Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Fallout 4: Synchronsprecherin vergleicht Story mit Pixar-Film - "besser als erwartet"

    Synchronsprecherin Courtenay Taylor ist von der Handlung des kommenden Bethesda-Rollenspiels Fallout 4 begeistert. Quelle: Bethesda

    Fallout 4 wird nicht nur spielerisch, sondern auch erzählerisch etwas zu bieten haben. Dies verspricht Synchronsprecherin Courtenay Taylor und bezeichnet das Story-Writing des Endzeit-Rollenspiels als äußert gut gelungen. Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Bislang sind nahezu keine Details zur Handlung bekannt.

    Fallout 4 erscheint in weniger als einer Woche - und während immer mehr Spieler über Leaks diskutieren, gibt es nun eine weitere positive Stimme zu hören. Synchronsprecherin Courtenay Taylor, die einer Figur in Bethesdas Endzeit-Rollenspiel ihre Stimme leiht, lobt im Gespräch mit der englischsprachigen Gaming-Website IGN das gelungene Story-Writing in Fallout 4. Mehr als 13.000 Zeilen vertonte Taylor über den Zeitraum von zwei Jahren und erhielt damit einen umfassenden Einblick in die Handlung. "Die Autoren haben großartige Arbeit geleistet. Es ist exakt das, was man von einem Fallout-Spiel erwarten würde - nur noch besser. Es ist immersiver. Sie haben es auf ein neues Level gebracht", so Taylor gegenüber IGN. Dabei geht die Synchronsprecherin gar noch einen Schritt weiter und vergleich den Grad der Detailverliebtheit mit Disney Pixar.

    Inbesondere an den Animationsfilm Cars fühlte sich Taylor bei ihrer Arbeit an Fallout 4 erinnert. Über die Detailverliebtheit der Cars-Macher sagt sie: "Sie wussten für jedes Auto, was sich im Handschuhfach befindet, auch wenn das Handschuhfach nie geöffnet wurde. Diese Leute wussten exakt, was sich darin befand", erläutert Taylor anhand eines Beispiels. Selbiges sei auch bei Bethesda und Fallout 4 der Fall gewesen. "Selbst wenn die Kamera es niemals zeigt, wissen wir, dass es da ist. Und der Effekt dieses Grades an Detailverliebtheit wird offensichtlich sein."

    Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für PC, PS4 und Xbox One. Weitere Newsmeldungen, Berichte und Informationen entnehmt ihr unserer Themenseite. Dort halten wir euch selbstverständlich auch über den Tag der Veröffentlichung hinaus auf dem Laufenden. Werft vor Release auch einen Blick auf unseren großen Fallout-Rückblick. Damit können sich ungeduldige Fallout-Fans die verbleibende Wartezeit bis kommenden Dienstag zumindest ein wenig verkürzen.

    Quelle: IGN

    11:03
    Fallout 4: Pip Boy Edition im Unboxing-Video
    Spielecover zu Fallout 4
    Fallout 4
  • Fallout 4
    Fallout 4
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    10.11.2015
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von HanFred
    Für mich ist das Erkunden in Openworld-Spielen ohnehin am interessantesten, daher mache ich mir keine Sorgen. In der…
    Von McDrake
    Hauptsrory?Bei Bethesda?Die bemerkte ich jeweils erst zum Ende der Spiele, weil ich alles andere zuerst erkunden…
    Von Wynn
    Mir würde eine Story wie bei Fallout New Vegas reichen 

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von HanFred Erfahrener Benutzer
        Für mich ist das Erkunden in Openworld-Spielen ohnehin am interessantesten, daher mache ich mir keine Sorgen. In der Fallout Serie fand ich das bisher auch interessanter als in TES, was einerseits am Setting, andererseits am schwarzen Humor liegt. Zum Beispiel fand ich in FO3 die "Republic of Dave" recht…
      • Von McDrake Erfahrener Benutzer
        Hauptsrory?
        Bei Bethesda?
        Die bemerkte ich jeweils erst zum Ende der Spiele, weil ich alles andere zuerst erkunden möchte.
        Ich seh die Story eher als eine Art Hintergrundgeschichte, auf die ich mich persönlich wenig konzentriere. Hab da immer das Gefühl nicht mehr "frei" zu sein

        :)
      • Von Wynn Erfahrener Benutzer
        Mir würde eine Story wie bei Fallout New Vegas reichen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176753
Fallout 4
Fallout 4: Synchronsprecherin vergleicht Story mit Pixar-Film - "besser als erwartet"
Fallout 4 wird nicht nur spielerisch, sondern auch erzählerisch etwas zu bieten haben. Dies verspricht Synchronsprecherin Courtenay Taylor und bezeichnet das Story-Writing des Endzeit-Rollenspiels als äußert gut gelungen. Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Bislang sind nahezu keine Details zur Handlung bekannt.
http://www.pcgames.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/Synchronsprecherin-vergleicht-Story-mit-Pixar-Film-1176753/
04.11.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/06/Fallout4_E3_Tree_1434324017-gamezone_b2teaser_169.png
fallout 4,rollenspiel,bethesda
news