Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von DerBloP Erfahrener Benutzer
        Ich hätte Lieber Peter Molyneux als CEO, wer weiß was so ein Kobolt anrichten würde 
      • Von doomkeeper Erfahrener Benutzer
        Zitat von svd
        Naja, Riccitiello hat sich mit seinen Aussagen und Aktionen sicher nicht viel Freunde gemacht.

        Aber Electronic Arts ist immerhin schon seit 30 Jahren im Geschäft, wird dieses Jahr wohl wieder mächtigst Umsatz machen.
        Wer weiß, ob sie das ohne seine (manchmal radikalen,…
      • Von svd Erfahrener Benutzer
        Naja, Riccitiello hat sich mit seinen Aussagen und Aktionen sicher nicht viel Freunde gemacht.

        Aber Electronic Arts ist immerhin schon seit 30 Jahren im Geschäft, wird dieses Jahr wohl wieder mächtigst Umsatz machen.
        Wer weiß, ob sie das ohne seine (manchmal radikalen, meistens unbeliebten) Reformen auch geschafft hätten. :P

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
988738
Electronic Arts
EA-CEO John Riccitiello: Wird der aktuelle Konzernchef von Peter Moore ersetzt?
Möglicherweise muss der aktuelle Electronic Arts-CEO, John Riccitiello, seinen Posten räumen. Der neuesten Spekulation einer Internetplattform zufolge ist der sinkende Aktienkurs des US-Konzerns Grund für einen möglichen Führungswechsel bei EA. Laut dem Gerücht soll der aktuelle COO (Chief Operating Officer) EAs, Peter Moore, den Posten von Riccitiello übernehmen.
http://www.pcgames.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/EA-John-Riccitiello-Peter-Moore-988738/
12.07.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/04/john_riccitiello.jpg
ea electronic arts
news