Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dreamfall Chapters: Das vielleicht beste Adventure der gamescom 2014

    Dreamfall Chapters besticht nicht durch seine Grafik, sondern durch seine Inhalte. (9) Quelle: Eurovideo

    Der dritte Teil der Longest Journey-Saga erscheint ab Herbst im Episoden-Format für den PC. Wir konnten Eindrücke aus dem ersten Kapitel von Dreamfall Chapters sammeln.

    Knapp 14 Jahre ist es her, dass das von Spielern und Kritikern hochgelobte Adventure The Longest Journey erschienen ist. 2006 erschien ein Nachfolger, der nicht nur eine andere primäre Protagonisten zu bieten hatte, sondern auch sonst vieles am Konzept der Serie änderte. Statt als typisches Adventure entpuppte sich das Spiel als eine Mischung aus Rätseln und mehr schlecht als recht funktionierenden Kampfeinlagen, die bei Fans des ersten Teils nur auf wenig Liebe stieß. Dreamfall Chapters stellt zwar erneut die Heldin des zweiten Teils – Zoë – in dem Mittelpunkt, kehrt ansonsten aber wieder zu den Wurzeln der Serie zurück.

    Traumfrau

    Dreamfall Chapters besticht nicht durch seine Grafik, sondern durch seine Inhalte. (3) Dreamfall Chapters besticht nicht durch seine Grafik, sondern durch seine Inhalte. (3) Quelle: Eurovideo Knapp 200 Jahre in der Zukunft angesiedelt, ist Magie kein Produkt der menschlichen Fantasie mehr, sondern Realität. Im Konflikt zwischen Zauberei und Wissenschaft flüchten sich die Menschen in ihre Träume, die mittels der sogenannten Traummaschine kreiert werden. Ohne an dieser Stelle Spieler Spoilern zu wollen, welche die Serie noch nicht gespielt haben, sei gesagt, dass diese Maschine im Verlauf des zweiten Teils für einige Probleme sorgt und Zoë am Ende des Spiels in ein Koma fällt. Ein Jahr danach setzt Dreamfall Chapters an und erzählt in der ersten Episode davon, wie die Heldin versucht, aus ihrem Koma zu entfliehen. Dafür reist sie durch ein fantasiereich gestaltetes Traumland und helft anderen Leuten, die ebenfalls in dieser Welt gefangen sind und ihre Albträume immer und immer wieder erleben müssen. Um das zu schaffen, stehen ihr einige praktische Kräfte zur Verfügung. So kann sie etwa die Zeit verlangsamen, die Gedanken der Träumenden lesen und das Licht im Traumland manipulieren.

    Knastbruder

    Der zweite uns präsentierte Abschnitt aus dem ersten Kapitel versetzte uns – wie für die Serie üblich – in die Haut eines weiteren Helden. In der echten Welt versucht ihr mit ihm, aus einem schwer bewachten Gefängnis zu entkommen. Hier erwartet euch wesentlich klassischeres Adventure-Gameplay als in Zoës Träumen. So müsst ihr etwa Gegenstände sammeln und miteinander kombinieren, um allerlei Rätsel zu lösen. In der uns vorgestellten Demo benutzten wir eine selbstgebastelte Fackel dazu, das rutschige Öl von einer Kette herunterzubrennen, um daran nach oben klettern zu können.

    02:01
    Dreamfall Chapters: Erster Trailer zum neuen Episodenformat
    Spielecover zu Dreamfall Chapters
    Dreamfall Chapters

    Qual der Wahl

    Dreamfall Chapters besticht nicht durch seine Grafik, sondern durch seine Inhalte. (6) Dreamfall Chapters besticht nicht durch seine Grafik, sondern durch seine Inhalte. (6) Quelle: Eurovideo Als Zugeständnis an moderne Adventure-Bedürfnisse erwarten euch moralische Entscheidungen, die im späteren Spielverlauf Auswirkungen auf die Handlung haben werden. Am Ende des Gefängnis-Abschnitts müssen wir etwa über Tod oder Leben einer Figur entscheiden. Der Clou an der Sache ist, dass ihr, wenn ihr das wünscht, anhand einer Prozentangabe sehen könnt, wie sich andere Spieler des Abenteuers an derselben Stelle entscheiden haben. Eine interessante Idee, wie wir finden! Wer das nicht möchte, kann das Feature aber auch einfach abstellen. Übrigens werdet ihr nicht nur in kleinen Gebieten unterwegs sein, sondern auch in größeren Abschnitten, in denen ihr je nach Erkundungslaune viel Zeit mit optionalen Aufgaben verschwenden könnt. Alles in allem erwartet uns somit nach Entwicklerangaben pro Kapitel eine Spielzeit zwischen zwei und vier Stunden.

    Technisch kein Traum

    Während es spielerisch bereits überzeugt, reißt Dreamfall Chapters grafisch keine Bäume aus. Zwar sind die Umgebungen schön gestaltet, Mimik und Animation der Figuren und einige Effekte lassen aber noch zu wünschen übrig. Eine Stelle, in der ein Pfeil ein Bein durchschießt, sah aus, als wäre sie direkt einem PS2-Spiel entnommen. Das ist aber nur eine kleine Kritik und könnte sich bis zum Release noch ändern. Fans der Reihe, die auf eine würdige Fortsetzung warten, müssen sich aller Voraussicht nach auf jeden Fall keine Sorgen machen.

  • Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132820
Dreamfall Chapters: The Longest Journey
Das vielleicht beste Adventure der gamescom 2014
Der dritte Teil der Longest Journey-Saga erscheint ab Herbst im Episoden-Format für den PC. Wir konnten Eindrücke aus dem ersten Kapitel von Dreamfall Chapters sammeln.
http://www.pcgames.de/Dreamfall-Chapters-The-Longest-Journey-Spiel-22148/News/Das-vielleicht-beste-Adventure-der-gamescom-2014-1132820/
17.08.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/08/Nela-pc-games_b2teaser_169.jpg
adventure
news