Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Final Fantasy 14 Online-Frust: Japaner verkauft Square Enix-Aktien für 26 Millionen US-Dollar

    Final Fantasy 14 Online schafft zu Release bei einigen Spielern für Unmut. Ein Japaner soll aus Frust seine Square Enix-Anteile im Wert von über 26 Millionen US-Dollar verkauft haben. Damit begründen Experten einen späteren Wertverlust.

    Final Fantasy 14 Online sorgt für leichten Trubel auf dem japanischen Aktienmarkt. Am 7. Oktober wurde ein temporärer Wertabfall der Square Enix-Aktie von 1800 auf 1735 Yen (15,15 Euro) verzeichnet. Es gab Gerüchte, wonach ein Aktien-Inhaber seine Anteile am Publisher verkauft haben soll. Dabei handelte es sich um die nicht unbedeutende Menge von 1 Prozent des gesamten Unternehmens – der Gegenwert soll 26 Millionen US-Dollar entsprechen.

    Das Gerücht scheint sich zu bewahrheiten, denn nun ist ein Foren-Eintrag bei yacasee.jp aufgetaucht, wonach ein Japaner bereits am 2. Oktober ankündigte, in Kürze alle seine Aktien verkaufen zu wollen. Der Japaner wird mit folgenden Worten zitiert: „Das erste, was ich morgen mache, ist meine Manager zu kontaktieren, die sich um meine Square Enix-Aktien kümmern. Sie sollen sie alle verkaufen. An Square: Danke für die Freude, die mir Eure Produkte bis jetzt gebracht haben, mit Ausnahme des Letzten. Lebt wohl.“ Bisher konnte dies nicht bestätigt werden. Einzelheiten gibt es bei ffxivcore.com.


  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    27.08.2013
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von Kristian
    Wenn das bloß auch bei anderen Spielen und Spielepublishern machbar wäre. Die Publisher würden es sich dann zweimal…
    Von MrBigX
    Wer es sich leisten kann aus derart nichtigen Gründen mit solchen Beträgen um sich zu werfen hat zu viel Geld :ugly…
    Von Exar-K
    FF 14 soll eine ziemliche Gurke sein, daran wirds wohl liegen

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Kristian Erfahrener Benutzer
        Wenn das bloß auch bei anderen Spielen und Spielepublishern machbar wäre. Die Publisher würden es sich dann zweimal überlegen ob sie in Zukunft minderwertige Produkt aus Profitgier auf den Markt schmeißen oder nicht. Stellt euch doch mal vor wie die Rennen würden. Keine schlechten Portierungen mehr, keine…
      • Von MrBigX Erfahrener Benutzer
        Wer es sich leisten kann aus derart nichtigen Gründen mit solchen Beträgen um sich zu werfen hat zu viel Geld :ugly:

        (Wenn er erwarten würde, dass der Wert des Unternehmens in den Keller geht weil das Spiel eine Gurke ist könnte ich das ja nachvollziehen, aber wenn er das nur macht weil es ihm nicht gefällt ...)
      • Von Exar-K Community Officer
        FF 14 soll eine ziemliche Gurke sein, daran wirds wohl liegen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
794380
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy 14 Online-Frust: Japaner verkauft Square Enix-Aktien für 26 Millionen US-Dollar
Final Fantasy 14 Online schafft zu Release bei einigen Spielern für Unmut. Ein Japaner soll aus Frust seine Square Enix-Anteile im Wert von über 26 Millionen US-Dollar verkauft haben. Damit begründen Experten einen späteren Wertverlust.
http://www.pcgames.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-14-Online-Frust-Japaner-verkauft-Square-Enix-Aktien-fuer-26-Millionen-US-Dollar-794380/
15.10.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/08/guri004.jpg
final fantasy 14 online
news