Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA 15: EA führt Preisspannen für den Ultimate-Team-Modus ein

    Anhand von Preisspannen will EA den Coin-Handel im Ultimate-Team-Modus von FIFA 15 eindämmen. Quelle: Electronic Arts

    EA hat Änderungen am Ultimate-Team-Modus von FIFA 15 vorgenommen. Die Entwickler haben Preisspannen für den Transfermarkt implementiert. Diese legen den niedrigsten und den höchsten Preis fest, zu dem ein Gegenstand verkauft werden kann. Der Preis soll sich an Angeboten aus der Vergangenheit orientieren. EA will mit dieser Maßnahme den unerlaubten Coin-Handel eindämmen.

    EA hat Preisspannen für den Ultimate-Team-Modus von FIFA 15 eingeführt. Wie der Publisher bekannt gab, sollen Karten (Spieler, Verbrauchsobjekte und Vereinskarten) künftig nur noch innerhalb eines bestimmten preislichen Rahmens gehandelt werden. Jeder Gegenstand soll mit einem Minimal- und einem Maximalpreis versehen werden. Innerhalb dieses Rahmens werden Spieler den Preis weiterhin frei festlegen können. Während der Einführungsphase wird der Transfermarkt weder über die Web-App für FIFA 15 noch über die entsprechende Begleit-App zugänglich sein.

    Betroffen sind alle Versionen von FIFA 15, die Preisspannen sollen auf allen Plattformen gleich sein. Als Grundlage für die preislichen Rahmenbedingungen sollen Angebote aus der Vergangenheit dienen. Die Preisspannen sollen in Zukunft angepasst werden. Mit der Einführung der Preisspannen für den Ultimate-Team-Modus von FIFA 15 wird es nicht mehr möglich sein, Spieler in einer offenen Auktion anzubieten. Händler müssen einen Sofortkauf-Preis innerhalb des preislichen Rahmens angeben, um einen Spieler auf dem Transfermarkt anbieten zu können.

    Nach eigener Aussage will EA den unerlaubten Coin-Handel in FIFA 15 mit dieser Maßnahme eindämmen. Beispielsweise nutzen Coin-Seller Bots, um In-Game-Währung über den Transfermarkt im Ultimate-Team-Modus zu farmen. Gegen Echtgeld werden die Coins anschließend an Spieler verkauft. Um die Coins zu erhalten, bieten Spieler in der Regel eine Karte zu einem überteuerten Preis an, die im Anschluss von den Coin-Sellern erstanden wird.

    EA hat bereits in der Vergangenheit Maßnahmen gegen den Handel mit In-Game-Währung in FIFA 15 ergriffen. Im Spiel kommt ein dreistufiges System gegen Bots und Cheater zum Einsatz. Wer zum dritten Mal beim Kauf von In-Game-Währung gegen Echtgeld erwischt wird, wird dauerhaft gebannt. Wer Bots in FIFA 15 einsetzt, wird ohne Verwarnung direkt gesperrt. Die Ankündigung der Preisspannen für den Ultimate-Team-Modus von FIFA 15 findet ihr auf der Website von EA Sports.

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    01:56
    FIFA 15: Trailer erklärt die Neuerungen von Ultimate Team
  • FIFA 15
    FIFA 15
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts
    Release
    25.09.2014
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1153085
FIFA 15
EA führt Preisspannen für den Ultimate-Team-Modus ein
EA hat Änderungen am Ultimate-Team-Modus von FIFA 15 vorgenommen. Die Entwickler haben Preisspannen für den Transfermarkt implementiert. Diese legen den niedrigsten und den höchsten Preis fest, zu dem ein Gegenstand verkauft werden kann. Der Preis soll sich an Angeboten aus der Vergangenheit orientieren. EA will mit dieser Maßnahme den unerlaubten Coin-Handel eindämmen.
http://www.pcgames.de/FIFA-15-Spiel-54377/News/EA-fuehrt-Preisspannen-fuer-den-Ultimate-Team-Modus-ein-1153085/
10.03.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/08/fut-15-loanplayer_updated-pc-games_b2teaser_169.jpg
fifa,sportspiel,ea sports
news