Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA 12 Preview: Impact Engine, Gameplay-Neuerung und Personality Plus im Detail

    Neue Engine, neues Zweikampfverhalten - FIFA 12 verspricht viele Veränderungen. PC Games sieht sich die Gameplay-Neuerungen sowie die frischen FIFA-Features Impact Engine und Personality Plus genauer an. Das Gute für PC-Spieler ist ja: FIFA 2012 wird endlich auf dem PC gleichwertig mit den Konsolenversionen sein. Das war bekanntlich nicht immer so.

    Die letzten beiden Jahre waren für PC-Fans der FIFA-Serie sehr hart, denn sie wurden jeweils mit einer im Vergleich zu den Konsolenversionen deutlich abgespeckten Ausgabe des Spiels abgespeist. Dieses Jahr soll alles anders werden: EA kündigte offiziell an, dass FIFA 12 auf dem PC exakt den Konsolenversionen entsprechen werde. Also gleicher Funktionsumfang, gleiches Grafik-Niveau. Dem Fußballgott sei Dank! Die Frage nach dem besten Fußball- Videospiel resultiert ja traditionell in einem jährlichen stattfindenden Duell zwischen Konamis PES- und EAs FIFA-Reihe. Während die Japaner bislang aber noch keinerlei Details zu den geplanten Veränderungen für PES 2012 veröffentlicht haben, legt EA mit seinen Ankündigungen für FIFA 12 nun mächtig vor.

    Die wohl größte Neuerung ist die sogenannte "Impact Engine", die laut EA neben dem Spielgefühl vor allem das Zweikampfverhalten und die Ballphysik grundlegend verändern wird. Außerdem sollen Clipping-Fehler, die vor allem bei Grätschen häufig auftraten, der Vergangenheit angehören. Die neue Engine berechnet nämlich exakt den Ort, an dem Körperteile von Spielern aufeinandertreffen, und verhindert dadurch das Ineinander-Verschwinden der Arme und Beine der virtuellen Fußballstars. Außerdem merkt sich FIFA 12, an welchen Körperstellen ein bestimmter Spieler bereits getroffen wurde, woraus im weiteren Spielverlauf eine Verletzung resultieren kann. Und gegebenenfalls treten diese bei angeschlagenen Spielern sogar ohne Gegnereinwirkung auf, wenn diese beispielsweise gegen Ende eines Matches zu einem schnellen Sprint ansetzen oder bei der Landung nach einem Kopfball umknicken.

    Kollisionen in der Luft und auf dem Boden werden dank der neuen Impact Engine in FIFA 12 genauestens berechnet - und können für den unterlegenen Spieler schmerzhafte Folgen haben. Kollisionen in der Luft und auf dem Boden werden dank der neuen Impact Engine in FIFA 12 genauestens berechnet - und können für den unterlegenen Spieler schmerzhafte Folgen haben. Quelle: EA Besonders bemerkbar macht sich die neue Physik immer dann, wenn Spieler unterschiedlicher Größen- und Gewichtsklassen aufeinandertreffen. Wo früher eine Kollision zwischen einem kleinen Spieler wie Messi und einem Brocken wie Rio Ferdinand in der gleichen Animation endete wie das Aufeinandertreffen zweier körperlich ähnlich gebauter Spieler, berechnet FIFA 12 nun die Größenverhältnisse genau mit ein. Daher würde ein solcher Zusammenprall für Messi nun wohl eher schmerzhaft enden. Selbstverständlich spielen bei solchen Aktionen aber auch die individuellen Fähigkeiten des Spielers eine Rolle, weshalb es auch passieren kann, dass Messi den Hünen einfach mit einer eleganten Körpertäuschung umdribbelt.

    Aaron McHardy, Lead Designer des Spiels, bezeichnet die neue Physik als "die größte Neuerung seit der Portierung von FIFA für die aktuelle Konsolengeneration". In der Theorie klingt die Impact Engine bereits sehr vielversprechend und wir sind jetzt schon gespannt, wie sehr sich das Spielgefühl letztendlich verändern wird, und hoffen, dass Verletzungen, die aus überharten Zweikämpfen resultieren, nicht zu häufig auftreten, das wäre schlecht fürs Balancing. Die neue Spielphysik ist aber bei Weitem nicht die einzige große Änderung bei FIFA 12, denn auch was die Optik betrifft, hat sich sehr viel getan: "3D Head Scanning" heißt die neue Technik, dank welcher der Kopf eines Spielers mit insgesamt 18 (!) 3D-Kameras von allen Seiten abgelichtet und anschließend zu einem dreidimensionalen virtuellen Spielerschädel wieder zusammengefügt wird. Diese Aufnahmeprozedur ist natürlich sehr aufwendig, weshalb EA bis zum Release niemals alle Fußballer im Spiel auf diese Weise ablichten können wird. Die wichtigsten Teams der Welt sollen aber auf jeden Fall komplett eingescannt werden und auch deutsche Fußballfans dürfen sich freuen, denn die gesamte Nationalelf wurde jüngst im Rahmen eines Freundschaftsspiels vollständig digitalisiert. Eine genaue Auflistung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

    Das ist neu in FIFA 12

    Auch der zwölfte Ableger der FIFA-Reihe wartet wieder mit zahlreichen Neuerungen auf. Die wichtigsten haben wir für euch zusammengetragen:

    • Impact-Engine Mit der neuen Physik-Engine werden sowohl Kollisionen zwischen Spielern als auch Verletzungen deutlich realistischer als bisher dargestellt.
    • 3D-Head-Scanning Bei dieser neuen Technologie wird der Kopf eines Spielers von insgesamt 18 verschiedenen 3D-Kameras von allen Seiten abgelichtet und anschließend vom Computer zu einem 3D-Abbild zusammengefügt. Dadurch wirken die Gesichter deutlich realitätsnäher.
    • Überarbeitetes Pressing Anstatt nur schnurstracks den ballführenden Mann zu attackieren, dürfen Sie nun variabel den Abstand regulieren und so Räume enger machen.
    • Größenvorteile Große Stoßstürmer wie Gomez oder Toni schirmen nun gekonnt den Ball ab und warten auf nachrückende Mitspieler.
    • Verbesserte künstliche Intelligenz Die KI achtet nun mehr auf die individuellen Fähigkeiten der Mitspieler.

  • FIFA 12
    FIFA 12
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts
    Release
    29.09.2011
    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von majuh
    Welchen Teil von "Playtest Impressions" verstehst du eigentlich nicht? Die Jungs vom WENB haben den aktuellen Code von…
    Von Fresh1981
    Ja Infos sind aber keine Spieleindrücke!! Nochmal PES war nur auf dem PC besser nicht auf der konsole das spiel wird…
    Von anonymus2k11
    PES war immer sehr weit vorne wenn es darum ging "welches Fußball spiel hole ich mir dieses mal."Doch dieses Jahr wird…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von majuh Neuer Benutzer
        Zitat von Fresh1981
        Ja Infos sind aber keine Spieleindrücke!!
        Nochmal PES war nur auf dem PC besser nicht auf der konsole das spiel wird auf allen systemen gleich laufen!!PES kann einpacken!!

        Welchen Teil von "Playtest Impressions" verstehst du eigentlich nicht? Die Jungs vom WENB haben den aktuellen Code von PES 2012 gespielt und meinen, dass FIFA 12 im Vergleich dazu einpacken kann.
      • Von Fresh1981 Erfahrener Benutzer
      • Von anonymus2k11 Neuer Benutzer
        PES war immer sehr weit vorne wenn es darum ging "welches Fußball spiel hole ich mir dieses mal."

        Doch dieses Jahr wird es sehr sehr knapp. Und Fifa sieht soweit sehr gut aus (für PC wohl gemerkt).

        Da mein Budget eingeschrenkt sein wird auf Grund von Battlefield 3 und Arkham City wird es dieses Jahr wohl FIFA werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
831796
FIFA 12
FIFA 12 Preview: Impact Engine, Gameplay-Neuerung und Personality Plus im Detail
Neue Engine, neues Zweikampfverhalten - FIFA 12 verspricht viele Veränderungen. PC Games sieht sich die Gameplay-Neuerungen sowie die frischen FIFA-Features Impact Engine und Personality Plus genauer an. Das Gute für PC-Spieler ist ja: FIFA 2012 wird endlich auf dem PC gleichwertig mit den Konsolenversionen sein. Das war bekanntlich nicht immer so.
http://www.pcgames.de/FIFA-12-Spiel-23267/News/FIFA-12-Preview-Impact-Engine-Gameplay-Neuerung-und-Personality-Plus-im-Detail-831796/
01.07.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/06/FIFA12_arsenal_chelsea_centerpitch.jpg
fifa,sport,ea electronic arts
news