Fortnite vor allem der Möglichkeit von ununterbrochenen Updates. Ob Fortnite über eine solche Always On-Funktion verfügen wird, ist laut Pessen jedoch noch offen und "hängt vom Gameplay sowie den Plattformen ab".

    Der neueste Aussage von Fortnite-Produzentin Tanya Jesser zufolge könnte das Survival-Game mit Koop-Funktion möglicherweise über die ungeliebte Always On-Funktion (Online-Zwang) verfügen. Im Interview mit der Internetplattform rockpapershotgun.com hat sich die US-Amerikanerin über die Vorteile eines dauerhaften Internetzwangs für ein Computerspiel geäußert und einen solchen für Fortnite in Betracht gezogen: "Es hängt tatsächlich vom Gameplay und der jeweiligen Plattform ab – die Möglichkeit, Updates und ähnliche Sachen zu bekommen. Ich kann also noch nicht sicher sagen, welchen Weg wir einschlagen."

    Fortnite soll laut Jessen hauptsächlich auf gemeinsames Spielen fokussiert sein und im Koop-Modus auch den meisten Spaß bieten. "Fortnite ist ein Spiel, das vor allem als Koop-Titel entwickelt wird. Das ist unser wichtigster Fokus. Es wird ein Spiel, das ihr mit euren Freunden spielen wollt und auch den meisten Spaß im gemeinsamen Spiel bieten wird. Das heißt also, dass unsere Entscheidungen eher für den größtmöglichen Spaß dienen. Allerdings kann ich das heute noch nicht genau sagen", so die Fortnite-Produzentin im Interview.

    Die größte Always On-Kritik musste bisland Blizzards Action-Rollenspiel Diablo 3 ertragen, die laut Blizzard-Präsident Mike Morhaime jedoch "unbedingt notwendig für eine Optimierung des gemeinsamen Spielens" ist. Das komplette Interview mit Fortnite-Produzentin Tanya Jessen könnt ihr euch auf rockpapershoutgun.com ansehen – weitere News und Infos zum Koop-Survival-Titel Fortnite findet ihr auf unserer Themenseite zu Epics neuestem Werk.

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    01:05
    Fortnite: Debut-Trailer
  • Fortnite
    Fortnite
    Developer
    Epic Games
    Es gibt 16 Kommentare zum Artikel
    Von Vordack
    Es ist doch ein Unterschied ob ein Konsole oder ein Spiel es benötigt.AOC, WOW, WAR und und und sind alle als Online…
    Von Vordack
    Die Online Spiele die ich kenne erfordern, sowie das Update auf den Servern ist, zwingend ein Client-Update daß beim…
    Von Magumba
    Ja Spiele wie Counter Strike oder Team Fortress haben sich auch nie durch gesetzt, leider. Denke mal liegt höchst…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 16 Kommentare zum Artikel

      • Von Vordack Erfahrener Benutzer
        Zitat von doomkeeper

        Aber wenn ich die beiden Wörter "permanente Internetverbindung"
        lese krieg ich schon langsam Panik... :ugly:
        Es ist doch ein Unterschied ob ein Konsole oder ein Spiel es benötigt.

        AOC, WOW, WAR und und und sind alle als Online Spiele konzipiert und benötigen alle eine
        Zitat von doomkeeper

        "permanente Internetverbindung"
        .

        Die Frage ist halt wie weit der Single Player Modus existiert...
      • Von Vordack Erfahrener Benutzer
        Zitat von Shadow_Man
        Aha, und deswegen muss man immer online sein? Man kann doch auch so machen, dass man nur online geht, wenn man updaten will.
        Die Online Spiele die ich kenne erfordern, sowie das Update auf den Servern ist, zwingend ein Client-Update daß beim ersten Start…
      • Von Magumba
        Ja Spiele wie Counter Strike oder Team Fortress haben sich auch nie durch gesetzt, leider. Denke mal liegt höchst wahrscheinlich auch am online zwang. Naja, wenn ihr mal lust habt sind echt nicht schlecht zum rein zocken, sind halt voll Underground und so, wegen keiner kennt und so. Genau wie WOW!!!!!!!!! Lasst uns ne Demo vor dem Epic Games Studios machen und die Wände mit Fäkalien beschmieren.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1012037
Fortnite
Fortnite: Online-Zwang für ersten Unreal Engine 4-Titel denkbar, jedoch "Plattform-abhängig"
Fortnite, der auf der Unreal Engine 4-basierende Koop-Survival-Titel, wird nach Angaben von Prodzentin Tanya Pessen möglicherweise über einen Online-Zwang verfügen. Nach Angaben der Epic Games-Mitarbeiterin dient die Verpflichtung zur dauerhaften Internetverbindung beim Spielen von Fortnite vor allem der Möglichkeit von ununterbrochenen Updates. Ob Fortnite über eine solche Always On-Funktion verfügen wird, ist laut Pessen jedoch noch offen und "hängt vom Gameplay sowie den Plattformen ab".
http://www.pcgames.de/Fortnite-Spiel-16272/News/Fortnite-Online-Zwang-fuer-ersten-Unreal-Engine-4-Titel-denkbar-jedoch-Plattform-abhaengig-1012037/
20.07.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/07/Fortnite-Unreal-Engine-4-01.jpg
unreal engine,epic,action
news