Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von soranPanoko
        Weil das Studio pleite ging ...:-B
        es gab 2 Versuche

        du meinst Versuch 1 (Free Radical was nun CrytekUK ist)
        Versuch 2 war First Assault bzw. dessen Weiterentwicklung
      • Von soranPanoko Erfahrener Benutzer
        Zitat von Enisra
        Ich frag mich eh warum es kein BF3 gab, immerhin waren doch grade die, die bestverkauftesten Spiele
        aber gegen ein 1313 hätte ich auch nichts

        Weil das Studio pleite ging ...:-B
      • Von StormtrooperPCGH Erfahrener Benutzer
        Bitte stellt die Leute von Pandemic Studios dort ein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 07/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 07/2017 SpieleFilmeTechnik 06/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 07/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1069796
Electronic Arts
Electronic Arts: Neues Studio DICE LA soll an Star Wars-Spiel arbeiten
Die Vorbereitungen für erste Star Wars-Spiele von Publisher Electronic Arts laufen auf Hochtouren. Nun wurde bekannt, dass für diesen Zweck mit DICE LA ein neues Studio in Los Angeles gegründet wurde. In das neue Studio wurden bereits die Entwickler von Danger Close übernommen und bis Ende des Jahres sollen insgesamt 60 Mitarbeiter am ersten Star Wars-Spiel arbeiten.
http://www.pcgames.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Electronic-Arts-Neues-Studio-DICE-LA-soll-an-Star-Wars-Spiel-arbeiten-1069796/
15.05.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/09/dice_logo.jpg
ea electronic arts,star wars
news