Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Drakensang: Am Fluss der Zeit-Vorschau: Auf dem Weg zum liebevollen und tollen Rollenspiel

    Drakensang: Am Fluss der Zeit, der Nachfolger von Das Schwarze Auge: Drakensang ist Spiel wie Omas Apfelkuchen: zwar ein wenig altmodisch, aber rundum lecker!

    Auch das zweite Drakensang-Spiel bietet viel Raum für taktische Kämpfe und lässt den Spieler tief in die Mittelalterwelt von Aventurien abtauchen. Auch das zweite Drakensang-Spiel bietet viel Raum für taktische Kämpfe und lässt den Spieler tief in die Mittelalterwelt von Aventurien abtauchen. Quelle: pcgames.de Schauplatz Ferdok in Aventurien: Hell scheint der Mond über dem sauber gerenderten Mittelalterstädtchen. Auf dem Dach eines ansehnlichen Fachwerk-Anwesens sitzt eine Frau, gedankenverloren blickt sie in die Ferne. "Kladdis, komm runter!", ertönt eine raue Stimme. Die Kamera schwenkt herum, zoomt auf einen stoppelbärtigen Kerl mit hölzernem Humpen in der Hand. Während Kladdis sich elegant durchs offene Fenster hereinschwingt, blickt der Zwerg versonnen und seufzend auf das vor ihm an der Wand hängende Gemälde. "Holen wir dir ein Helles, Forgrimm", lässt Kladdis aufmunternd vernehmen ... - Mit dieser stimmungsvollen Szene aus dem Introvideo zu Drakensang: Am Fluss der Zeit (AFdZ) beginnt die Präsentation der Vorschauversion bei Entwickler Radon Labs in Berlin, wo wir Anfang November zu Gast sind. Das klassische Party-Rollenspiel soll nahtlos an den Erfolg des mehrfach ausgezeichneten Vorgängers Das Schwarze Auge: Drakensang anknüpfen. Damit dies gelingt, horchte Radon Labs schon kurz nach der Veröffentlichung von Drakensang tief in die Community des zugrunde liegenden Pen&Paper-Rollenspielsystems Das Schwarze Auge (DSA) hinein, stöberte durch sämtliche Foren, sammelte alle Reviews von Print- sowie Online-Magazinen undwertete die Kritikpunkte intensiv aus. "Für uns war und ist es wichtig, herauszubekommen, was wir besser machen können", berichtet uns Bernd Beyreuther, Firmengründer und Kreativdirektor von Radon Labs später im Interview. Denn bei einem Lizenzspiel wie Drakensang sind Vernetzung und Nähe zum vorliegenden Regelwerk besonders wichtig. Die Rollenspielwelt Aventurien existiert seit über 25 Jahren, unzählige Abenteuer sind dazu erschienen, die Fangemeinde, treu und emsig, entwickelt zusammen mit den rund 25 aktiven Autoren immer neue Geschichten.

    Das Schwarze Auge steht für eine Welt, die ständig weiterwächst, die ihre eigenen Legenden, Mythen, Religionen besitzt - alles bis ins Kleinste ausgearbeitet. Um in einem solch dichten Geflecht ein PC-Spiel stimmig einzubinden, ist eine immense Kreativleistung und Zusammenarbeit mit Autoren und Fans nötig - was beim ersten Drakensang schon gut gelang. "Damals ging es für uns primär darum", so Bernd Beyreuther, "eine funktionierende Plattform für das komplexe Regelwerk zu finden. Das haben wir erreicht und sind jetzt in der Lage, uns noch mehr auf die Geschichten und spannenden Spielmomente zu konzentrieren." Dass dies keine leeren Worte sind, können wir nach den rund 20 Spielstunden in der Vorschauversion von AFdZ nur bestätigen.

    Bei der Ausbildungs-Quest zum Schurken absolviert Ihr Charakter mehrere Prüfungen. Natürlich gehört auch Taschendiebstahl mit dazu. Bei der Ausbildungs-Quest zum Schurken absolviert Ihr Charakter mehrere Prüfungen. Natürlich gehört auch Taschendiebstahl mit dazu. Quelle: pcgames.de Auf den ersten Blick erscheint alles wie gewohnt. Benutzeroberfläche, Menüs, Charaktermanagement, Kampfsystem - alles wirkt optisch und von der Steuerung her kaum verändert. Neuerungen, Verbesserungen und Verfeinerungen findet man erst unter der Haube, wenn man schon tief im Abenteuer drinsteckt. Ein Abenteuer, das den Schritt in die Vergangenheit wagt, denn Am Fluss der Zeit springt mal eben 23 Jahre vor die Ereignisse aus Drakensang. "Wir hatten die Idee, unser zweites DSA-Spiel in einer für Fans und Einsteiger gleichermaßen interessanten Zeit von Aventurien anzusiedeln. Viele DAS-Spieler sind mit den klassischen Abenteuerbüchern, beispielsweise Die Attentäter oder Das Grabmal von Brig-Lo, sehr gut vertraut. Es ist eine Zeit voller Schnauzbärte und Flügelhelme und dort sollte das nächste Drakensang spielen", erklärt uns Bernd Beyreuther im Zuge der Präsentation. Im Spiel leitet der im Intro gezeigte Forgrimm, eine der Hauptfiguren aus Drakensang, diesen Zeitsprung ein - denn in Am Fluss der Zeit erlebt der Spieler eine Rückblende, die Forgrimm seiner Partnerin Kladdis Schladromir (ebenfalls eine spielbare Figur aus Drakensang) erzählt. Unterwegs mit seinen beiden Begleitern, trifft der Zwerg auf einen bis dato unbekannten Abenteurer. Das sind Sie.

    Mit welcher Charakterklasse oder, im korrekten DSA-Jargon ausgedrückt, mit welchem Archetyp Sie starten, ist Ihre Entscheidung. Zur Auswahl stehen neben den 20 aus Drakensang bekannten Typen zwei neue Gesellen, der Gjalskerländer Stammeskrieger und der zwergische Geode. Die Charaktererstellung verläuft für Einsteiger und ungeduldige Naturen denkbar einfach - Sie lesen sich die Beschreibung zu Krieger, Schurke, Magier und all den anderen Archetypen durch, treff en Ihre Wahl und legen einfach los. Wer dagegen auf die im Charaktermenü angesiedelte Schaltfläche "Expertenmodus" klickt, darf tief ins DAS-Regelwerk einsteigen, tiefer noch als im vorigen Spiel. Profi s können dort in akribischer Handarbeit selber alle Steigerungspunkte für Attribute, Talente, Eigenschaften und Zauber festlegen. Neu hinzugekommen ist die Regelwerk-Einbindung von Vor- und Nachteilen für die Figur. Das funktioniert wie folgt: Aus einem umfangreichen Katalog, unterteilt in die Gruppen Eigenschaften und die Talente für Gesellschaft, Handwerk, Kampf, Körper, Natur und Wissen, picken Sie sich einzelne Vor- und Nachteile für den Charakter heraus. Vorteile kosten Steigerungspunkte, für Nachteile bekommen Sie Steigerungspunkte gutgeschrieben, die Sie anderweitig investieren können. Wenn Sie beispielsweise Kurzatmigkeit als Nachteil für Ihre Figur auswählen, was deren Ausdauer deftig reduziert, erhalten Sie 100 zusätzliche Steigerungspunkte. Damit könnten Sie sich zum Beispiel für 90 Punkte den Vorteil Bonuswissen leisten, was Magie- und HeilkundeIhres Schützlings aufwertet. Oder Sie lassen Ihren Charakter abstoßend, unsensibel und als Trampel durch Aventurien reisen. Diese drei Nachteile würden zusätzliche 450 Steigerungspunkte freischalten. Je nach gewähltem Archetyp dürfen Sie bis zu vier solcher Vor- und Nachteile aussuchen. Keine Frage, mit diesem System ist stundenlanges Tüfteln möglich. Ebenfalls neu sind Schieberegler für Frisuren, Gesichtsform und Statur Ihrer Heldenfigur. Allerdings gibt es hier nur eine Handvoll Einstellmöglichkeiten - so richtig austoben können Sie sich dabei nicht. Dafür fällt uns schon kurz nach Spielstart eine viel gravierendere Änderung positiv auf: Sämtliche Dialoge im Spiel sind vertont. "Wir haben uns die Kritik der Presse und Fans sehr zu Herzen genommen", so Bernd Beyreuther.

    Bildergalerie zu Drakensang: Am Fluss der Zeit

  • Drakensang: Am Fluss der Zeit
    Drakensang: Am Fluss der Zeit
    Publisher
    dtp
    Developer
    Radon Labs
    Release
    19.02.2010
    Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von cosmo76
    Nun ja, es gibt schon eine paar Sachen die hoffentlich besser sind, als im ersten Teil. Die Story von Drakensang hatte…
    Von GTStar
    Und wenn du jetzt seinen Post nochmal liest, dann siehst du, dass er das verstanden und sich darauf bezogen hat  
    Von Hasselrot
    Ich glaube er meinte deinen Satzbau. Du hast laut obiger Aussage keine Zweifel, dass du es BEREUEN wirst! ;-) Ich…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von cosmo76 Erfahrener Benutzer
        Nun ja, es gibt schon eine paar Sachen die hoffentlich besser sind, als im ersten Teil. Die Story von Drakensang hatte null Wendungen, und war recht langweilig. Die Gruppenmitglieder haben nie miteinander gesprochen, kein Zoff, Romanzen, Motive. Hier und da ein Kommentar-das wars. Die sozialen Talente waren…
      • Von GTStar Erfahrener Benutzer
        Zitat von Hasselrot
        Ich glaube er meinte deinen Satzbau. Du hast laut obiger Aussage keine Zweifel, dass du es BEREUEN wirst! ;-)

        Ich hoffe mal ganz einfach für dich, dass du deinen Kauf NICHT BEREUEN wirst! 
        Und wenn du jetzt seinen Post nochmal liest, dann siehst du, dass er das verstanden und sich darauf bezogen hat  
      • Von Hasselrot Erfahrener Benutzer
        Ich glaube er meinte deinen Satzbau. Du hast laut obiger Aussage keine Zweifel, dass du es BEREUEN wirst! ;-)

        Ich hoffe mal ganz einfach für dich, dass du deinen Kauf NICHT BEREUEN wirst! 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
700783
Drakensang: Am Fluss der Zeit
Drakensang: Am Fluss der Zeit Preview
Drakensang: Am Fluss der Zeit, der Nachfolger von Das Schwarze Auge: Drakensang ist Spiel wie Omas Apfelkuchen: zwar ein wenig altmodisch, aber rundum lecker!
http://www.pcgames.de/Drakensang-Am-Fluss-der-Zeit-Spiel-22132/News/Drakensang-Am-Fluss-der-Zeit-Preview-700783/
05.12.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/12/drakensang_am_fluss_der_zeit_pcg_13_09_pcgames_de__1_.jpg
drakensang
news