Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Elite: Dangerous - Offline-Singleplayer gestrichen - Backer empört

    Auch der Einzelspieler-Modus von Elite: Dangerous wird nicht offline spielbar sein. Quelle: Frontier Developments

    Anders als ursprünglich versprochen, wird der Singleplayer-Modus von Elite: Dangerous doch nicht zu 100 Prozent offline spielbar sein. Always-On-Pflicht wird allerdings auch nicht bestehen. Lediglich "hin und wieder" müssen aber auch Einzelspieler zwingend Verbindung mit den Galaxy-Servern aufnehmen. Zahlreiche Kickstarter-Backer von Elite: Dangerous sind mit dieser Entscheidung nicht einverstanden und verlangen vereinzelt sogar ihr Geld zurück.

    Der Singleplayer-Modus von Elite: Dangerous wird nun doch nicht offline spielbar sein. Diese Information stammt aus dem neuesten Newsletter zu David Brabens demnächst erscheinender Space-Opera. Allerdings wird auch keine dauerhafte Internet-Verbindung, wie man es zum Beispiel von MMORPGs kennt, vonnöten sein. Die Rede ist davon, dass Einzelspieler von "Zeit zu Zeit" Verbindung mit den Galaxy-Servern aufnehmen müssten. Was das in der Praxis genau bedeuten wird, bleibt wiederum offen. Zur Begründung heißt es, dass eine "komplette Offline-Spielerfahrung" nicht vereinbar sei mit der "dynamischen, sich immer weiter entwickelnden Spielerfahrung", die Elite: Dangerous bieten werde.

    Versprochen wurde den Kickstarter-Backern ursprünglich einmal anderes. Auch heute lässt sich auf der Projektseite zu Elite: Dangerous nämlich noch Folgendes nachlesen: "However it will be possible to have a single player game without connecting to the galaxy server." Klipp und klar ist dort also die Rede davon, dass der Singleplayer-Modus von Elite: Dangerous auf jeden Fall zu 100 Prozent offline spielbar sein wird. Kein Wunder, dass die Empörung in der Community nun groß ist. Ein entsprechender Thread im offiziellen Forum kommt auf inzwischen bereits über 2.000 Beiträge. Vereinzelt verlangen Backer sogar ihr Geld zurück. - Was haltet ihr von der Entscheidung?

    05:25
    Elite: Dangerous - David Braben und Co. sprechen über zukünftige Features
  • Elite: Dangerous
    Elite: Dangerous
    Developer
    Frontier Developments
    Release
    16.12.2014
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 49 Kommentare zum Artikel
    Von Headbanger79
    Nach dem ganzen Theater rund um Elite wurde das im Star Citizen Forum auch nachgefragt, und zumindest da gab es von…
    Von Bonkic
    klar, persistent universe geht ja nur online. aber vielleicht kommt man ja auch auf die idee, für squadron 42 always…
    Von Headbanger79
    Bei Star Citizen, kommt drauf an was du meinst. Es wird ja eine Singleplayer Kampagne geben, Sqad42, oder SQ42 oder so…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 49 Kommentare zum Artikel

      • Von Headbanger79 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Bonkic
        klar, persistent universe geht ja nur online. aber vielleicht kommt man ja auch auf die idee, für squadron 42 always-on-pflicht einzuführen.
        Nach dem ganzen Theater rund um Elite wurde das im Star Citizen Forum auch nachgefragt, und zumindest da gab es von offizieller Seite noch einmal die Bestätigung, dass Squadron 42 offline spielbar sein soll.
        Was in 2 Jahren dann ist, müssen wir natürlich abwarten 
      • Von Bonkic Erfahrener Benutzer
        klar, persistent universe geht ja nur online. aber vielleicht kommt man ja auch auf die idee, für squadron 42 always-on-pflicht einzuführen.
      • Von Headbanger79 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Bonkic
        also die sache mit dem echtzeit-singleplayer ist doch wirklich ein komplettes unding. ich hielt das zuerst für einen scherz. :-S

        schaun wir mal, ob star citizen nicht auch noch always-on wird...
        Bei Star Citizen, kommt drauf an was du meinst. Es wird ja eine Singleplayer…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1142823
Elite: Dangerous
Offline-Singleplayer gestrichen - Backer empört
Anders als ursprünglich versprochen, wird der Singleplayer-Modus von Elite: Dangerous doch nicht zu 100 Prozent offline spielbar sein. Always-On-Pflicht wird allerdings auch nicht bestehen. Lediglich "hin und wieder" müssen aber auch Einzelspieler zwingend Verbindung mit den Galaxy-Servern aufnehmen. Zahlreiche Kickstarter-Backer von Elite: Dangerous sind mit dieser Entscheidung nicht einverstanden und verlangen vereinzelt sogar ihr Geld zurück.
http://www.pcgames.de/Elite-Dangerous-Spiel-16864/News/Offline-Singleplayer-gestrichen-Backer-empoert-1142823/
15.11.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/06/Elite_Dangerous__4_-pc-games_b2teaser_169.png
elite,online,kickstarter
news