Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Shotay3 Erfahrener Benutzer
        Keine Mikrotransaktionen <3 endlich wieder ein Spiel das ein Spiel ist. Ein Spiel in dem ich abtauchen kann ohne das ich mich noch mit der Währung aus unserer Gegenwart, dessen Wert und Werbung für eben jene Produkte abgeben muss. Endlich wieder ein Stück weit die Realität vergessen wenn ich EIN SPIEL spiele 

        Mein Gott.... ein Genuss diese Nachricht.
      • Von Gandalf1107 Benutzer
        Zitat von Seegurkensalat
        Wäre ja auch noch schöner gewesen z.B. Benzin für die Kettensäge kaufen zu müssen.


        Bringt die Schweinepriester nicht noch auf Ideen.
      • Von Seegurkensalat Erfahrener Benutzer
        Wäre ja auch noch schöner gewesen z.B. Benzin für die Kettensäge kaufen zu müssen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 11/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 10/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 11/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185461
Doom (2016)
Doom (2016): Entwickler verneint Mikrotransaktionen im Ego-Shooter
Doom kommt ohne Mikrotransaktionen aus, wie Bethesdas Marketing-Vizepräsident Pete Hines nun via Twitter verkündete. Ingame-Items wird es aller Voraussicht nach also nicht im Spiel zu kaufen geben. Der Ego-Shooter von Entwicklerstudio id Software erscheint am 13. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.
http://www.pcgames.de/Doom-2016-Spiel-56369/News/Entwickler-verneint-Mikrotransaktionen-1185461/
06.02.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/02/Doom_Collectors_Edition-gamezone_b2teaser_169.jpg
doom,id software,mikrotransaktionen
news