Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Electronic Arts vs Ubisoft: Trademark für "Ghost"

    Ubisoft sieht seine Marke "Ghost Recon" durch "Ghost Games" in Gefahr. Quelle: Ubisoft, Youtube

    Electronic Arts möchte den Namen "Ghost" beim Amerikanischen Patent- und Markenschutzamt (USPTO) eintragen lassen. Dagegen wehrt sich nun Konkurrent Ubisoft: Kunden könnten irrtümlich annehmen, es bestünde ein Zusammenhang mit "Ghost Recon", heißt es.

    Ubisoft befindet sich im Rechtsstreit mit Electronic Arts. Grund ist ein von EA beim Amerikanischen Patent- und Markenschutzamt (USPTO) eingereichter Antrag auf Schutz des Firmennamens "Ghost" (mutmaßlich im Zusammenhang mit dem Need for Speed-Studio Ghost Games). Ubisoft ist der Meinung, es bestünde eine Verwechslungsgefahr mit dem bereits 2001 eingetragenen Markennamen "Ghost Recon": Kunden könnten "fälschlicherweise annehmen, dass Produkte und Dienstleistungen des Antragsstellers [EA; Anm.] vom Gegner [Ubisoft; Anm.] bereit gestellt, protegiert, genehmigt, oder gebilligt worden wären, oder in einem irgendwie gearteten Zusammenhang mit diesem stehen würden".

    EA hat nun bis zum 9. März 2016 Zeit, sich zu den Vorwürfen des Konkurrenten zu äußern. Fällt die Stellungnahme nicht zur Zufriedenheit Ubisofts aus, oder unterbleibt völlig, landet die Sache möglicherweise sogar vor Gericht. Ausgang ungewiss. Erst vor wenigen Tagen wurde ein vergleichbarer Fall öffentlich - bei dem EA ebenfalls eine Rolle spielte: Der Brettspielhersteller SimplyFun wehrte sich gegen die Eintragung der Marke "Unravel". Eine Umbenennung des in Kürze erscheinenden Jump'n'Runs stand im Raum. Dazu kam es dann aber doch nicht. Unravel erscheint in wenigen Tagen mit dem geplanten Titel.

    05:59
    Ghost Recon: Wildlands - Entwickler beantworten Community-Fragen
    Spielecover zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands
    Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands
  • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von LOX-TT
    dass Activision nicht auch mitmachen will  immerhin kommt von denen heuer wohl CoD: Ghosts 2 (zumindest hatte…
    Von Enisra
    wenn du richtig gelesen hättest wären dir aber 2 wichtige Punkte aufgefallen:1. ist Ubisoft der Kläger und beruft…
    Von Batze
    Ich lass mir den Namen Games sichern, haha, dann bin ich von allen der Oberboss.:-D
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1184917
Electronic Arts
Electronic Arts vs Ubisoft: Trademark für "Ghost"
Electronic Arts möchte den Namen "Ghost" beim Amerikanischen Patent- und Markenschutzamt (USPTO) eintragen lassen. Dagegen wehrt sich nun Konkurrent Ubisoft: Kunden könnten irrtümlich annehmen, es bestünde ein Zusammenhang mit "Ghost Recon", heißt es.
http://www.pcgames.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Ubisoft-Trademark-Ghost-1184917/
01.02.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/09/Ghost_Recon_Wildlands-pc-games_b2teaser_169.jpg
ea electronic arts,ghost recon,ubisoft
news