Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Drakensang 2-Chat mit Radon Labs und PC Games: Das Chatlog über Addons, Mods, Drakensang 3 und mehr

    Die Drakensang-Tester von PC Games beantworten Ihre Fragen zum deutschen Rollenspiel. Der Chat mit unseren Redakteuren findet am 1. Februar um 18.00 Uhr statt.

    Drakensang Chat auf pcgames.de Drakensang Chat auf pcgames.de Quelle: PC Games Update vom 02. Februar 2010
    Ab sofort finden Sie das Chatlog des gestrigen Drakensang: Am Fluss der Zeit-Themenchats unterhalb dieser Zeilen (in einer überarbeiteten Version). Die Antworten auf die User-Fragen stammen von Bernd Beyreuther (Entwickler bei Radon Labs), Stefan Weiß (Tester von Drakensang: Am Fuss der Zeit und Chef vom Dienst bei PC Games), Claas Wolter (PR-Manager bei dtp) und Bettina Korb (Community Managerin bei dtp). Das Chatlog im unbehandelten Original finden Sie auf der zweiten Seite.

    Acardeia und Hanselquak: Frage an Bernd: Was wurde effektiv nach der Veröffentlichung der Demo noch verändert?

    Bernd Beyreuther: Nur Kleinigkeiten. Die große Analyse des Feedbacks passiert im Moment.

    der-bettler: Warum habt ihr euch entschieden, dem Spieler dieses Mal weniger mögliche spielbare Charaktere zu geben?

    Bernd Beyreuther: Da alles vertont ist, entsteht eine riesige Menge an Takes, die im Tonstudio aufgenommen werden müssen. Wir haben uns entschieden, weniger Mitnehm-Charaktere einzubauen, aber dort mehr Liebe reinzupacken.

    Acardeia: Wird man irgendwann die Drakensang-Abenteuer zusammen mit seinen Freunden in einem Koop-Modus erleben können ?

    Bernd Beyreuther: Koop ist mein Wunschfeature #1 seit Drakensang 1. Gern in Drakensang 3 :-)

    Celepharn: Wie viele "Gegenden" gibt es?

    Stefan Weiß: In Am Fluss der Zeit bereist du 7 Questgebiete. Die sind unterschiedlich groß ausgefallen und gliedern sich mitunter noch mal auf - beispiuelsweise Hammerberg mit Zwergenbinge usw.

    Bernd Beyreuther: Bei unserer internen Rechnung zählen wir 5 große Gebiete plus diverse Dungeons und kleinere.

    Bettina Korb: .. und keines davon wird geschlossen werden :)

    Stefan Weiß: Ich habe mal die 7 Schiffsanlegestellen gezählt :-)

    Bernd Beyreuther: Seien wir ehrlich: die Intro-Location wird geschlossen ;-)

    Stefan Weiß: Das wäre auch dann die achte …

    Bettina Korb: Na gut, Herr Beyreutehr ;)

    Acardeia: Werden die Menschen, denen man begegnet, im Gegensatz zur Demo verschieden auf den jeweiligen Stand des Spielers reagieren (zum Beispiel: Dieb =: Krieger) ?

    Bernd Beyreuther: Ja. Zum Teil gibt es deutliche Unterschiede.

    Claas Wolter: Die Demo ist ja sehr beschränkt in ihrem Umfang, daher lassen sich hier auch nicht die unterschiedlichen Reaktionen erleben. Im vollen Spiel schon :)

    Stefan Weiß: Auch das Geschlecht der Figur eine Rolle - erlebte ich jedenfalls beim Test.

    KabraxisObliv: Ist es empfehlenswert Das Schwarze Auge: Drakensang vor Am Fluss der Zeit zu spielen oder können Neulinge auch mit Letzterem beginnen ohne Verständnisprobleme (Story) zu haben?

    Stefan Weiß: Im Großen und Ganzen sind keine Vorkenntnisse nötig aber: Es gibt schon Dinge oder Charaktere, die man aus dem ersten Drakensang kennt. Von der Story her spielt es keine Rolle, da diese ja 23 Jahre vor dem ersten Drakensang spielt.

    Bernd Beyreuther: Neulinge sollten mit Am Fluss der Zeit nicht mehr Probleme haben als bei Das Schwarze Auge: Drakensang. Kenntnis der DSA-Welt und Regeln und natürlich Drakensang erhöhen den Genuß - wie beim Weintrinken ;-)

    goreth: Da ich ein großer Zwergen-Fan bin und das Talent Zwergennase liebe: Wird es in Am Fluss der Zeit mehr Variationen von auffindbaren Geheimverstecken/ - gängen geben?

    Stefan Weiß: Lass mich überlegen... ich hatte es ... zwei Mal, wenn ich mich nicht irre.
    Bernd Beyreuther: An dieser Stelle haben wir die Zwerge eher nicht ausgebaut. Neu ist Geode, dort gibt‘s die spezielle Zwergenmagie.

    Randamaster: Mich würde mal interessieren ob der Kontinent Myranor auch ein Thema wäre für die Zukunft, denn das erste Spiel von Radon Labs, Project Nomads, ging schon sehr nahe in diese Richtung ...

    Bernd Beyreuther: Hehe. In der Tat - nach 5 Jahren Entwicklungsarbeit im Kosch stecken wir unsere Nasen in den Wind, der uns vielleicht weg von Aventurien trägt. ...

    Acardeia: In der Demo macht es ja einen Unterschied, welches der beiden Lagerhäuser man zuerst betritt. Ist diese Abhängigkeit von eigenen Endscheidungen zu einem Bestandteil in Am Fluss der Zeit geworden?

    Stefan Weiß: Es gibt etliche Stellen, wo du dich im Verlauf der Geschichte für den einen oder anderen Weg entscheidest. Allerdings ist die Konsequenz im Lagerhaus doch recht krass, so "extrem" wirkt sich das später nicht mehr aus.

    Bernd Beyreuther: Naja, vielleicht noch in der Zollfeste und bei den Elfen.

    Bettina Korb: Das Lagerhaus hat mich anfangs auch verwirrt … aber ich mag "Konsequenzen".

    Stefan Weiß: Vom Verlauf und den Möglichkeiten sicherlich Bernd - ich spielte auf den Tod von .... an ;-)

    Bettina Korb: Spoiler!

    Bernd Beyreuther: psssst!

    Stefan Weiß: keine Namen ;-)

    der-bettler: In vielen RPG gibt es rare Items und Item-Sets. Was hat sich da in Am Fluss der Zeit getan? Auch im Hinblick auf Items, die neben positiven Auswirkungen auch negative haben?

    Bernd Beyreuther: Oh. Wir haben hunderte Items, viele davon können nur gecrafted werden, andere sind individuell und sind zum Beispiel nur Elfen zugänglich. Nur eine Zahl: zu den über 100 Waffen sind nochmal etwa 100 spezielle Waffen hinzugekommen. Und das sind nur die Waffen - es gibt auch noch Rüstungen, Spells, Tränke und vieles mehr.

    Stefan Weiß: Mir hat gut gefallen, dass viele neue Items dabei sind, auch einige gut versteckte, so dass man sich über den einen oder anderen gefundenen Schatz riesig freut.

    Hanselquak: Es gibt ja immer noch keine Sortierfunktion im Inventar. Ist das keinem internen Tester aufgefallen oder gab es da technische Probleme?

    Bernd Beyreuther: Doch, natürlich fällt das auf, es ist eine Frage der Priorisierung innerhalb einer kurzen Entwicklungszeit.

    Stefan Weiß: Bernd, ich hab mir das für das nächste DAS-Spiel fest notiert, also ... ^^

    Bernd Beyreuther: Mach das :-)

    Bettina Korb: Notieren ist immer gut.

    Claas Wolter: Es gibt halt immer so viele Dinge, die man an einem Spiel noch ändern möchte und es stellt sich immer die Frage, ob's geändert werden soll oder irgendwann fertig sein soll ^^

    Thomas Wilke: Denkt ihr darüber nach, die Sortierfunktion via Patch / Update nachzuliefern?

    Bernd Beyreuther: Ja. Wir sammeln derzeit das Feedback gemeinsam mit DTP und entscheiden dann: Was kommt in einen Patch und was heben wir uns für später auf - das haben wir vergangenes Jahr auch schon so praktikziert.

    Claas Wolter: Ja, wir haben sehr akribisch jegliches Feedback ausgewertet.

    Acardeia: Zumindest mir kam es in Drakensang vor, als sei man sehr stark an die Mainstory geknüpft. Wird es in Am Fluss der Zeit mehr Freiheit für den Spieler geben?

    Bernd Beyreuther: Die Bindung an die Story ist ähnlich wie bei Das Schwarze Auge: Drakensang – aber der Unterschied ist, das Locations nicht zugeschlossen werden. Daher fühlt sich alles viel offener an und man kann selbst entscheiden, wann man Nebenquests löst.

    Stefan Weiß: Ich würde sagen: Definitiv ja - weil du die Gebiete mehrfach bereisen kannst und dabei auf viele, neue Nebenquests stößt. Ich hatte manchmal die Hauptstory erst mal ruhen lassen und lieber die Gebiete nach neuen Quests erforscht. Empfand ich sehr angenehm beim Spielen.

    Bettina Korb: Das ist das Gefährliche am Spiel: Man kann sich unendlich in Sidequests verlieren.

    Acardeia: Bedeutet das , dass man auch mal zurückreisen muss zu einem alten Gebiet, um im Spiel weiter zu kommen (das würde ich schön finden)?

    Bernd Beyreuther: Ja, natürlich. Man reist mehrmals hin und her.

    goreth: Wie viele wählbare Vor- und Nachteile gibt es im Expertenmodus in etwa?

    Bernd Beyreuther: Oh, das weiß ich gar nicht aus dem Kopf - jeweils 25 denke ich mal.

    Stefan Weiß: Je nach Charakter wählst du bis zu maximal 4 aus (korrigiere mich Bernd) - der Pool selber...upps, nicht gezählt, war jedenfalls groß ^^

    Celepharn: Wird es Eastereggs geben? So wie zum Beispiel den singenden Kobold?

    Bernd Beyreuther: Eastereggs ? Welche Eastereggs? ;-)

    Bettina Korb: Waaas?

    Claas Wolter: Ja, ist denn heut' schon Ostern? ^^

    Bettina Korb: Also Bernd, was ich da sehen musste ...

    Bernd Beyreuther: Betty, du meinst, wo man 400 ...

    Bettina Korb: Nur? ;) Ja, und dann... wusch...

    Bernd Beyreuther: Da war ich selber überrascht. Manchmal überraschen mich meine Jungs.

    Thomas Wilke: Das zählt dann wohl als "ja" =]

    Bettina Korb: Wer weiß, was sie noch alles rein-"geschummelt" haben …

    Bernd Beyreuther: Ich will‘s gar nicht wissen.

    LWHAbaddon: Wie sieht es mit der Modbarkeit aus?

    Bernd Beyreuther: Modbarkeit ist - wie Koop - ein wichtiges Feature, das keine Priorität hatte. Bei Drakensang 1 haben wir die Community unterstützt, einen tollen Charakter-Editor zu entwickeln. Wir werden dabei immer gerne mithelfen.

    Bettina Korb: Da gab es eine ganze Reihe cooler Mods für Das Schwarze Auge: Drakensang. Ich denke, das wird auch bei AFDZ wieder so sein :)

    Bernd Beyreuther: Ein Standalone-Editor für‘s Endkunden ist allerdings nicht in Reichweite.

    dasTir: Wie viel Gesamtspielzeit ergibt sich ungefähr, wenn man alle Quests (Side- und Mainquests) erledigen will?

    Bernd Beyreuther: 35-40 Stunden, wenn man alles macht (ich jedenfalls). Unsere Profi-Tester schaffen das schneller.

    Bettina Korb: Quickrunner! :)

    Claas Wolter: Das ist natürlich immer schwer zu beziffern - wir beziehen uns dabei auf den erfahrenen Spieler.

    Stefan Weiß: Ich hatte knapp über 30 Stunden und dabei so 76, 77 Quests im Log gelöst ... hab aber inzwischen noch ein paar mehr gefunden.

    Acardeia: Taschendiebstahl in Drakensang 1 wurde ja eher müde belächelt ... gibt es diesmal stärkere Konsequenzen bei einem Fehlversuch?

    Bernd Beyreuther: Außer einigen saftigen Worten: Nein. :-)

    GabGam : Was ist das zusätzliche Item in der Personal-Edition. Und: Sind Addons geplant?

    Claas Wolter: Wird nicht verraten :)

    Bernd Beyreuther: Meine Lippen sind verschlossen.

    Bettina Korb: Nur noch 18 Tage...

    Claas Wolter: Wielleicht sieht Wolfing Fischladromir ja noch in die Zukunft...

    Stefan Weiß: ^^

    Florian Stangl: In 18 Tagen announced ihr das erste Addon?

    Bettina Korb: Guter versuch ;)

    Bettina Korb: in 18 Tagen gibt‘s das Personal Item :)

    Florian Stangl: Welches denn? :) Ich sag‘s auch nicht weiter.

    Bettina Korb: Is klar …

    Claas Wolter: Alter Investigativ-Journalist ^^

    Bettina Korb: Ich sag‘s auch nicht weiter O:-)

    LWHAbaddon: Wird es möglich sein, nachträglich irgendwie in den Charakter-Editor noch mehr Frisuren / Gesichter etc. zu packen? Sei es durch Mods oder Patches?

    Stefan Weiß: Also ich wär dafür!

    Bernd Beyreuther: Ich auch. Durch Patches oder Addons würde das möglich sein.

    GabGam: Wird es zusätzliches Merchandise geben, zum Beispiel Figuren?

    Bernd Beyreuther: Ja.

    Claas Wolter: Oh, wir haben wieder etwas in Planung, ist noch nicht ganz final. Von daher kann ich noch nicht viel sagen.

    Bernd Beyreuther: Zum Beispiel Eilifs Schatz oder Das Ferdoker Pergament, Pen&Paper-Begleitung, aber auch coole Merchandise-Sachen.

    Claas Wolter: Es wird auch was schickes Tragbares geben :)

    Bettina Korb: Ich bin ja für "helles ferdoker" …

    Claas Wolter: Oh, Betty, wir haben doch noch ein paar buddeln :)

    Bettina Korb: Wo? *such*

    Fjolnir70: Wieso muss man sich zwischen Fayris und Jaakon entscheiden? Hätte man einen Vollmagier nicht als Option auf der Thalaria behalten können?

    Bernd Beyreuther: Fayris und Jakoon: Ja, das ist vertrackt - unser Autor wollte diese Entscheidung.
    Stefan Weiß: Bernd, du musst da härter durchgreifen, fürchte ich :-)

    dasTir: Wie sieht es derzeit bei euch aus? Arbeitet ihr noch an den letzten Schönheitskorrekturen vor dem Release oder ruht ihr euch aus, genießt die Zeit bis zur Veröffentlichung?

    Bernd Beyreuther: Hehe. Radon Labs arbeitet schon an Sachen, die weit, weit weiter-reichen. Parallel dazu analysieren wir das Feedback und planen Verbesserungen.

    Claas Wolter: Drakensang Am Fluss der Zeit ist seit einiger Zeit im Presswerk.

    Randamaster: Mit der Entwicklung von DAS-Spielen ist Attic damals Pleite gegangen, und auch sonst haben sich daran schon viele die Finger verbrannt. Habt ihr keine Befürchtungen, dass es euch ähnlich ergehen könnte? Ist die Entwicklung wirklich so risikoreich gewesen?

    Bernd Beyreuther: Rollenspiele sind "SA*"- aufwändig und somit nicht einfach zu machen. Attic wurde aber damals wirklich besch*. Die Branche ist heute viel seriöser.

    Celepharn: Wird es das "Personal Item" auch später in den "Budget" Versionen geben (bei der Maske des Meisters war es ja so)?

    Claas Wolter: Gute Frage.

    Bernd Beyreuther: Das wird nicht verraten :-)

    Claas Wolter: Kurze Antwort: Nein.

    Bettina Korb: Ich geb‘ meins nicht her.

    Celepharn: Gibt es Drakensang 3 auf der Xbox mit Natal?

    Claas Wolter: Auf der Xbox 720.

    Bernd Beyreuther: Nein. :-) Aber vielleicht Drakensang 4.

    Thomas Wilke: Wie sieht‘s im Allgemeinen mit Konsolen-Umsetzungen aus?

    Claas Wolter: Derzeit konzentrieren wir uns auf die PC-Fassungen. Das hat sehr viele verschiedene Gründe.

    Bernd Beyreuther: Exakt. Daher der Verweis auf Drakensang 4.

    Claas Wolter: :)

    goreth: Wie viel Stunden Dialog wurden eigentlich vertont?

    Bernd Beyreuther: Das weiß ich nicht genau, die Studiosession hat aber zwei Monate gedauert.

    Stefan Weiß: Da dürften schon ein paar Stunden zusammenkommen.

    //19 Uhr: Ende des Drakensang: Am Fluss der Zeit-Themen-Chats.

    Vielen Dank an alle Fragesteller, Bernd, Stefan, Bettina, Claas und alle Besucher!

    Update vom 1. Februar 2010
    Der Drakensang: Am Fluss der Zeit-Themenchat startet in wenigen Minuten (um 18:00 Uhr). Ein paar Hinweise zum Ablauf des Chats: Damit die Übersicht erhalten bleibt, findet der Chat moderiert statt. Sie können deshalb nicht im öffentlichen Chat-Fenster schreiben. Dort antworten lediglich Stefan Weiß und unsere Gäste Bernd Beyreuther (Radon Labs), Bettina Korb (dtp) und Claas Wolter (dtp) auf Ihre Fragen. Wenn Sie eine Frage haben, klicken Sie doppelt auf den Namen "ThomasWilke" oder "FlorianStangl" und schreiben Sie die Frage in einem privaten Nachrichtenfenster. Die Fragen werden nacheinander gestellt, also bitte nicht wundern, falls es ein paar Minuten dauert, bis Ihre Frage im öffentlichen Chat erscheint. Eine Bitte: Sollten Sie die Antwort einer bestimmten Person wünschen, schreiben Sie "Frage an [Person]: Ihre Frage ... ". Vielen Dank!

    Und jetzt: Zum Drakensang-Themenchat auf pcgames.de >>> (Start um 18:00 Uhr)

    Update vom 28. Januar 2010
    An unserem Themen-Chat zu Drakensang: Am Fluss der Zeit nehmen drei besondere Gäste teil: Bernd Beyreuther von Entwickler Radon Labs, Bettina Korb (Content & Community Managerin von Publisher dtp) und Claas Wolter (PR-Manager von Publisher dtp). Natürlich dürfen Sie auch den Special-Guests Fragen zu Drakensang: Am Fluss der Zeit stellen!

    Drakensang: Am Fluss der Zeit ist ein umfangreiches Rollenspiel. Es hat einen Vorgänger, der sehr gut aber nicht perfekt war. Die Entwickler wollten diesmal vieles anders und besser machen. Sie sind neugierig und haben Tausend Fragen? Dann stellen sie Ihre Fragen, und zwar Stefan Weiß, unserem Redakteur und Drakensang: Am Fluss der Zeit-Tester im PC Games-Chat. Der Chat zu Drakensang: Am Fluss der Zeit findet am kommenden Montag, 1. Februar 2010, um 18.00 Uhr statt. Hier geht's zum PC Games Chat.

    Screenshots zu Drakensang: Am Fluss der Zeit

  • Drakensang: Am Fluss der Zeit
    Drakensang: Am Fluss der Zeit
    Publisher
    dtp
    Developer
    Radon Labs
    Release
    19.02.2010
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von Tydal
    gnarf, kam leider etwas dazwischen.   Dabei hatte ich mich schon gefreut, Bernd noch mal wegen des nicht…
    Von GTStar
    Hab's leider auch verpasst, bzw. nur die letzte Minuten mitbekommen. Das Log soll morgen on gestellt werden.
    Von Boltan
    Gibt es ein Info-Log dazu, welche Fragen gestellt wurden und was geantwortet wurde?

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
703859
Drakensang: Am Fluss der Zeit
Drakensang: Am Fluss der Zeit
Die Drakensang-Tester von PC Games beantworten Ihre Fragen zum deutschen Rollenspiel. Der Chat mit unseren Redakteuren findet am 1. Februar um 18.00 Uhr statt.
http://www.pcgames.de/Drakensang-Am-Fluss-der-Zeit-Spiel-22132/News/Drakensang-Am-Fluss-der-Zeit-703859/
02.02.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/02/drakensang.jpg
drakensang,pc games
news