Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA 16: FUT - Tipps für Chemie, Transfermarkt und Münzen

    Tipps zu FIFA 16 Ultimate Team: Im Guide halten wir Tricks zu Chemie, Strategie und Transfers für den beliebten Sammelkartenmodus in der Fußballsimulation von Electronic Arts bereit. Die Lösung enthält außerdem praktische Tipps für Münzen, Aufstellungen und Karten-Packs. Schritt für Schritt vom Kreisligisten zur Top-Mannschaft in FUT bei FIFA 16 - so geht's!

    Das perfekte Team für FUT in FIFA 16: In unserem nachfolgenden Guide beschreiben wir, wie ihr in Ultimate Team der aktuellen Fußballsimulation von Electronic Arts eine wettbewerbsfähige Mannschaft auf die Beine stellt. Wir geben Tipps zur Chemie, stellen unterschiedliche Taktiken sowie Strategien vor und verraten, wie sich möglichst gewinnbringende Spieler-Transfers durchführen lassen. Worauf ihr bei der Zusammenstellung eures Teams in FIFA 16 FUT achten solltet, darauf gehen wir in den nachfolgenden Tipps ebenfalls ein. Die Lösung enthält außerdem Hinweise zum Karten-Kauf. Solltet ihr Münzen in Gold-Packs investieren oder Spieler lieber gezielt über den Transfermarkt kaufen?

    Lesenswert: Fußball für die Daddelkiste mit FIFA und PES 2017

    Im nachfolgenden Guide gehen wir auch auf Belohnungen ein, die ihr derzeit über die Webapp einsackt. Das über den Internetbrowser zu bedienende Tool ermöglicht unter anderem einen Zugriff auf den Transfermarkt, was den Kauf neuer Spieler wesentlich einfacher gestaltet als mit Controller an der Konsole. Unsere Tricks funktionieren für FIFA 16 auf PC, PS4, Xbox One, Xbox 360 und PlayStation 3. Weitere Tipps zu FIFA 16 findet ihr unter diesem Link. Dort stellen wir euch die Grundlagen des diesjährigen EA-Kickers genauer vor. Beispielsweise gehen wir darauf ein, wie ihr Freistöße schießt, Taktiken ändert und Spieleinstellungen vornehmt. Habt auch ihr Tricks zu FIFA 16 herausgefunden? Dann nichts wie ab damit in den Kommentarbereich.

    FIFA 16: FUT Draft-Modus - spielen lohnt sich

          

    Spielt den FUT Draft-Modus, um Extra-Münzen zu sammeln.Spielt den FUT Draft-Modus, um Extra-Münzen zu sammeln.Quelle: PC GamesIn FIFA Ultimate Team bei FIFA 16 führt Electronic Arts den FUT Draft Mode ein. In diesem neuen Spielmodus gilt es, euer Können beim Teamaufbau unter Beweis zu stellen. Ihr wählt für jede Position den besten Schützen aus fünf Kickern, die ihr zuvor erhalten habt. Habt ihr euer Team erstellt, fordert ihr Gegner in Serien mit bis zu vier Partien heraus. Zunächst entscheidet ihr euch für eine von fünf vorgegebenen Aufstellungen. Beachtet, dass die gewählte Formation für die kommende Spielserie bestehen bleibt. Zu empfehlen ist die 4-4-2-Aufstellung. Denn die eignet sich sowohl für eine defensive als auch offensive Spielweise. Zudem spielen das Mittelfeld und die Angreifer äußerst flexibel zusammen.

    Habt ihr euch für eine Aufstellung entschieden, stellt ihr euer Team zusammen. Ernennt einen Kapitän aus fünf Superstars. Anschließend legt ihr den Rest der 23 Kicker fest, indem ihr für jede Position den besten Kicker aus fünf Zufallsspielern wählt. Achtet dabei vor allem auf die Gesamtstärke. Eine wichtige Rolle spielt auch die Teamchemie. Die Verbindungslinien zwischen den einzelnen Kickern zeigen an, wie gut sie miteinander harmonieren - rot steht für schlecht, grün für sehr gut. Konkrete Details zur Teamchemie lest ihr weiter unten in unseren Tipps zu FUT in FIFA 16. Habt ihr eure Startelf und Reservespieler ausgewählt, könnt ihr einzelne Spieler auch nachträglich verschieben, um die maximale Chemie zu erhalten.

    Weil im FUT Draft Mode in FIFA 16 sämtliche FUT-Spieler auftauchen können, bietet diese Spielvariante eine perfekte Gelegenheit, mit einigen der besten Fußballer zu kicken. Xbox-Spieler freuen sich außerdem über die Legenden, die auch in diesem Modus auftauchen können. Seid ihr mit der Aufstellung eures Teams bereit, fordert ihr Gegner in einer Serie von vier Spielen heraus - wahlweise im Einzelspieler- oder Online-Modus. Je weiter ihr spielt, umso größer fallen eure Belohnungen aus. Zu den Gewinnen zählen unter anderem Münzen und Kartensets. Um eine Draft-Serie beginnen zu können, müsst ihr eine Teilnahmegebühr von 15.000 Münzen oder 300 FIFA Points bezahlen. Am Anfang schenkt EA euch einen Token, mit dem ihr dem Draft-Modus beitreten könnt. Auch wenn ihr die erste Partie verlieren solltet: Ihr erhaltet eine Belohnung, die der Teilnahmegebühr entspricht. Die gesammelten Belohnungen könnt ihr schließlich im regulären FUT-Modus einsetzen.

    FIFA 16: Lewandowski und die fünf Tore im Video nachgespielt - in "9 Minuten" 4:40 FIFA 16: Lewandowski und die fünf Tore im Video nachgespielt - in "9 Minuten" FIFA 16 im Testvideo: Kick & Rush war gestern 4:41 FIFA 16 im Testvideo: Kick & Rush war gestern FIFA 16: Sehenswerter TV-Spot mit Fußballgrößen 1:53 FIFA 16: Sehenswerter TV-Spot mit Fußballgrößen

    Legenden in FUT auf Xbox

          

    Die Legenden sind exklusiv in FIFA 16 auf Xbox One und Xbox 360 enthalten. In der aktuellen Fußballsimulation sind acht neue Legenden dabei, darunter Jari Litmanen, Javier Zanetti und Ryan Giggs.

    Neue Legenden in FIFA 16
    Vitor Baia (FC Porto, FC Barcelona)
    George Best (Manchester United, Fulham, Fort Lauderdale Strikers, Los Angeles Aztecs, San Jose Earthquakes)
    Deco (FC Porto, FC Barcelona, Chelsea FC, Fluminense)
    Gennaro Gattuso (Perugia, Rangers, Salernitana, AC Milan, FC Sion)
    Ryan Giggs (Manchester United)
    Jari Litmanen (Reipas, HJK, MyPa, Ajax, FC Barcelona, Liverpool FC, Malmo FF, Hansa Rostock)
    Alessandro Nesta (Lazio, AC Milan, Montreal Impact)
    Javier Zanetti (Talleres, Banfield, Inter Milan)
    Weitere Legenden in FIFA 16
    Dennis Bergkamp Oliver Bierhoff Sol Campbell
    Fabio Cannavaro Rui Costa Hernan Crespo
    Frank de Boer Marcel Desailly Paulo Futre
    Stefan Effenberg Robbie Fowler Ruud Gullit
    Gheorghe Hagi Franco Baresi Franz Beckenbauer
    Laurent Blanc Andreas Brehme Emilio Butragueno
    Fernando Hierro Filippo Inzaghi Roy Keane
    Patrick Kluivert Henrik Larsson Brian Laudrup
    Michael Laudrup Jens Lehmann Gary Lineker
    Freddie Ljungberg Paolo Maldini Lothar Matthaus
    Bobby Moore Luis Figo Pavel Nedved
    Gary Neville Jay-Jay Okocha Michael Owen
    Pauleta Pele Robert Pires
    Roberto Carlos Frank Rijkaard David Seaman
    Peter Schmeichel Alan Shearer Teddy Sheringham
    Andriy Shevchenko Hristo Stoichkov Davor Suker
    Marco van Basten Edwin van der Sar Ruud van Nistelrooy
    Carlos Valderrama Patrick Vieira Christian Vieri
    George Weah Gianfranco Zola

    Legenden-Chemie

          

    Der Einbau der Legenden in das bestehende Team wird durch eine Legenden-Chemie erleichtert. Die stärkt die Chemie zwischen den Legenden und aktuellen Fußballern - jeder Kicker verfügt über eine Ligen-Übereinstimmung mit FUT-Legenden. Dementsprechend weisen sie zu allen Spielern eine orangefarbene Verbindung auf. Ihr müsst lediglich die Nationalität eines Spielers und einer Legende abgleichen, um eine grüne Verbindung zu erstellen.

    FUT-Bonus zum Saisonstart

          

    Habt ihr Ultimate-Team bereits in den Vorgängern gespielt, schenkt Electronic Arts euch zum Start Gold-Sets und Münzen. Welche Belohnung ihr erhaltet, hängt davon ab, wie intensiv ihr FUT in der Vergangenheit gespielt habt. Für einen begrenzten Zeitraum erhaltet ihr außerdem täglich ein Geschenk in der Web-App zum Ultimate Team. Meldet euch daher jeden Tag im Tool an, um eure Prämie zu sichern. Die Extra-Belohnungen umfassen unter anderem Spieler-Sets und Münzen.

    Die erste Aufstellung

          

    Zum Spielstart von Ultimate Team in FIFA 16 erhaltet ihr eine gewisse Anzahl zufälliger Karten. Verschafft euch einen Überblick über die Spieler, die ihr gezogen habt. Danach bastelt ihr an der ersten Aufstellung. Ihr solltet genügend Spieler erhalten haben, um ein vollständiges Team inklusive Auswechselspieler aufstellen zu können. Wählt zunächst aus, in welcher Formation ihr spielen wollt.

    Zu Beginn eurer FUT-Karriere versucht ihr, die Chemie zwischen den einzelnen Spieler zu erhöhen.Zu Beginn eurer FUT-Karriere versucht ihr, die Chemie zwischen den einzelnen Spieler zu erhöhen.Quelle: PC GamesDenn die ist für die Aufstellung der einzelnen Kicker von großer Bedeutung. Zu empfehlen ist die 4-4-2-Formation. Achtet bei der Zusammenstellung darauf, dass die Spieler auf der korrekten Position spielen. Habt ihr beispielsweise Robert Lewandowski in euren Reihen, solltet ihr ihn unbedingt als Stürmer spielen lassen. Wechselt ihr den Spieler im Mittelfeld ein, gibt's Abzüge bei der Teamchemie. Tipp: Wollt ihr einen Fußballer unbedingt auf einer anderen Position spielen lassen, könnt ihr diese mit einer entsprechenden Verbrauchskarte modifizieren. Die Karte erwerbt ihr im Transfermarkt.


    Dass ihr zu Beginn eurer FUT-Karriere nicht alle Positionen ideal besetzen könnt, ist wahrscheinlich. Die dafür benötigten Kicker erhaltet ihr nach und nach - entweder in Kartensets oder direkt über den Transfermarkt. Um erste Münzen zu erhalten, spielt mit eurem Team zunächst mehrere Offline-Saisons. Die damit verdienten Goldtaler investiert ihr in Spieler, die ihr für entsprechende Positionen benötigt. Hinweis: Haltet zunächst nach guten statt Top-Fußballern Ausschau. Letztere sind für den Anfang schlichtweg zu teuer. Für den Beginn empfehlen wir, eine Mannschaft mit guter Chemie zusammenzustellen. Kauft daher Spieler aus möglichst einer Liga, eines Vereins oder einer Nationalität.

    FIFA 16 FUT: Optimale Chemie für bessere Leistungen

          

    In FUT spielt die Chemie unter den einzelnen Kickern eine große Rolle. Achtet zu Beginn hauptsächlich auf die Teamchemie, denn dadurch spielen die einzelnen Kicker deutlich besser miteinander. Die optimale Harmonie stellt ihr nicht nur mit den Spielern her, sondern auch mit den Managern und den Spielereigenschaften. Für die Chemie sind Liga, Verein und Nationalität von großer Bedeutung. Wählt daher genau aus, welchen Spieler ihr in die Aufstellung beordert - und welchen ihr als nächstes kauft. Unser Tipp zum Start: Sammelt Fußballer aus einer Liga und stellt sie auf. Nach und nach baut ihr eine Mannschaft zusammen, deren Spieler im selben Verein kicken.

    Richtet euer Team nicht nur nach den Stärken der einzelnen Spieler aus. Achtet auch auf die Chemie.Richtet euer Team nicht nur nach den Stärken der einzelnen Spieler aus. Achtet auch auf die Chemie.Quelle: PC GamesDie Farbe der Verbindungslinien zwischen den einzelnen Spielern zeigt an, wie gut sie miteinander harmonieren. Grün steht für optimal, rot für schlecht. Sobald zwischen benachbarten Spielern ein Attribut übereinstimmt, färbt sich die Linie orange. Sobald mindestens zwei Attribute korrekt sind, zeigt eine grüne Linie die ideale Verbindung an. Behaltet bei der Aufstellung auch die Positionen der einzelnen Spieler im Auge. Spielt ein Kicker auf der richtigen Position, so ist der die Spitze der entsprechenden Karte grün gefärbt. Auch das ist für die Chemiewertung wichtig. Platziert ihr einen ausgewiesenen Stürmer etwa auf den Flügeln, so färbt sich der Kreis entweder orange oder rot. Das solltet ihr vermeiden.

    Ebenso wichtig für die Teamchemie: der Manager. Stehen in eurer Aufstellung etwa überwiegend Kicker aus der Bundesliga, solltet ihr Ausschau nach deutschen Trainern halten. Denn dadurch erhaltet ihr einen weiteren Bonus auf die Chemie eurer Mannschaft. Wer beispielsweise überwiegend Spieler aus der Bundesliga spielen lässt, der wählt die Bundesliga als Lieblingsliga für den Manager aus. Die dafür benötigte Verbraucherkarte gibt's im Transfermarkt.

    FIFA Ultimate Team: Verbrauchsobjekte

           Transfermarkt-Tipps zu FIFA 16 Ultimate Team FIFA Ultimate Team - Transfermarkt-Tipps für bis zu 25.000 Münzen PC PS4 XBO X360 PS3 0

    FIFA 16: Ultimate Team - Tipps für den Transfermarkt bis 25.000 Münzen

      In FIFA 16 Ultimate Team auf dem Transfermarkt Gewinne erzielen? Mit diesen FUT-Tipps bieten wir euch Handelsmethoden für ein Budget von bis zu 25.000 Münzen.
    FIFA 16 - Ultimate Team - Transfermarkt-Tipps für ein Budget bis zu 100.000 Münzen PC PS4 XBO X360 PS3 0

    FIFA 16: Ultimate Team - Tipps zum Transfermarkt bis 100.000 Münzen

      Im Ultimate Team von FIFA 16 auf dem Transfermarkt handeln: Mit unseren Tipps zum Spielerhandel in FUT bis zu einem Budget von 100.000 Münzen Gewinne erzielen.
    FIFA 16 Ultimate Team - Transfermarkt-Tipps für ein Budget von 1.000.000 Münzen und mehr. (im Bild: Die Xbox-Legenden in FIFA 16) PC PS4 XBO X360 PS3 0

    FIFA 16: FUT - Transfermarkt-Tipps bis 1.000.000 Münzen

      In FIFA 16 Ultimate Team handelt ihr clever auf dem Transfermarkt und erzielt Gewinne: Unsere Tipps für ein großes Budget von 1.000.000 Münzen und mehr.

    In FUT solltet ihr eure Spielerkarten genau im Blick halten. Denn eure virtuellen Kicker sind mit Verträgen für einen bestimmten Zeitraum versehen. Laufen die Verträge aus, benötigt ihr Vertragskarten, um die Spieler weiterhin an eure Mannschaft zu binden. Wer das nicht will, kann die Karte auch über den Transfermarkt verkaufen. Tipp: Verkauft nicht benötigte Spieler mit einem aktiven Vertrag, um mehr Münzen zu erhalten. Die Vertragskarten gibt es meist für kleines Geld im Transfermarkt zu kaufen. Mit etwas Glück befinden sich auch in Kartensets benötigte Vertragskarten. Selbiges gilt auch für die Fitness eurer Spieler. Nach ein paar Partien sinkt dieser Wert und lässt sich wahlweise mit einer Fitnesskarte wiederherstellen. Alternativ setzt ihr die Spieler in die Reserve, damit sie regenerieren.

    Münzen in FUT verdienen

          

    Um Kartensets oder Spieler über den Transfermarkt zu kaufen, benötigt ihr Münzen. Die Taler erhaltet ihr durch die Teilnahme an Turnieren, Saisons, FUT Draft oder Online-Matches. Im Einzelspieler-Modus gilt in der Regel: Je höher der Schwierigkeitsgrad, desto mehr Münzen sackt ihr ein. Achtet bei den Turnieren darauf, dass ihr die Teilnahmebedingen erfüllt - manchmal darf etwa nur mit Silberspielern gekickt werden. Tipp: Stellt mehrere Mannschaften zusammen, um an möglichst vielen Turnieren in FIFA 16 FUT teilnehmen zu können. Zu Beginn empfiehlt es sich, in Einzelspieler-Seasons zu kicken. Steigt mit eurem Team auf, um ordentlich Münzen einzustreichen. Kickt ihr euch zum Meister der jeweiligen Liga, winken weitere Taler. Wie ihr in FIFA 16 FUT schnell Münzen verdient, lest ihr in einem separaten Tipps-Artikel.

    Gold-Packs oder Transfermarkt?

          

    Behaltet im Transfermarkt die Preisverläufe einzelner Spieler im Auge.Behaltet im Transfermarkt die Preisverläufe einzelner Spieler im Auge.Quelle: PC GamesDie Gold-Sets in FIFA 16 FUT gehen ins Geld. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass ihr über die Packs die gewünschten Spieler erhaltet. Daraus ergibt sich ein Nachteil: Die gezogenen Kicker bringen über den Transfermarkt meist nicht die Summe an Münzen ein, die ihr für das Goldset ausgegeben habt. Investiert eure hart erspielten Münzen daher gezielt im Transfermarkt. Sucht euch den gewünschten Spieler heraus und schaut, wie viel er kostet. Spielt solange Turniere, Ligen oder Online-Seasons, bis ihr die benötigten Münzen beisammen habt. Mit etwas Glück erhaltet ihr über den Transfermarkt das eine oder andere Schnäppchen. Beobachtet daher erst den Preisverlauf eines Spielers, bevor ihr schließlich zuschlagt. Die meisten Taler lassen sich morgens sparen, wenn die wenigsten Spieler online sind.

    Behaltet zudem die Bekanntgabe der Teams der Woche im Auge. Denn dann kaufen viele Spieler Gold-Packs, mit der Hoffnung, einen der Wochen-Spieler zu ziehen. Die unbeliebten Kicker verkaufen sie anschließend im Transfermarkt. Daher lohnt es sich, dem Transfermarkt regelmäßig einen Besuch abzustatten und die Preisverläufe für einzelne Spieler zu beobachten. Tipp: Sucht gezielt nach Schnäppchen und verkauft die Spieler später zu einem höheren Preis - auch so häufen sich die Münzen auf eurem virtuellen Konto. Verkauft die Spieler abends und außerdem des erwähnten Team-der-Woche-Fensters.

    00:30
    FIFA 16 Ultimate Team - Gameplay-Video zur mobilen Fassung

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172163
FIFA 16
FUT - Tipps für Chemie, Transfermarkt und Münzen
Tipps zu FIFA 16 Ultimate Team: Im Guide halten wir Tricks zu Chemie, Strategie und Transfers für den beliebten Sammelkartenmodus in der Fußballsimulation von Electronic Arts bereit. Die Lösung enthält außerdem praktische Tipps für Münzen, Aufstellungen und Karten-Packs. Schritt für Schritt vom Kreisligisten zur Top-Mannschaft in FUT bei FIFA 16 - so geht's!
http://www.pcgames.de/FIFA-16-Spiel-55522/Tipps/FUT-Tipps-Chemie-Transfermarkt-Muenzen-1172163/
26.09.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/09/FIFA_16_FUT_Tipps_Screenshots__9_-pc-games_b2teaser_169.jpg
fifa,fußball,ea electronic arts
tipps