Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Fallout Shelter: Guide mit Tipps zu Ödland-Quests, Nuka Cola Quantum und mehr

    Für die Schnellreise löhnt ihr hier 10 Nuka Cola Quantums... Quelle: pcgames.de

    Fallout Shelter Guide mit Tipps zu Quests: In der PC-Version endlich Abenteuer erleben! Quest annehmen oder Ödland erkunden? Wir verraten euch, wie das neue Feature nach Patch 1.6 optimal ausnutzt. Außerdem erläutern wir euch den Einsatz von Nuka Cola Quantum, um den Spielverlauf zu Beschleunigen.

    Fallout Shelter:Quest-Guide samt Tipps zu Aufgaben, Nuka Cola Quantum und mehr! Zum einjährigen Jubiläum erhält der Vault-Manager eine PC-Version samt Patch 1.6 mit jeder Menge neuer Features - allen voran den neuen Quests für Missionen quer durch das Ödland. Auf den neuen Abenteuern plündern Spieler neue Orte wie RedRocket-Tankstellen oder auch den Super Duper Mart und treffen dort auf neue Gegnertypen und sogar Bossgegner. In unserem Guide bieten wir euch Details zum Update 1.6 mit all seinen neuen Features.

    Im Vergleich zur ursprünglichen Version von Fallout Shelter zum Start vor einem Jahr, spendierte Bethesda dem Vault-Manager neue mit regelmäßigen Updates Mr. Handy-Roboter, Hunde, Katzen und weitere Tiere als Begleiter sowie neue Räume zur Herstellung von Waffen oder Rüstungen. Außerdem findet ihr den mysteriösen Fremden und erhaltet dafür ordentlich Kronkorken. Wer sich einen Grundüberblick über das Spiel verschaffen will, der nutzt unsere Einsteiger-Tipps zu Fallout Shelter.

    Aufseherbüro schaltet Quests frei

          

    Um die Quests in Fallout Shelter zu starten, benötigt ihr das Aufseherbüro. Dies kostet euch insgesamt 1.000 Kronkorken und darf ab 18 Bewohnern gebaut werden. Achtung: Das Büro braucht zwei Plätze für den Bau. Einen speziellen Aufseher einteilen müsst ihr hierbei nicht. Ab 30 Bewohner im Vault dürft ihr ein Upgrade ausführen, um eure Siedler auf zwei Quests gleichzeitig zu schicken. Nachdem ihr das Aufseherbüro gebaut habt, nutzt ihr im Pip-Boy-Menü den Reiter Quests und dürft sofort mit dem Tutorial-Auftrag loslegen.

    Quests spielen - So startet ihr den Aufgabenmodus

          

    Der Einstieg ist relativ einfach gehalten. Legt die Anzahl an Siedlern fest und achtet auf gute Rüstung und schlagkräftige Waffen. Im Tutorial macht Mit kritischen Treffern teilt ihr ordentlich Schaden aus. Diese geschehen zufällig, ihr klickt im richtigen Moment. Mit kritischen Treffern teilt ihr ordentlich Schaden aus. Diese geschehen zufällig, ihr klickt im richtigen Moment. Quelle: pcgames.de ihr einer leuchtenden RAD-Kakerlake den Garaus und erhaltet als Belohnung eine Lunch-Box, vier Nuka Cola-Quantum sowie ein Billard-Queue. Dabei erhaltet ihr generell zum Start zehn Nuka Colas, denn bis zum Start der Quest müssen eure Vault-Bewohner zunächst eine Distanz zurücklegen. Dies dauert unter Umständen mehrere Stunden. Mit der Cola startet ihr den Auftrag sofort. Hinweise in Fallout Shelter erklären euch die Details. Ihr klickt einfach auf den angrenzenden Raum mit grüner Umrandung, und schon betritt euer Team das neue Gebiet.

    Gegner werden automatisch angegriffen. Möchtet ihr einen speziellen Gegner zuerst erledigen, so lenkt ihr das Feuer auf einen der Widersacher. Generell solltet ihr Bosse - gekennzeichnet durch einen Totenkopf zuerst ausschalten. Betretet ihr einen Raum, so lootet ihr die leuchtenden Möbelstücke. Tauchen allerdings RAD-Kakerlaken oder Maulwurfsratten aus dem Boden auf, so erledigt ihr diese zuerst. Auch wenn neue Räume von Raidern besetzt sind, macht ihr den Bösewichtern zuerst den Garaus. Nachdem ihr die Mission erledigt habt, solltet ihr unbedingt noch sämtliche Räume durchsuchen, ihr findet garantiert noch eine nützliche Waffe, einen Bauplan oder einen Kronkorken-Vorrat. Habt ihr das Questziel erreicht und alle Räume abgegrast, so kehrt ihr zur Vault zurück. Auch die Rückkehr dauert eine gewisse Zeit. Mit Nuka Cola Quantum dürft ihr auch diese Zeitspanne überbrücken. Achtet aber darauf, immer genügend Cola übrig zu behalten.

    18:54
    Fallout Shelter: PC-Version im Angespielt-Video

    Stimpacks & Rad-Aways

          

    Quests sind gefährlich, besonders die für Vault-Bewohner mit höheren Levels. Hier warten nicht nur Kakerlaken oder Maulwurfsratten auf euch. Auch Raider samt Bossen oder gar RAD-Skorpione wollen euren Abenteurern ans Leder. Achtet darauf, dass ihr vor euren Expeditionen eine Krankenstation sowie ein Forschungslabor baut. Hier produziert ihr mit Bewohnern (am besten mit hoher Intelligenz) Stimpacks und Rad-Aways, die unabdingbar sind. Verstrahlte Gegner wie RAD-Kakerlaken oder RAD-Skorpione oder auch Ghule verursachen Strahlungsschäden. Insgesamt solltet ihr bei einer Quest immer mit mindestens 15 Stimpack und etwa 10 Rad-Aways eure Vault verlassen.

    Ödland erkunden oder Quests lösen?

          

    Wir empfehlen: Beides gleichzeitig! Nach dem Fallout Shelter Patch 1.6 ist es nun möglich, auch beim Erkunden des Ödlandes auf versteckte Orte wie verlassende Hütten, Super Duper Marts oder RedRocket-Tankstellen zu stoßen. Diese Orte sind kleiner als die Quest-Locations, dafür heimst ihr aber auch hier Waffen, Baupläne, Nuka Cola Quantums und sogar neue Siedler ein. Sobald euer Erkunder einen solchen Ort gefunden hat, Übrigens: Mr. Handy-Roboter gibt es auch für die normalen Ziele. Hier levelt ihr einfach sechs Bewohner während des Ausfluges. Übrigens: Mr. Handy-Roboter gibt es auch für die normalen Ziele. Hier levelt ihr einfach sechs Bewohner während des Ausfluges. Quelle: pcgames.de blinkt ein Symbol links oben auf. Ihr dürft den Ort näher untersuchen oder aber ignorieren. Hier gilt: Beute und gefundene Siedler erhaltet ihr erst, sobald euer Bewohner zurückgekehrt ist. Habt ihr eine funktionierende Produktion an Stimpacks und Rad-Aways auf die Beine gestellt, so lasst ihr beides parallel laufen. Wir haben aktuell einen Mr. Handy in der Aufgabenliste: Den erhalten wir für 6 Level-Aufstiege unserer Bewohner während Ödland-Einsätzen.

    Lagerplatz freimachen

          

    Damit ihr die auf den Quests gesammelte Beute auch ordentlich verstauen könnt, empfiehlt es sich ein Lager zu bauen. Bestenfalls besteht dieses aus drei angrenzenden Räumen und wird maximal mittels Upgrades ausgebaut. Könnt ihr einige Sachen nicht verstauen, so verkauft ihr sie oder zerlegt sie in Rohstoffe. Diese allerdings nehmen ebenfalls Lagerplatz in Anspruch. Wir raten also bei Platzmangel zum Verkauf. Zuerst Schrott, danach minderwertige Kleidung oder Waffen. Weitere Tipps zu Babys, Räumen und gut ausgebildeten Vaultbewohnern findet ihr zusammengefasst in unserem Profi-Guide für Fallout Shelter.

    Mehrteilige Quest-Reihen

          

    Mit "Findet Paula" erledigt ihr gleich zu Beginn eine mehrteilige Questreihe. Dabei steigt die Schwierigkeit der Aufgaben mit jeder neuen Quest. Zwischen den einzelnen Aufträgen reist ihr immer wieder in die Vault zurück. Dabei ladet ihr gesammelte Waffen, Ausrüstung, Baupläne und Nuka Colas oder Kronkorken ab. Nachteil: Die Reise zum Quest-Ort und auch wieder nach Hause dauert jedes Mal länger.

    Nuka Cola Quantum sparen oder nutzen?

          

    Da ihr auch Nuka Cola Quantum erbeutet, ist es hier ratsam, diese auch ruhig einzusetzen. Achtet aber immer auch auf eine positive Bilanz! Wenn die Schnellreise schon 6 Colas kostet und als Beute in der Quest keine Quantum ausgewiesen ist, solltet ihr lieber sparen. Habt ihr allerdings bei der Hinreise 2 Colas verbraucht, in der Quest 4 Stück gefunden, so setzt ihr für die Rückreise ruhig eine ein. Aber nur, falls die Rückreise euch wirklich zu lang dauert.

    Quests in Fallout Shelter in der Bildergalerie

          
  • Fallout Shelter
    Fallout Shelter
    Release
    2015
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202068
Fallout Shelter
Fallout Shelter: Guide mit Tipps zu Ödland-Quests, Nuka Cola Quantum und mehr
Fallout Shelter Guide mit Tipps zu Quests: In der PC-Version endlich Abenteuer erleben! Quest annehmen oder Ödland erkunden? Wir verraten euch, wie das neue Feature nach Patch 1.6 optimal ausnutzt. Außerdem erläutern wir euch den Einsatz von Nuka Cola Quantum, um den Spielverlauf zu Beschleunigen.
http://www.pcgames.de/Fallout-Shelter-Spiel-55661/Tipps/Quest-Guide-Nuka-Cola-1202068/
19.07.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/07/Fallout_Shelter_PC_Quest_4-pc-games_b2teaser_169.jpg
fallout,guide,tipps,bethesda
tipps