FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 (PS3)

Release:
29.04.2010
Genre:
Sportspiel
Publisher:
Electronic Arts
Übersicht News(4) Tests Tipps Specials Bilder Videos Downloads

WM 2010: Deutschland gegen Argentinien - Alle Tore im Video

04.07.2010 12:03 Uhr
|
Neu
|
WM 2010: Gestern um 16:00 Uhr traf die deutsche Elf im Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2010 auf Argentinien. Alle Tore gibt's nun als Video zu sehen.

Update vom 4. Juli 2010: Die Kollegen des TV-Senders ZDF haben alle Tore der gestrigen Partie zwischen Deutschland und Argentinien in einem Video zusammengefasst. Viel Spaß damit!

Originalmeldung vom 3. Juli 2010: Deutschland läuft gegen Argentinien unverändert auf. Während Argentinien in der Anfangsphase drückend überlegen ist, kann Mesut Özil seine erste Chance in ein Tor wandeln. Über die erste Halbzeit kann Deutschland die Führung halten und in der zweite Hälfte baut Bastian Schweinsteiger diese - dank Foulelfmeter - sogar noch aus. Zwar versucht Argentinien mit aller Macht dagegen zu halten, doch am Ende steht Deutschland als Favorit im Halbfinale.

Was denken Sie? Wie fällt die Partie gegen Argentinien aus? Hinterlassen Sie einen Kommentar und diskutieren Sie mit den PC Games-Redakteuren und der Community.


Erfahrener Benutzer
Moderation
04.07.2010 12:03 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
06.07.2010 12:00 Uhr
Danke für das Video, ist wirklich klasse! Hier habe ich eine Frage an alle: Hat der Müller den Ball wirklich berührt? Oder waren es nur die Haare? Ich habe keine Richtungsänderung gesehen.
Und: war beim 2:0 Klose im Abseits? Auf dem Vidoe sieht es danach aus.
Also bitte: das waren verdiente Tore - aber die Fragen bleiben.
Gibts dazu ne Meinung?
Community Cadet
Bewertung: 0
04.07.2010 22:16 Uhr
Klasse Video. Danke, dass es hier gezeigt wird.
Im Entferntesten hat es ja, wenn man auf die Videoprogonse guckt, mit FIFA/PES zu tun. 
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
04.07.2010 14:09 Uhr
ähm ne hier geht's um wichtigeres