Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Epic Games: Boss Capps spricht über die Unreal Engine 4 und den Konkurrenten Crytek

    Mass Effect, Gears of War, Borderlands, Mirror's Edge und viele andere mehr machen Gebrauch von Epics Unreal Engine 3. Wie es dazu kam und wie sich der Markt in Zukunft entwickeln könnte, darüber spricht Firmenboss Mike Capps im Interview mit EDGE.

    Epics 3. Ausbaustufe der hauseigenen Unreal Engine dominierte in den letzten Jahren den Markt für kommerzielle 3 D- (Spiele-) Engines. Unzählige Titel aus verschiedenen Genres wurden und werden durch sie befeuert. In in einem Interview mit dem englischen Magazin EDGE spricht Epic Boss Mike Capps über die 4. Generation des Grafikmotors.

    Den Erfolg der Unreal Engine 3 begründet er zunächst folgendermaßen: "(...) Ich denke es war einerseits unsere richtige Vorhersage dessen, wohin sich die Technik entwickeln würde und andererseits die parallel stattfindende Bewegung hin zu den Konsolen. Dann hatten wir eine Direct X 9-Engine, als noch jeder an seinem letzten Xbox- oder Playstation 2-Spiel herumschraubte. (...) Sie brauchten uns, das war ideal. Und natürlich kam dazu, dass sich sich Renderware [Anm.: 3D-Engine des EA-Studios Criterion] aus dem Konkurrenzkampf verabschiedet hat, vielen Dank dafür Electronic Arts."

    Auf die Frage, ob der Nachfolger wieder ähnlich viele Abnehmer finden wird, antwortet er überaus selbstbewusst: "Machst du Witze? Wir werden noch dominanter sein! (...) Was mit der nächsten Generation passieren wird, ist schwer vorherzusagen verglichen mit dem letzten Mal. Ich bin sicher, dass ihr genauso viele Gerüchte darüber gehört habt, wann es so weit sein wird und dann wird wieder alles über den Haufen geworfen. (...) Das macht uns alle schon ein wenig nervös. Wenn man sich aber anschaut, was auf dem PC passiert - Larrabee [Anm.: Intels bislang gescheiterter Versuch in den Markt mit High End GPUs einzusteigen] und all das- dann denke ich, dass der Sprung zur nächsten Generation wieder gewaltig sein wird, was für uns Technik-Lieferanten großartig ist. Sehr wahrscheinlich will keiner diese große Investition selbst stemmen, sondern sich nach Unternehmen wie eben Epic umsehen."

    Auch über den -jetzt ebenfalls auf Konsolen präsenten- deutschen Mitbewerber Crytek mit seiner Cryengine 3, verliert Capps ein paar Worte: "(...) Sie sind gerade dabei ihr erstes Xbox 360-Spiel herauszubringen und wir sind schon 5 Jahre dabei. Es überrascht mich, dass die Leute sie als Crossplatform-Engine-Entwickler ernst nehmen. Wir wissen nicht, wie wir mit jemandem konkurrieren sollen, der noch nichts auf dem Markt hat. Das ist alles rein hypothetisch, wir werden sehen."

    Quelle: EDGE

  • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel
    Von Sintro
    Wieso weshalb warum EPIC mit seiner Engine soviel Erfolg hat ist wohl der Umfang und auch die Möglichkeiten die einem…
    Von Chemenu
    Dark Messiah of Might and Magic fällt mir spontan noch ein.Ansonsten hat Valve so viele Eigenproduktionen, allen voran…
    Von Bonkic
    na ja, ganz einfach - die cryeengine lief bislang nicht wirklich auf konsolen oder war wohl zumindest nicht nativ…
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Sintro Neuer Benutzer
        Wieso weshalb warum EPIC mit seiner Engine soviel Erfolg hat ist wohl der Umfang und auch die Möglichkeiten die einem die UNREAL ENGINE bietet. Auch die (relativ) leichte Programmierung ist wohl mit ein Grund. A B E R, man kann fast jedes UNREAL ENGINE Spiel am Feuer erkennen, da es so ziemlich in allen…
      • Von Chemenu Erfahrener Benutzer
        Zitat von Bonkic
        ähnlich wars ja vermutlich auch bei der -eigentlich hochgelobten- sourceengine: wieviele vollpreisspiele machten davon gebrauch? vampire 2 und sonst?
        Dark Messiah of Might and Magic fällt mir spontan noch ein.

        Ansonsten hat Valve so viele Eigenproduktionen, allen voran Left 4…
      • Von Bonkic Erfahrener Benutzer
        Zitat von docdent
        Warum zum Kuckuck setzt praktisch kein Studio die Cryengine ein? Dauernd lese ich im Vorspann vieler Spiele etwas von der Unreal-Enginge.
        na ja, ganz einfach - die cryeengine lief bislang nicht wirklich auf konsolen oder war wohl zumindest nicht nativ dafür gebaut (frag mich…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
747634
Epic Games
Epic Games: Boss Capps spricht über die Unreal Engine 4 und den Konkurrenten Crytek
Mass Effect, Gears of War, Borderlands, Mirror's Edge und viele andere mehr machen Gebrauch von Epics Unreal Engine 3. Wie es dazu kam und wie sich der Markt in Zukunft entwickeln könnte, darüber spricht Firmenboss Mike Capps im Interview mit EDGE.
http://www.pcgames.de/Epic-Games-Firma-15421/News/Epic-Games-Boss-Capps-spricht-ueber-die-Unreal-Engine-4-und-den-Konkurrenten-Crytek-747634/
12.05.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/09/brothers_in_arms_hells_highway_11.jpg
epic,unreal engine,cryengine 3
news