Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA 17: The Journey - FAQ und Einsteiger-Tipps zur Premier League-Karriere

    FIFA 17 - The Journey - FAQ und Einsteiger-Tipps zum neuen Story-Modus. Quelle: PC Games

    FIFA 17 The Journey: Tipps und FAQ zum neuen Spielmodus in der EA Sports-Fußball-Simulation! Wir bieten euch einen Einsteiger-Guide zum Storymodus. Als kommendes Fußball-Talent startet ihr eure Karriere in Englands Premier League und erlebt Höhen und Tiefen eines Nachwuchsstars im Profizirkus.

    FIFA 17 The Journey: Mit unseren Einsteiger-Tipps und FAQ bieten wir euch einen Guide zum neuen Storymodus der Fußball-Simulation aus dem Hause EA Sports. Ihr schlüpft in die Rolle des talentierten Nachwuchskickers Alex Hunter und durchlebt eure Debüt-Saison in Englands Premier League. Dabei trainiert ihr nicht nur eure Fähigkeiten oder schießt jede Menge Tore, sondern erlebt auch Höhen und Tiefen des Geschäfts. Außerdem erzählt die Story die familiären Hintergründe des kommenden Stars der Fußball-Szene und lässt diesen auch auf Marco Reus, Angel Di Maria oder Harry Kane treffen. Wir geben euch Tipps vor eurem Start in die Karriere und beantworten wichtige Fragen. Achtung: Diesen Spielmodus gibt es ausschließlich für PC, PS4 und Xbox One. Für PlayStation 3 und Xbox 360 ist The Journey nicht verfügbar. Lesetipp: Nutzt doch für das FIFA 17 Ultimate Team unseren Transfermarkt-Guide bis 25.000 Münzen. Wer bereits mehr Münzen angehäuft hat, nutzt unsere FUT-Tipps zu Transfers für bis zu 100.000 Coins. Solltet ihr richtig Kohle im Ultimate Team besitzen, so nutzt doch unsere Transfermarkt-Tipps zu FUT bis 1.000.000 Münzen!

    FIFA 17 The Journey - Das sollet ihr vor eurer Karriere wissen!

    In The Journey in FIFA 17 bringt ihr in erster Linie Leistung. Allerdings müsst ihr auch dafür sorgen, dass der Manager (in England ist der Chef-Coach üblicherweise gleichzeitig Trainer und Manager) glücklich ist und euer Follower-Anteil steigt. Wir möchten euch keinesfalls zur Story spoilern und bieten euch an dieser Stelle Tipps zum neuen Spielmodus mit Alex Hunter, bevor ihr loslegt.

    1. Social Media, Manager-Glück, Geld

    Neben Training oder Einsätzen im Team gebt ihr The Journey auch Interviews oder führt Dialoge. Hierbei könnt ihr im Grunde nix versauen. Nutzt In Interviews reagiert ihr diplomatisch, cool oder hitzköpfig. In Interviews reagiert ihr diplomatisch, cool oder hitzköpfig. Quelle: PC Games ihr die Coolness-Option, gefällt dies eurem Cheftrainer. Seid ihr eher ein Hitzkopf, so erhöht ihr euer Follower-Konto. Die dritte Antwort-Möglichkeit ist ein Kompromiss aus Beidem. Eines vorweg: Trainer stellen lieber auf dem Boden gebliebene Teamplayer auf. Wer ein Hitzkopf werden will, hat es also schwerer, dafür gibt es schneller einen Sponsoren-Deal - bei 200.000 Followern.

    2. Entscheidend ist aufm Platz

    Im Grunde müsst ihr nicht unbedingt so viel Wert auf Dialoge legen, schließlich werdet ihr aufgestellt, sofern ihr euch im Training reinhängt und auf dem Platz Top-Leistungen abruft. Das Training beeinflusst die Entscheidung des Cheftrainers, euch aufzustellen. Gute Leistungen im Spiel beeindrucken sowohl den Chefcoach als auch eure Follower. Wählt einfach je nach Gefühl die passenden Dialoge aus und gebt im Training und Spiel Gas, dann schafft ihr alle Ziele problemlos. Allerdings: Solltet ihr mal ein Spiel vergeigen, so wählt in den Dialogen die Coolness-Option, um euren Trainer zufriedener zu stimmen!

    3. Kamera anpassen

    Ihr steht in FIFA 17 nicht auf die Be A Pro-Kameraperspektive? Dann müsst ihr im neuen The Journey-Modus auch nicht damit zurechtkommen. In den allgemeinen Einstellungen der EA Sports-Fußball-Simulation dürft ihr die Einstellungen anpassen. Spielt ihr lieber mit dem gesamten Team als mit Alex Hunter alleine, erübrigt sich das Ganze. Doch auch für ein Spiel mit dem kommenden Premier League-Star dürft ihr auch mit der "normalen" Kamera spielen.

    4. Gute Bewertungen einheimsen

    In den ersten Matches, in denen ihr eingewechselt werdet, solltet ihr die Vorgaben des Trainers erfüllen. Klar, Tore erzielen boostet eure Bewertung mehr als beispielsweise fünf erfolgreiche Pässe zum Mitspieler. Allerdings gibt es auch Zielvorgaben wie "spiele 10 erfolgreiche Nach dem Spiel erhaltet ihr detallierte Auswertungen eures Trainers. Nach dem Spiel erhaltet ihr detallierte Auswertungen eures Trainers. Quelle: PC Games Pässe" und so weiter. Erfüllt dies, um euren Trainer zufrieden zu stellen. Spielt ihr allein mit Alex Hunter, so sind diese Ziele leichter zu erreichen, weswegen wir durch aus das Hunter-only -Spiel empfehlen. Ihr könnt so den Ball fordern - egal ob Flach, als Flanke oder in den Lauf - und positioniert euren Spieler besser, als es die KI tut, besonders am Anfang, wenn Alex nur eine Stärke von 60 besitzt.

    5. Skills mit Bedacht wählen

    Jeden Skill in The Journey in FIFA 17 freizuschalten, ist schier unmöglich und auch gar notwendig. Entscheidet eher nach Spielstil und Zielen. Spielt ihr als Stürmer, so boostet Torschuss-Kram. Als Mittelfeldspieler eher Pässe und Dribbling. Freistoß- und Elfmeter-Fähigkeiten sind am Anfang eher gering ausgeprägt. Achtet zunächst auf Schnelligkeit, Passfähigkeit und Ausdauer sowie Torschuss, bevor ihr in Standards investiert. Im Spiel schießen - besonders in großen Vereinen - meist die Stars Freistöße oder Elfmeter.

    6. Freies Training nutzen

    Während eurer Karriere habt ihr auch die Möglichkeit, im freien Training zwei Übungen selbst auszuwählen und durchzuführen. Dabei gilt: Je schwieriger die Übungen, desto höher die Verbesserung im Erfolgsfall. Einzelne Übungen dürft ihr in The Journey von FIFA 17 maximal drei Mal wiederholen. Außerdem setzen sich die einzelnen Übungseinheiten aus den Skill Games zusammen, die ihr auch so trainieren dürft. Effektiv verbessert ihr hier nötige Fähigkeiten für Alex Hunter, wie Torabschluss oder Schusskraft! Nutzt diese Option!

    FIFA 17 The Journey - FAQ: Das erwartet euch!

    Im neuen Spielmodus The Journey von FIFA 17 begleitet ihr das Nachwuchstalent Alex Hunter in seiner Debut-Saison bei einem der 20 Premier League-Klubs. In diesem FAQ verraten wir euch, was ihr wissen müsst.

    Was passiert in The Journey?

    Ihr trainiert, spielt (sofern euch der Trainer aufstellt), gebt Interviews und erlebt im Allgemeinen die Geschichte von Alex Hunter. Dabei versucht ihr, auf und neben dem Platz euer Bestes zu geben, damit sowohl Trainer als auch Follower zufrieden sind.

    Verbessert sich Alex Hunter?

    Ja. Die Attribute des The Journey-Stars verbessern sich, abhängig von erfolgreichen Trainingseinheiten und Leistungen im Spiel. Während ihr Trainiert und steigert eure Attribute. Trainiert und steigert eure Attribute. Quelle: PC Games dadurch einzelne Werte wie Schusskraft oder Passen verbessert, steigt Alex' Gesamtstärke automatisch. Bei jedem "Level-Up" erhaltet ihr Skill-Punkte, die ihr in besondere Fertigkeiten investieren dürft. Dabei erhaltet ihr unter anderem auch Boosts für spezielle Stats.

    Welche Clubs kann ich in The Journey auswählen?

    Im neuen FIFA 17-Modus wählt ihr einen der 20 Premier League-Klubs aus. Zu Beginn entscheidet ihr euch zunächst für euren Lieblingsclub. Darauf baut dann die Geschichte auf. Nach den Nachwuchs-Ausscheidungs-Wettkämpfen wählt ihr dann den Club, für den ihr spielen wollt. Achtung: Während The Journey dürft ihr "nicht freiwillig" den Verein wechseln. Außerdem: Macht eurem Opa doch die Freude und wechselt zu eurem zuerst ausgewählten Lieblingsclub.

    Kann ich auch verlieren?

    Im Grunde könnt ihr anfangs lediglich im Sichtungstraining versagen, und dann neu probieren. Allerdings ist es nicht schlimm, wenn ihr mal ein paar Spiele verliert oder nur von der Bank kommt. Vieles gehört im Spielmodus dazu. Ihr solltet also nicht unbedingt verzweifeln, sofern ihr mal Alex Hunter erhält den Ball des Spiels, nachdem er einen Hattrick erzielt hat. Alex Hunter erhält den Ball des Spiels, nachdem er einen Hattrick erzielt hat. Quelle: PC Games schlechte Leistungen bringt. Wir haben übrigens noch nicht ausprobiert, was passiert, wenn man alle Spiele verliert und schlecht trainiert. Wäre mal interessant zu erfahren, wann man aus dem Team fliegt.

    Spielen die Dialoge eine Rolle?

    Im Grunde schon, denn ihr punktet durch die Antwortmöglichkeiten Cool, Hitzkopf oder Ausgeglichen beim Trainier, euren Followern in den sozialen Medien oder bei beiden. Alles in allem könnt ihr aber keine falschen Antworten geben. Wir finden, die Coolness-Option wichtig, da ihr somit bei eurem Trainer punktet und so mehr Einsatzzeiten erhaltet. Hitzköpfige Antworten führen zu mehr Followern und später leicht veränderten Cutscenes und Sponsoren-Deals. Aber versauen könnt ihr euch dabei nichts.

    Wie lang dauert The Journey?

    Ihr durchlauft verschiedene Stationen einer Nachwuchs-Karriere, inklusive Höhen und Tiefen. Zwischen 10 und 15 Stunden - je nach Training und Spieleinsätzen - kommen dabei schon zusammen. Habt ihr kein Bock auf Trainingseinheiten, so dürft ihr auch simulieren, allerdings erhaltet ihr dann weniger Punkte. Mit dem Ende der Saison endet auch der Spielmodus.

    Gibt es Belohnungen?

    Während der einzelnen Station in The Journey erhaltet ihr für Meilensteine immer Ausleihspieler für FIFA Ultimate Team. Diese sind nach Stärken gestaffelt und werden in FUT zufällig ausgewählt. Habt ihr den Spielmodus abgeschlossen, erhaltet ihr Alex Hunter als FUT-Karte für euren Verein. Wichtig: Die Stärke von Hunter basiert dann auch euren erreichten Fähigkeiten in The Journey.

    Lesetipp: Unser Guide zu Spezialbewegungen in FIFA 17 bietet euch eine Liste alle Moves in einer Bildergalerie.

    06:28
    FIFA 17 im Testvideo: Toll präsentierte Fußballsimulation mit Schwächen
  • FIFA 17
    FIFA 17
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    EA Canada
    Release
    29.09.2016

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    Cover Packshot von WWE 2K16 Release: WWE 2K16 2K Games , 2K Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209724
FIFA 17
FIFA 17: The Journey - FAQ und Einsteiger-Tipps zur Premier League-Karriere
FIFA 17 The Journey: Tipps und FAQ zum neuen Spielmodus in der EA Sports-Fußball-Simulation! Wir bieten euch einen Einsteiger-Guide zum Storymodus. Als kommendes Fußball-Talent startet ihr eure Karriere in Englands Premier League und erlebt Höhen und Tiefen eines Nachwuchsstars im Profizirkus.
http://www.pcgames.de/FIFA-17-Spiel-56573/Tipps/The-Journey-Guide-FAQ-1209724/
06.10.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/10/FIFA-17-the-journey-5-pc-games_b2teaser_169.png
fifa,fußball,tipps,ea sports
tipps