Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Doom: ​Probleme mit AMD-Grafikkarten - Lösung bereits in Arbeit

    AMD-Nutzer klagen über Performance-Einbrüche in Doom. Quelle: Bethesda

    Doom ist seit wenigen Tagen im Handel erhältlich und zunehmend melden sich AMD-Anwender mit Performance-Problemen zu Wort. Eine Lösung seitens Grafikkarten-Hersteller AMD ist jedoch bereits in Arbeit, teilen die Entwickler von id Software in einem Statement mit. Der jüngst veröffentlichte Grafikkartentreiber bereitet offenbar nur unzureichend auf den Ego-Shooter vor.

    Performance-Probleme in Doom: Der Start des vor wenigen Tagen veröffentlichten Ego-Shooters Doom ging offenbar nicht ganz glatt über die Bühne - zumindest für Besitzer von AMD-Grafikkarten, die sich nach dem Release am 13. Mai zunehmend über leistungstechnische Ungereimtheiten beklagen. Die AMD R9 390 ziehe laut eines Spielers im Neogaf-Forum im Vergleich zur Betaversion des Spiels nun gegenüber einer Nvidia GTX 960 den Kürzeren - trotz leistungsstarker Systeme und der Installation des aktuellen AMD-Treibers.

    Zudem scheint die Aktivierung von V-Sync für teils gravierende Performance-Einbußen zu sorgen. "Wenn ich Vertical Sync aktiviert habe, bekomme ich verrückte FPS-Einbrüche bis 30-40 FPS für jeweils etwa zehn Sekunden und dann geht es für zehn bis fünfzehn Sekunden wieder hoch auf flüssige 60 FPS. Wenn ich es deaktiviere und die Framerate-Begrenzung aufhebe, bekomme ich 80-100 FPS, aber dafür furchtbares Mikro-Stuttering. Unf wenn die die Framerate auf 60 begrenze, bekomme ich furchtbares Tearing", schreibt ein Doom-Spieler via Neogaf. Auch auf Twitter finden sich etwaige Berichte.

    Wie id Softwares Lead Renderer Programmer Tiago Sousa in Folge dessen mitteilte, seien unter anderem die Schatteneinstellungen auf Ultra-Settings für die Performance-Unterschiede zwischen Betaversion und finaler Fassung verantwortlich. Weiterhin bestätigt Sousa, dass Grafikkartenhersteller AMD bereits an einer entsprechenden Lösung arbeite - diese steht vermutlich in Kürze in Form eines Hotfixes zum Download bereit. Der vor wenigen Tagen veröffentlichte Radeon-Treiber Crimson 16.5.2 wird demnach aktualisiert. Weitere News und Infos rund um Doom findet ihr auf unserer Themenseite.

    Quelle: Gamepur

    03:18
    Doom (2016): Video-Grafikvergleich - PC vs. Xbox One vs. PS4
    Spielecover zu Doom (2016)
    Doom (2016)
  • Doom (2016)
    Doom (2016)
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    id Software
    Release
    13.05.2016
    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von svd
    Gerade die R9-290(X) hat, dank ihrer breiten Specheranbindung, in der Alpha noch eine exzellente OpenGL-Performance…
    Von Seegurkensalat
    Klingt gut, dann sollte mit meiner ASUS R9 380X OC vielleicht auch noch was gehen. Wollte eigentlich auf die 1070…
    Von MichaelG
    Ich hab eine R9 290 und das Spiel läuft sehr gut. Hab aber nur eine 1080er Auflösung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von svd Erfahrener Benutzer
        Gerade die R9-290(X) hat, dank ihrer breiten Specheranbindung, in der Alpha noch eine exzellente OpenGL-Performance gehabt.
        Na, hoffentlich kriegen die das bald gebacken. Kann ja nicht sein. 
      • Von Seegurkensalat
        Zitat von MichaelG
        Ich hab eine R9 290 und das Spiel läuft sehr gut. Hab aber nur eine 1080er Auflösung
        Klingt gut, dann sollte mit meiner ASUS R9 380X OC vielleicht auch noch was gehen. Wollte eigentlich auf die 1070 warten, aber bei 150 Euro konnte ich nicht nein sagen und mir langt auch FHD.
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Ich hab eine R9 290 und das Spiel läuft sehr gut. Hab aber nur eine 1080er Auflösung
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1195443
Doom (2016)
Doom: ​Probleme mit AMD-Grafikkarten - Lösung bereits in Arbeit
Doom ist seit wenigen Tagen im Handel erhältlich und zunehmend melden sich AMD-Anwender mit Performance-Problemen zu Wort. Eine Lösung seitens Grafikkarten-Hersteller AMD ist jedoch bereits in Arbeit, teilen die Entwickler von id Software in einem Statement mit. Der jüngst veröffentlichte Grafikkartentreiber bereitet offenbar nur unzureichend auf den Ego-Shooter vor.
http://www.pcgames.de/Doom-2016-Spiel-56369/News/Probleme-mit-AMD-Grafikkarten-1195443/
15.05.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/01/Doom_2016_Vorschau_Hands-on_07-pc-games_b2teaser_169.jpg
doom,id software,bethesda
news