Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dragon Age: Inquisition - Save-Import durch Dragon Age Keep vorgestellt

    Die Entwickler von Bioware haben Dragon Age Keep vorgestellt. Ein mächtiges Cloud-Tool mit dem es ab 2014 möglich sein soll eure Spielstände der beiden Vorgänger von Dragon Age: Inquisition abzubilden und in das neue Rollenspiel zu übernehmen. Anfang des kommenden Jahres soll eine Beta des Tools starten, für die ihr euch bereits jetzt anmelden könnt.

    Im Hinblick auf das kommenden Dragon Age: Inquisiton gehört zu den meistgestellten Fragen, wie die Entscheidungen aus den beiden Vorgängern in den neuen Teil der Rollenspiel-Reihe übernommen werden. Zu diesem Zweck hat Executive Producer Mark Darrah im offiziellen Bioware-Blog nun Dragon Age Keep vorgestellt. Mit dem Internettool seid ihr in der Lage eine Ausgangslage für die Welt von Thedas ganz nach euren Vorstellungen und Erfahrungen mit den ersten Teilen zu gestalten. Wer seine Savegames verlegt hat, oder gar mit dem neuen Spiel auf eine andere Plattform umsteigen will, hat so die Gelegenheit trotzdem seine getroffenen Entscheidungen zu übernehmen.

    In der frühen Phase der Entwicklung von Dragon Age: Inquisition machten sich die Entwickler zahlreiche Gedanken darüber, wie die Probleme bezüglich des Imports von Speicherständen zu lösen seien. Mit einer neuen Engine und den kommenden Next-Gen-Konsolen musst eine Lösung gefunden werden, die keine Rücksicht auf die ehemalige und zukünftige Plattform der Spieler nimmt. Daher reifte die Idee zu einer Cloud-basierten Lösung, die beim Start eines neuen Spiels in Dragon Age: Inquisition den Spielern ihre Entscheidungen zur Verfügung stellt, unabhängig davon, auf welcher Plattform sie inzwischen spielen. Aber auch der klassische Import der Speicherstände steht weiterhin auf der Liste der Entwickler. Nähere Infos dazu sollen noch folgen.

    Unter der Haube von Dragon Age Keep arbeitet eine Routine die außerdem darauf achtet. dass keine Logiklücken in der Handlung entstehen und Konflikte ausgeschlossen werden. Alle möglichen Abzweigungen in Dragon Age: Origins und Dragon Age 2 zu beachten ist nach Aussage von Mark Darrah ein wahnsinnig komplexe Angelegenheit und sehr Anfällig für Fehler. Allein beim Importieren von DA:O auf DA 2 wurden über 600 verschiedene Datensätze mit einer komplizierten Logik dahinter übertragen. Daraus entstanden verschiedene Fehler, die importierte Spielstande unbrauchbar machten. Mit Dragon Age Keep wollen die Entwickler unter anderem diese Fehler beheben.

    Auf einer eigens eingerichteten Webseite könnt ihr Dragon Age Keep bereits heute besuchen und euch für den Beta-Test des Tools anmelden. Anfang 2014 sollen die ersten Test mit dem Baukasten starten. Bereits einige Monate vor der Veröffentlichung von Dragon Age: Inquisition soll auch das Keep für alle Spieler frei zur Verfügung stehen. Damit habt ihr genug Zeit eure Spielstände anzulegen und mit den Einstellungen zu experimentieren. Mark Darrah verspricht im Bioware-Blog schon bald weitere Information zu Dragon Age Keep. Zu allem Weiteren über Dragon Age: Inquisition halten wir euch natürlich auf unserer Themenseite auf dem Laufenden.

    03:06
    Dragon Age: Inquisition - Eine Welt wird enthüllt - Dev-Diary zur Gamescom
    Spielecover zu Dragon Age: Inquisition
    Dragon Age: Inquisition
  • Dragon Age: Inquisition
    Dragon Age: Inquisition
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    20.11.2014
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Kwengie
    wie war das eigentlich im zweiten Teil der Reihe mit dem Save-Import, als Alistair im ersten Teil in der Gosse…
    Von MrFob
    Coo, vielleicht wird es ja auch einen "Citadel" Service fuer Mass Effect geben.Wobei ich zugeben muss, dass ich es…
    Von Triplezer0
    Verschwörungstheorie much?Was soll in den Save-Files schon spannendes drin stehen.

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Kwengie Erfahrener Benutzer
        wie war das eigentlich im zweiten Teil der Reihe mit dem Save-Import, als Alistair im ersten Teil in der Gosse gelandet ist?


        und ich warte immer noch auf die Fortsetzung der Abenteuer mit Leliana, da am Ende des ersten Teils davon gesprochen worden ist, daß man "mich" mit Leliana gesehen hätte? Darauf…
      • Von MrFob Erfahrener Benutzer
        Coo, vielleicht wird es ja auch einen "Citadel" Service fuer Mass Effect geben.
        Wobei ich zugeben muss, dass ich es auch ko faende, wenn man in ME4 seine saves nicht importieren kann. Man hat im dritten Teil ja gesehen, dass uebermaessige variabilitaet nicht immer gut fuer ein Spiel istV
      • Von Triplezer0 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Schlechtmacher
        Da fragt man sich doch welche Daten das Spiel in den Save-Files so alle sammelt und an wen diese weitergegeben werden. Findet die Übertragung wenigstens verschlüsselt statt?

        Verschwörungstheorie much?

        Was soll in den Save-Files schon spannendes drin stehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1085816
Dragon Age: Inquisition
Dragon Age: Inquisition - Save-Import durch Dragon Age Keep vorgestellt
Die Entwickler von Bioware haben Dragon Age Keep vorgestellt. Ein mächtiges Cloud-Tool mit dem es ab 2014 möglich sein soll eure Spielstände der beiden Vorgänger von Dragon Age: Inquisition abzubilden und in das neue Rollenspiel zu übernehmen. Anfang des kommenden Jahres soll eine Beta des Tools starten, für die ihr euch bereits jetzt anmelden könnt.
http://www.pcgames.de/Dragon-Age-Inquisition-Spiel-21976/News/Dragon-Age-Inquisition-Save-Import-durch-Dragon-Age-Keep-vorgestellt-1085816/
28.08.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/08/dragon_age_keep-pc-games.jpg
dragon age,rollenspiel,bioware
news