Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Kwengie Erfahrener Benutzer
        Die Verantwortlichen hätten nicht erkannt, was für ein trauriger Tag dies für die gesamte Branche sei.

        ich finde, wenn man Branche mit der Videospielindustrie meint, daß der Herr Moore ganz schön sebstgefällig ist und davon geht die Welt nicht unter.
        Kluge Köpfe gehen, kluge Köpfe kommen, so ist der Lauf der Geschichte...
      • Von TheClayAllison Erfahrener Benutzer
        Also die Witze sind der Brüller  Ich bin jetzt gespannt wer die Reise nach Jerusalem gewinnt und Zungenbrecher Riccitiellos Platz einnimmt. Und wenn Peter Moore weiterhin EAs A.... im Blick behält wird er ihn mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit tief treffen.
      • Von xNomAnorx Erfahrener Benutzer
        Zitat
        Die Verantwortlichen hätten nicht erkannt, was für ein trauriger Tag dies für die gesamte Branche sei.
        Selbst wenn es ein trauriger Tag für die Branche war, für den Großteil der Community war es offensichtlich ein sehr fröhlicher :-D
        Finde ich nicht schlimm wenn Magazine das mit ein…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1061377
EA Games
Twitter-Scherze über Rücktritt von EA-Chef Riccitiello: Peter Moore kritisiert Kotaku
Am gestrigen Dienstag hat EA-Chef John Riccitiello seinen Rücktritt als CEO des Unternehmens offiziell bekannt gegeben. Der Online-Blog Kotaku hat daraufhin einen Artikel mit den besten Twitter-Scherzen zum Ereignis publiziert. Peter Moore von Electronic Arts findet das pietätlos. Er wirft den Redakteuren Selbstgefälligkeit vor. Die Verantwortlichen hätten nicht erkannt, was für ein trauriger Tag dies für die gesamte Branche sei.
http://www.pcgames.de/EA-Games-Firma-240682/News/Twitter-Scherze-ueber-Ruecktritt-von-EA-Chef-Riccitiello-Peter-Moore-kritisiert-Kotaku-1061377/
20.03.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/03/petermoore_20130320103823.jpg
ea electronic arts
news