Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Opfacebook: Am 5. November 2011 will Anonymous Facebook "zerstören" - Video-Update

    Anonymous kündigt die Operation Facebook an (#opfacebook). Am 5. November will die anonyme Vereinigung von Hackern das Social Network von Mark Zuckerberg "zerstören". Die User sollen nicht zu Schaden kommen. Anonymous gibt an, die Nutzer wachrütteln zu wollen, um sie vor den Gefahren von Facebook zu warnen. Update: Wir haben unsere Meldung um das entsprechende Anonymous-Video ergänzt.

    Update: Am Ende dieser Meldung gibt es nun das Anonymous-Video zur Operation Facebook in deutscher Übersetzung. Originalmeldung: Wenn es nach Anonymous geht, ist Facebook ab dem 5. November 2011 Geschichte. Die anonyme Vereinigung von Hackern will das Social Network bis zu diesem Zeitpunkt "zerstört" haben. Ziel der Aktion #opfacebook sei es, die Nutzer wachzurütteln. Die Betreiber des Netzwerks würden persönliche Daten ungefragt weitergeben, auf Wunsch zu entfernende Inhalte nicht löschen und sogar Unterstützer autoritärer Regierungen mit den Daten der Nutzer versorgen. In einer Botschaft des Netzwerks heißt es: "Alles, was Sie auf Facebook tun, bleibt auf Facebook, unabhängig von Ihren 'Privatsphäre'-Einstellungen. Auch das Löschen Ihres Kontos ist unmöglich. Selbst wenn Sie Ihr Konto 'löschen', dann bleiben all Ihre persönlichen Daten auf Facebook und können jederzeit wiederhergestellt werden."

    Des Weiteren fordert Anonymous zur Mithilfe an der Aktion gegen Facebook auf: "Denken Sie eine Weile nach und bereiten Sie sich auf einen Tag vor, der in die Geschichte eingehen wird. Wenn Sie ein Hackeraktivist sind oder nur ein Kerl, der einfach das Recht auf Freiheit und der Informationen schützen will, dann springen Sie auf den Zug auf und töten Facebook zum Wohle der eigenen Privatsphäre." Das Datum für die Zerstörung Facebooks hat Anonymous bewusst ausgewählt. "Der 5. November 1605 ging als Guy Fawkes Day und Bonfire Night in die Geschichte Großbritanniens ein. An dem Tag wurde Guy Fawkes verhaftet; er bewachte Schwarzpulverfässer, mit denen König und Parlament in die Luft gejagt werden sollten, um durch ein katholisches Staatsoberhaupt ersetzt zu werden", wie ihr auf golem.de zur Facebook-Aktion Opfacebook lesen könnt. Was genau Anonymous vorhat und wie die Hacker ihr Vorhaben umsetzen wollen, ist bislang unbekannt.

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
838087
Facebook
Opfacebook: Am 5. November 2011 will Anonymous Facebook "zerstören" - Video-Update
Anonymous kündigt die Operation Facebook an (#opfacebook). Am 5. November will die anonyme Vereinigung von Hackern das Social Network von Mark Zuckerberg "zerstören". Die User sollen nicht zu Schaden kommen. Anonymous gibt an, die Nutzer wachrütteln zu wollen, um sie vor den Gefahren von Facebook zu warnen. Update: Wir haben unsere Meldung um das entsprechende Anonymous-Video ergänzt.
http://www.pcgames.de/Facebook-Firma-215528/GNews/Opfacebook-Am-5-November-2011-will-Anonymous-Facebook-zerstoeren-Video-Update-838087/
09.08.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/12/Facebook_neues_profil.jpg
facebook,hacker,anonymous
gnews