Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von McDrake Erfahrener Benutzer
        Zitat von Aithir am 02.11.2007 10:07
        ...
        jedes Spiel kurz nach Erscheinen schon geknackt und ohne CD/DVD spielbar )

        Wohl einer der längsten Sätze, die ich je versucht habe zu lesen 
        Zum Downloadmodell:
        Was hat das mit nicht vorhandener Selbstachtung zu tun?
        Da hat der Kunde mal die Möglichkeit zu entscheiden, ob er eine Verpackung und eine gedruckte Anleitung bekommt oder nicht, und dann ists auch wieder nicht recht.

        o.O
      • Von Aithir Erfahrener Benutzer
        Ja, ja, EA, der größte Publisher und der einzige, der Publisher der einen mit seinem unabbrechbaren Logovorspann nervt der Preise jenseits der 50 Euro festsetzt, und Sammlereditionen für noch mehr verkauft, die lächerlich im Vergleich zu dem sind, was die Konkurrenz zu bieten hat, will seine Preispolitik…
      • Von Boesor Erfahrener Benutzer
        ehrlich gesagt vermutlich...nicht.



        Das ist zwar schön, hat aber irgendwie rein garnichts mit EA und dieser Meldung zu tun.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
619667
Electronic Arts
Electronic Arts überdenkt Preismodell
http://www.pcgames.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Electronic-Arts-ueberdenkt-Preismodell-619667/
01.11.2007
news