Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Vielleicht sind die Verkaufserwartungen allgemein viel zu hoch. Das letzte Tomb Raider-Spiel war zum Beispiel das meistverkaufteste Spiel der ganzen Reihe und trotzdem haben sie rumgeheult, dass die Verkaufszahlen zu schlecht seien.
      • Von MrFob Erfahrener Benutzer
        Hm, das klingt aber gar nicht gut. Dabei hoffe ich doch sehr auf einen guten Nachfolger zu Human Revolution. Na mal sehen, wie sich Square Enix/Eidos Montreal so weiter entwickelt.
      • Von Tyranidis Benutzer
        Zitat von haep2
        Hoffentlich schadet diese ganze Spar- und Umstrukturierungspolitik, die Square Enix da momentan anstreben möchte nicht dem neuen Thief. Freue mich schon unheimlich auf das Spiel, es wäre schade, wenn nun Features gestrichen werden oder das Spiel am Ende doch noch ganz…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1080000
Eidos
Eidos Montreal-Chef Stephane D'Astous verlässt Square Enix - Kritik am Publisher
Stephane D'Astous verlässt Square Enix wegen "unüberbrückbarer" Differenzen. Der ehemalige Chef von Eidos Montreal kritisiert seinen ehemaligen Arbeitgeber. Es gäbe einen Mangel an Führung, Mut und Kommunikation im Unternehmen. D'Astous sah sich nicht mehr in der Lage seinen Job richtig auszuführen und zog die Konsequenzen. Bei Eidos Montreal befindet sich gegenwärtig das neue Thief in Produktion.
http://www.pcgames.de/Eidos-Firma-15410/News/Eidos-Montreal-Chef-Stephane-DAstous-verlaesst-Square-Enix-1080000/
24.07.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/07/StephaneDAstous-pc-games.jpg
eidos,square enix
news