Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Die Draenei sind dabei; Screenshots

    Die Draenei sind dabei; Screenshots Bei einem Blizzard-Studiobesuch lernten wir das neue Allianz-Volk für Burning Crusade näher kennen und erfuhren zahlreiche weitere Details zur World of WarCraft-Erweiterung. Die ersten Screenshots von kämpfenden Draenei sowie Aufnahmen von Blutelfen und neuen Gegnern gibt's in der zugehörigen Galerie.

    Zwei neue Völker beschert uns die WoW-Erweiterung Burning Crusade: Als Horden-Neulinge wurden die Blutelfen letzten Herbst enthüllt, jetzt ließ Blizzard auch die Allianz-Verstärkung aus dem Sack. Dabei handelt es sich mit den Draenei um einen Gerüchteküchen-Favoriten. Der spielbare Familienzweig dieser Scherbenwelt-Abkömmlinge weicht aber von den düsteren Draenei-NPCs ab, die in der Spielwelt schon enthalten sind. Die Lead Designer Jeffrey Kaplan und Tom Chilton versorgten uns mit allen Infos, zeigten die Draenei-Startgebiete, neue Blutelfen-Gebiete und als Zugabe sogar einige Zonen der Scherbenwelt, in der sich Charaktere auf der Jagd nach der neuen Level-Obergrenze 70 bevorzugt tummeln werden.

    Groß, stark, mächtig, stolz - und mit einem kessen Schweif versehen: So präsentieren sich die Draenei auf dem Charakter-Generierungsscreen. Im Gegensatz zu ihren zwielichtigen Cousins, welche die Sümpfe des Elends oder die WarCraft 3-Erweiterung Frozen Throne bevölkern, handelt es sich hier um die von dämonischer Verderbnis unbehelligten Ur-Draenei. Edle Saubermänner, die sogar Paladine werden können (weitere voraussichtliche Klassenauswahl: Jäger, Krieger, Magier, Priester, Schurke).

    Bruchlandung in Kalimdor

    Doch wie hat es die Draenei aus der Scherbenwelt in den Großraum Azeroth verschlagen? Mit einem Teil der schwebenden magischen Burganlage Tempest Keep wollte das Volk vor dem Bösen in der alten Heimat fliehen. Dummerweise waren Blutelfen an Bord, welche die Teleportations-Reiseplanung sabotierten - so kam"s zum großen Crash im nordwestlichen Kalimdor. Viele Anfangsquests drehen sich um Rettungs- und Hilfsmaßnahmen nach der Bruchlandung. Diplomatische Beziehungen zu den Nachtelfen werden hergestellt. Diese überzeugen die Draenai von den Vorzügen einer Allianz-Mitgliedschaft, zumal sich mit Blutelfen und Orks zwei historische Erzfeinde bei der Horde herumtreiben.

    Ammenvale nennt sich die Newbie-Region der Draenei. Wenn man schon notlanden muss, dann wenigstens in einer lauschigen Gegend mit viel Waldeslust. Satt und grün wirkt die Landschaft, heller und freundlicher als die Gefilde der Nachtelfen-Nachbarn. Über die Landschaft verstreute Kristalle sind Splitterteile vom Absturz des Keeps, größere Fragmente dienen den Draenei als Behelfsgebäude in der neuen Heimat. Zwei neue Zonen inklusive einer eigenen Hauptstadt sollen den Draenei-Nachwuchs etwa bis Level 20 führen, danach bereist man die bereits bestehenden Regionen der Spielwelt.

    Segensreiche Sonderfähigkeiten

    Drei der vier Draenei-Spezialtalente sind passiver Natur: Die Standhaftigkeit gegenüber der Dämonenmacht äußert sich in erhöhter Schattenmagie-Resistenz. Wer von so vielen Kristallen umgeben ist, verdient sich zudem einen +15-Bonus beim neuen Beruf Juwelenschleifer. Eine sich auf alle Gruppen-Mitglieder auswirkende Aura ist die "Heroische Präsenz": Je nach Klasse des Draenei gibt es einen 1-%-Bonus auf Trefferchancen von Waffen oder Zaubersprüchen. Die aktive, mit einer Abklingzeit von drei Minuten versehene Sonderfähigkeit ist der heilende "Segen der Naaru". Damit können Sie sich selber oder einem befreundeten Spieler einen über ein paar Sekunden verteilte Lebensenergie-Schub verpassen. Die Anwendung verbraucht kein Mana, auch Klopper-Klassen wie Krieger oder Schurken können diese Wehwehchen-Linderung einsetzen.

  • E3
    E3
    Es gibt 18 Kommentare zum Artikel
    Von Cobrakid
    Wenn man zuviel Angst hat vor einem nicht gerade erwachsenen Verhalten, dann sollte man auf einem Server starten, der…
    Von Matze-tier
    ehm die rasse ist mal ql die kerle haben schwänze diese in der gegend rumwedeln können. tja schaut mal ob die frauen…
    Von Jergal
    Die Draenei SIND die Eredar wie man in dem Text lesen kann, sie nennen sich nur anders. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
468900
E3 2012
Die Draenei sind dabei; Screenshots
http://www.pcgames.de/E3-Event-237008/News/Die-Draenei-sind-dabei-Screenshots-468900/
10.05.2006
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2006/05/1147275232538.jpg
news