Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • E3 2016: Neue Konsolen, viel Exklusivität - Fazit zur Microsoft-PK
    Quelle: PC Games

    E3 2016: Neue Konsolen, viel Exklusivität - Fazit zur Microsoft-PK

    Auf der E3 2016 überließ Microsoft nichts dem Zufall und kündigte gleich zwei neue Konsolen an. Mit der Xbox One S bekommt das Gerät endlich seine verdiente Schlankheitskur und mit Project Scorpio wartet im Sommer 2017 sogar eine ganz neue Konsolengeneration auf uns. Außerdem versprechen die Redmonder mit einem überarbeiteten Xbox-Controller noch mehr Vergnügen für die Gaming-Finger. Wie unser E3-Team das findet, verraten wir euch in unserem Microsoft-PK-Fazit.

    Die Gerüchte sind also wahr: Microsoft bringt mit Project Scorpio 2017 eine komplett neue Konsolengeneration auf den Markt - ein "Biest" nannten es die Redmonder im Entwickler-Trailer. Und kein Wunder: Mit 8 CPU-Kernen, einer Speicherbandbreite von 320 GByte pro Sekunde und einer Grafikleistung von 6 Teraflops stellt das in Deutschland betitelte "Projekt Skorpion" die derzeitige Xbox One mehrfach in den Schatten. Die Meinungen in unserem E3-Team gehen auseinander. Zwar verspricht Microsoft, dass kein Spieler zurückgelassen wird und alle drei Konsolen vollständig miteinander kompatibel sind, Restzweifel bleiben aber trotzdem.

    Auf der anderen Seite wartet mit "echtem 4K-Gaming" ein großes Versprechen auf seine Erfüllung und wenn das tatsächlich so kommt, stehen uns Spielern glorreiche Zeiten ins Haus. Denn: Wer sich einmal mit dem Thema 4K beschäftigt hat, weiß, welche Anforderungen an heutige Hardware gestellt wird, um diese enorme Auflösung in geschmeidigen Bildern auf den Monitor zu zaubern. Selbst Grafikkarten-Monster wie die neue Nvidia Pascal-Generation in Form der GTX 1080 stemmen diese Herausforderung nicht problemlos und schaffen nur selten 60 FPS - bei einem Preis von bis zu 800 Euro. Öffnet Project Scorpio endgültig die Tür zum 4K-Gaming? Bis 2017 dürfen wir also noch ein wenig träumen.

    Das ist die neue Xbox One S. Im Vergleich zur Originalkonsole ist das Slim-Modell um 40 Prozent kleiner. Das ist die neue Xbox One S. Im Vergleich zur Originalkonsole ist das Slim-Modell um 40 Prozent kleiner. Quelle: Microsoft Aber damit noch nicht genug in Sachen Hardware: Im gleichen Atemzug stellte Microsoft einen überarbeiten Xbox One-Controller vor. Hier ist sich unser E3-Team einig: Die Redmonder verbessern den besten Controller auf dem Markt ein weiteres Mal und setzen sogar noch einen Bonus obendrauf: Ab sofort darf sich der Käufer für rund 80 US-Dollar sein Wunsch-Eingabegerät farblich selbst zusammenstellen. Über 8 Millionen Farbkombinationen soll es geben. Ein Wermutstropfen bleibt aber: Vorerst kann das individuelle Eingabegerät nur in den USA, in Kanada und in Puerto Rico erworben werden. Trotzdem: Gut gemacht, Microsoft! Spieler wollen Individualität, noch mehr Präzision und Stil - aber ein wenig mehr Akkulaufzeit hätte trotzdem nicht geschadet.

    01:43
    Xbox One S: Neue Slim-Konsole im E3-Trailer

    Weg von Hardware, hin zu Software: Auf der E3 Pressekonferenz von Microsoft gab es auch eine ganze Menge Spiele zu sehen. Der Jubel in unserem E3-Team war besonders unter den Minecraft-Fans hoch, denn ab sofort können Spieler aller Plattformen (iOS, Android, Windows 10 und Xbox) zusammen in der Klötzchenwelt ins Abenteuer ziehen. Wie gut das funktioniert, zeigte John Carmack höchstpersönlich mit einem kleinen Demo-Team. Minecraft wächst also weiter zusammen. Eine gute Sache, wie wir finden.

    Microsoft hat auf der E3 2016 in Sachen Hardware auf jeden Fall die Hosen an. Ich bin gespannt, wie Sony in den kommenden Monaten reagieren wird. MarcDie große Neuankündigung war aber zweifelsfrei Forza Horizon 3. Unser E3-Team war vor allem von der Vielfalt begeistert: Egal, ob im Supersportwagen oder im lässigen Offroad-Jeep: Die wilde Fahrt im ungezügelten Australien sah unglaublich beeindruckend aus. Am liebsten hätten wir das Spiel direkt mit nach Hause genommen! Doch bis dahin müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Forza Horizon 3 erscheint am 27. September 2016 für Xbox One und Windows 10 - was uns gleich zum nächsten Punkt bringt.

    Nicht allzu viel Bock habe ich auf Project Scorpio, der 1.5-Ausgabe der Xbox One. Ich finde den Versuch, auf knapp dreijährige Konsolenzyklen umzustellen, eher fragwürdig. Lukas"Xbox One and Windows 10 exklusive" hörte unser E3-Team mehrfach auf der Microsoft-PK - und das ist positiv zu bewerten. Exklusivspiele haben in allen Fällen eine bessere Grafik, laufen in höheren FPS und sind einfach deutlich hochwertiger entwickelt. Kein Wunder also, dass Microsoft noch mehr auf Exklusivität setzt und Xbox und Windows 10 miteinander verschmelzen lässt. Wieso auch nicht? Beide Plattformen sind für Gamer gemacht und stammen aus einem Haus. Der Jubel unter den Spielern ist Microsoft gewiss, denn bei allen kommenden Exklusivtiteln bekommen Käufer der Xbox/PC-Version die jeweils andere Fassung gratis dazu - klasse! Microsoft nennt das "Xbox Play Anywhere" und wir nennen das vorbildlich, immerhin spielen alle Gamer plattformübergreifend zusammen!

    Das sagt Marc:

    Social Media Manager Marc C. Hatke Social Media Manager Marc C. Hatke Quelle: Computec Media GmbH Die Microsoft-PK hat mir deutlich besser gefallen als noch im Jahr 2015. Endlich bekommt die Xbox One ihre wohlverdiente Schlankheitskur und mit Project Scorpio steht uns eine brandneue Konsolengeneration ins Haus! Schade, dass Sony hier noch gar nichts entgegenzusetzen hatte, und das bei einer sonst wirklich sehr gut gelungenen Pressekonferenz. Vor allem in Sachen Exklusivtitel scheint Microsoft in die Vollen gehen zu wollen und das kann ich wirklich begrüßen. Der neue Controller gefällt mir ebenfalls sehr gut und dass ich ihn farblich sogar selbst gestalten kann, gefällt mir als Individualisierungs-Freak am allerbesten. Microsoft hat auf der E3 2016 in Sachen Hardware auf jeden Fall die Hosen an. Ich bin gespannt, wie Sony in den kommenden Monaten reagieren wird.

    Das findet Lukas:

    Play 4-Redakteur Lukas Schmid Play 4-Redakteur Lukas Schmid Quelle: Lukas Schmid Weggeblasen hat mich die Microsoft-PK zwar nicht, die Redmond haben aber durchaus eine anständige Show abgeliefert. Vor allem Gears of War 4 sieht mörderisch gut aus und sorgt dafür, dass es mich beim Betrachten der Demo ganz schön in den Fingern juckt! Ansonsten ist es aber interessanterweise ein Indie-Titel, der mir am meisten in Erinnerung geblieben ist: We Happy Few sieht toll aus, hat eine ebenso gruselige wie melancholische Grundstimmung und könnte sich als ein echter Geheimtipp entpuppen. Alles andere als einen Geheimtipp sehe ich hingegen in Sea of Thieves, dem MMOG-Versuch mit Piratenanstrich des ehemaligen Edelentwicklers Rares. Technisch mau und spielerisch dem bisherigen Schein nach uninteressant,schmerzte es mich in der Seele, zu sehen, was aus meinem einmaligen Lieblings-Entwicklerstudio geworden ist. Aber wer weiß, vielleicht werde ich ja noch überrascht und Sea of Thieves wird wider erwarten super. Ebenfalls nicht allzu viel Bock habe ich auf Project Scorpio, der 1.5-Ausgabe der Xbox One. Ich finde den Versuch, auf knapp dreijährige Konsolenzyklen umzustellen, eher fragwürdig. Diese Kritik müssen sich aber ebenso Sony und die PS Neo gefallen lassen.

    03:30
    Xbox One: Project Scorpio angekündigt - hier ist der Enthüllungs-Trailer
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198416
E3
E3 2016: Neue Konsolen, viel Exklusivität - Fazit zur Microsoft-PK
Auf der E3 2016 überließ Microsoft nichts dem Zufall und kündigte gleich zwei neue Konsolen an. Mit der Xbox One S bekommt das Gerät endlich seine verdiente Schlankheitskur und mit Project Scorpio wartet im Sommer 2017 sogar eine ganz neue Konsolengeneration auf uns. Außerdem versprechen die Redmonder mit einem überarbeiteten Xbox-Controller noch mehr Vergnügen für die Gaming-Finger. Wie unser E3-Team das findet, verraten wir euch in unserem Microsoft-PK-Fazit.
http://www.pcgames.de/E3-Event-237008/Specials/Microsoft-Xbox-One-S-Scorpio-Fazit-1198416/
14.06.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/06/E32016-pc-games_b2teaser_169.jpg
microsoft,e3
specials