Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Final Fantasy XV: Interview mit Game Director Hajime Tabata

    Noctis und sein Vater Quelle: Square Enix

    Wir haben ein Interview mit dem FFXV-Game Director Hajime Tabata geführt, in dem wir über den Release, den Roadtrip der vier Protagonisten, den Grafik-Stil, Minispiele und sogar über deutsche Autobahnen reden. Warum Hajime Tabata mit seiner romantischen Vorstellung der deutschen Autobahnen abschließen musste, lest ihr im Interview.

    Wir haben ein Interview mit dem FFXV-Game Director Hajime Tabata geführt, in dem wir über den Release, den Roadtrip der vier Protagonisten, den Grafik-Stil, Minispiele und sogar über deutsche Autobahnen reden. Warum Hajime Tabata mit seiner romantischen Vorstellung der deutschen Autobahnen abschließen musste, lest ihr im Interview.

    Im Interview zu Final Fantasy XV mit Game Director Hajime Tabata sprechen wir über den Release des kommenden Rollenspiel-Epos FFXV, über die Helden, den Stil, den Road Trip, Waffen, Minispiele und auch über falsche Vorstellungen von deutschen Autobahnen.

    Final Fantasy XV: Interview mit Hajime Tabata


    Hajima Tabata im Interview auf der Gamescom 2015 Hajima Tabata im Interview auf der Gamescom 2015 Quelle: buffed buffed: Warum habt ihr das Aussehen von Regis so sehr verändert?
    Hajime Tabata:
    Für die Änderungen gibt es einen sehr wichtigen Grund, aber den können wir euch unglücklicherweise nicht verraten, denn sonst würden wir euch etwas sehr Wichtiges spoilern. Deswegen kann ich nichts dazu sagen, sorry. Findest du das alte Design denn besser?

    buffed: Mein Kollege mag es zumindest mehr.
    Tabata:
    Ich verstehe die Fans, die so denken. Ich kann dir aber den Grund sagen, der nicht zur Änderung führte. Das alte Design hätte sehr gut in die Welt und in die Geschichte gepasst. Aber es gibt eben einen anderen ganz spezifischen Grund für die Änderung.

    buffed: Gibt's auch Minispiele in Final Fantasy XV?
    Tabata:
    Aber ja, natürlich gibt es Minispiele. Es gibt auf jeden Fall ein Minispiel, das mit Angeln zu tun hat. Im Spiel sind noch allerhand spaßige Sachen, die ihr mit reitbaren Chocobos anstellen könnt. Dazu könnt ihr einige andere Minispiele ausprobieren, über die wir jetzt noch nicht reden.

    buffed: Der Roadtrip sieht ja an und für sich recht entspannt und locker aus. Ist der Rest des Spiels in einem ähnlichen Ton gehalten, nachdem Final Fantasy Versus XIII eigentlich eine andere Stimmung vermittelte.
    Tabata:
    Der Roadtrip an sich steht nicht Pate für den Rest des Spiels. Es ging uns dabei nur darum, den Aspekt der Reise der Jungs zu zeigen. Da sind diese Typen, die echt Spaß mit ihrer Tour haben, das war der Fokus für uns. Die Stimmung der gesamten Reise orientiert sich aber nicht daran. Wenn ihr euch den Story-Trailer anschaut, den wir zur Gamescom veröffentlicht haben, dann seht ihr darin eine sehr andere Stimmung, die ihr auch im Spiel selbst erleben werdet.

    03:14
    Final Fantasy XV: Sehenswerter Cinematic-Trailer "Dawn"
    Spielecover zu Final Fantasy 15
    Final Fantasy 15

    Als Final Fantasy Versus XIII angekündigt wurde, hatte es eine dunkle und tragische Grundstimmung, und das haben wir zu großen Teilen in Final Fantasy XV auch beibehalten. Aber es gibt eben nicht immer Dunkelheit im Leben, sondern auch Zeiten, zu denen man einfach mal Spaß hat. Indem wir die hellen und die dunklen Seiten zeigen, kreieren wir etwas sehr Menschliches.

    Der Hund aus dem Dawn-Trailer Der Hund aus dem Dawn-Trailer Quelle: Square Enix buffed: Im neuen Trailer gibt's einen Hund zu sehen, der den Eindruck hinterlässt, als würde er eine besondere Rolle spielen. Ist er ein Begleiter?
    Tabata:
    Es handelt sich dabei jetzt nicht um ein Haustier. In der japanischen Kultur wird ein Hund als eine Art Diener oder Botschafter angesehen. Der Hund, den ihr seht, überbringt einem der Hauptcharaktere in dem Spiel Nachrichten. Im Trailer seht ihr ja, wie er nach jemand Wichtigem sucht. Ich fühle mich fast ein bisschen schlecht dafür, dass der Trailer mehr Fragen und Mysterien aufwirft, die wir erst in der Zukunft beantworten können.

    buffed: Im Trailer gibt es einen Charakter zu sehen, die ein bisschen wie Stella aussieht. Gibt es eine Möglichkeit, dass Stella entgegen aller Ankündigungen doch im Spiel ist?
    Tabata:
    Das Mädchen im Trailer ist nicht Stella. Sie hat Ähnlichkeiten mit Stella, aber das ist auch alles. Stella war im ursprünglichen Entwurf des Spiels von großer Bedeutung. Wir haben mehr und mehr Informationen über sie veröffentlicht und damit wuchs auch ihre Popularität. Als wir dann aber die Geschichte änderten, hatten wir das Gefühl, dass wir eine andere Art von Heldin brauchten, um die Rolle, die wir erdacht hatten, auszufüllen.

    Deswegen fiel uns dann die Entscheidung, Stella zu streichen, recht einfach. Es ist eher normal in der Entwicklung von Spielen, dass Designs und Ideen ständig verändert werden. Dadurch, dass wir die Informationen von Final Fantasy versus XIII vor so langer Zeit rausgegeben haben, haben nun natürlich Fans auf den Trailer reagiert, weil sie schon eine Bindung an den Charakter hatten. Üblicherweise finden solche Änderungen statt, ohne dass die Fans etwas davon mitbekommen.

    Das Mädchen, das nicht Stella ist. Das Mädchen, das nicht Stella ist. Quelle: Square Enix buffed: In Episode Duscae gab es noch kein Magiesystem. Kommt ihr damit voran?
    Tabata:
    Als wir Episode Duscae veröffentlicht haben, fehlte dem Magiesystem noch der Feinschliff. Die Grundmechaniken sind zwar fertig gewesen, aber die ganzen Effekte waren zu dem Zeitpunkt noch nicht bereit. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, das Magiesystem vorerst rauszulassen. Dafür ist es in Episode Duscae 2 enthalten und funktioniert schon so, wie es auch im finalen Spiel geplant ist. Das Einzige was vielleicht noch nicht komplett fertig ist, sind die visuellen Effekte; da müssen wir noch Zeit reinstecken. Wir kommen aber gut voran mit der generellen Entwicklung.

    In Type-0 beispielsweise gibt's ein traditionelles Magiesystem mit magischen Geschossen, die aus der Hand des Zauberers fliegen. Das wird in Final Fantasy XV ein bisschen anders aussehen. Die Magie basiert mehr auf den Elementen der Natur, ihr manipuliert die Elemente mehr als dass ihr Dinge verschießt. Diese Art von Magie kann jeder Nutzen. Es gibt aber auch noch eine andere Magieschule, eine etwas fantastischere, die nur von den Bewohnern des Königreichs Lucis genutzt wird.

    buffed: Kann nur Noctis gespielt werden?
    Tabata:
    Wie in der Demo spielt ihr nur als Noctis, aber es gibt spezielle Befehle, die ihr den Mitgliedern der Gruppe geben könnt, um Angriffspläne auszuführen. Mit Noctis spielt ihr sehr aktiv, das System für eure Alliierten ist da eher passiv ausgerichtet.

    buffed: Wann kommt Final Fantasy XV?
    Tabata:
    Also bis 2017 müsst ihr schon mal nicht mehr warten. (lacht)

    buffed: In Episode Duscae sieht man nur wenige Waffen. Wird es später im Spiel mehr Waffenvariationen geben?
    Tabata:
    Ja, es wird definitiv mehr Waffen im Spiel geben, als in Episode Duscae. Eine der Hauptbeschäftigungen in FFXV wird es sein, durch die Welt zu reisen und all die verschiedenen Waffen zu sammeln – ihr könnt sowohl die magischen als auch die physischen Schadenswaffen sammeln. Also die Art von Waffen, die ihr bereits aus der Demo kennt.

    buffed: Wie groß ist das komplette Spiel im Vergleich zur Demo Episode Duscae?
    Tabata:
    Das werde ich häufig gefragt und es ist schwer, das zu beantworten – auf jeden Fall mindestens zehnmal größer. Deswegen auch der Road Trip mit dem Auto. Jetzt, da ich schon in Deutschland bin, wollte ich deswegen auch unbedingt auf die Autobahn fahren (lacht). Aber unsere PR-Berater haben mich nicht gelassen – ich hatte mich schon drauf gefreut. Ich hatte ein eher romantisiertes Bild von der deutschen Autobahn, aber hier gibt's ja auch Geschwindigkeitsbeschränkungen. (lacht)

    buffed: Danke für das Interview.

  • Final Fantasy 15
    Final Fantasy 15
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    29.11.2016

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Darksiders: Warmastered Edition Release: Darksiders: Warmastered Edition Nordic Games , Kaiko
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170906
Final Fantasy 15
Interview mit Game Director Hajime Tabata über den Release und deutsche Autobahnen
Wir haben ein Interview mit dem FFXV-Game Director Hajime Tabata geführt, in dem wir über den Release, den Roadtrip der vier Protagonisten, den Grafik-Stil, Minispiele und sogar über deutsche Autobahnen reden. Warum Hajime Tabata mit seiner romantischen Vorstellung der deutschen Autobahnen abschließen musste, lest ihr im Interview.
http://www.pcgames.de/Final-Fantasy-15-Spiel-118/Specials/Interview-mit-Game-Director-Hajime-Tabata-ueber-den-Release-und-deutsche-Autobahnen-1170906/
11.09.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/09/Final_Fantasy_XV_FFXV_Trailer_02-buffed_b2teaser_169.jpg
final fantasy
specials