Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dragon Age: Inquisition - 50 Spielstunden in der Hauptquest, 40 verschiedenen Enden

    Dragon Age: Inquisition bietet 40 verschiedene Enden und soll allein in der Hauptgeschichte an die 50 Stunden beschäftigen. Quelle: Electronic Arts

    Spielerische Freiheit schreiben die Entwickler von Bioware in Dragon Age: Inquisition groß. Eure Entscheidungen sollen zu 40 verschiedenen Enden führen, von denen eine Hand voll einzigartig ist und der Rest sich in Variationen unterscheidet. Allein mit der Hauptgeschichte sollt ihr im Rollenspiel an die 50 Stunden beschäftigt sein.

    Bei Dragon Age: Inquisition wollen die Entwickler von Bioware nicht mit Spielumfang geizen. Im Rahmen der E3 in der vergangenen Woche erklärte Producer Cameron Lee, dass ihr allein mit der Hauptgeschichte rund 50 Stunden beschäftigt sein werdet. Eure Handlungen sollen dabei einen nicht unwesentlichen Einfluss auf den Ausgang der Geschichte haben, die in 40 verschiedenen Enden gipfeln kann. Über Twitter stellte Executive Producer Mark Darrah allerdings klar, dass sich die meisten Enden in Variationen auf Basis eurer Entscheidungen unterscheiden. Wirklich einzigartig werden nur eine Hand voll von Enden sein.

    Neben der Spielzeit von Dragon Age: Inquisition und den vielen Enden, freut sich Cameron Lee auch über die Vielfalt, die euch bei der Gestaltung eures Charakters geboten wird. "Euer Held in Dragon Age: Inquisition kann aus zwei Geschlechtern, vier Rassen, drei Klassen, neuen Spezialisierungen und verschiedenen Stimmen kombiniert werden. Oh, und du kannst deinen Helden aussehen lassen, wie du willst", freut sich der Producer. Einzige Ausnahme werden Zwergenmagier sein, die aufgrund der Lore von Dragon Age keine mögliche Kombination darstellen.

    "Wunschvorstellungen sind ein großer Teil von Rollenspielen, weswegen Dragon Age: Inquisition euch euren eigenen Charakter erstellen und spielen lässt, wie ihr wollt", fügt Lee noch hinzu. Unsere letzten Eindrücke des kommenden Rollenspiel-Epos direkt von der E3 lest ihr in unserer Vorschau zu Dragon Age: Inquisition. Darin spricht Peter Bathge über den Taktik-Modus und klassische Rollenspiel-Tugenden. Dragon Age: Inquisition erscheint am 9. Oktober 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One.

    01:34
    Dragon Age: Inquisition - "Stand Together" - Der Gefährten-Trailer von der E3
    Spielecover zu Dragon Age: Inquisition
    Dragon Age: Inquisition
  • Dragon Age: Inquisition
    Dragon Age: Inquisition
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    20.11.2014
    Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von wertungsfanatiker
    Wie ich es geschrieben habe: es werden 40 Enden erwähnt. Mein Vorschlag ist es, auf die Zahlen zu verzichten und…
    Von Styx13
    Eine Handvoll verschiedener Enden klingt für mich verdammt gut! Das ist auch völlig ausreichendund eine grandiose…
    Von LostHero
    Kann.... nicht .... widerstehen ...... muss .... fragen:Werden sich die Enden dann wieder nur durch rote, blaue und…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von wertungsfanatiker Erfahrener Benutzer
        Zitat von MatthiasDammes
        Genau so ist es doch auch, wie im Text der Meldung zu lesen ist. ;)
        Wie ich es geschrieben habe: es werden 40 Enden erwähnt. Mein Vorschlag ist es, auf die Zahlen zu verzichten und einfach mitzuteilen: es gibt drei, vier verschiedene Enden (und einige Varianten). Aber in der Überschrift steht auch hier wieder - 40 Enden.
      • Von Styx13 Erfahrener Benutzer
        Eine Handvoll verschiedener Enden klingt für mich verdammt gut! Das ist auch völlig ausreichend
        und eine grandiose Verbesserung zu DA2 (man erinnere sich.... 2 verschiedene Enden..... 1. der Held
        geht vom Hof und alle verbeugen sich... 2. der Held geht vom Hof und keiner verbeugt sich ..... grandios ;-)…
      • Von LostHero Erfahrener Benutzer
        Kann.... nicht .... widerstehen ...... muss .... fragen:

        Werden sich die Enden dann wieder nur durch rote, blaue und grüne Farbe unterscheiden? *duck und weg*
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1125557
Dragon Age: Inquisition
50 Spielstunden in der Hauptquest, 40 verschiedenen Enden
Spielerische Freiheit schreiben die Entwickler von Bioware in Dragon Age: Inquisition groß. Eure Entscheidungen sollen zu 40 verschiedenen Enden führen, von denen eine Hand voll einzigartig ist und der Rest sich in Variationen unterscheidet. Allein mit der Hauptgeschichte sollt ihr im Rollenspiel an die 50 Stunden beschäftigt sein.
http://www.pcgames.de/Dragon-Age-Inquisition-Spiel-21976/News/50-Spielstunden-in-der-Hauptquest-40-verschiedenen-Enden-1125557/
17.06.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/06/DAI_09-pc-games_b2teaser_169.jpg
dragon age,rollenspiel,bioware
news