Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Spiel des Lebens

    Traumfamilie Während der Herr im Haus Klavierkonzerte übt, stehen Frau und Kind brav in der Ecke rum. So biedere Familienidyllen werden Sie in Das volle Leben wohl relativ selten zu Gesicht bekommen. Traumfamilie Während der Herr im Haus Klavierkonzerte übt, stehen Frau und Kind brav in der Ecke rum. So biedere Familienidyllen werden Sie in Das volle Leben wohl relativ selten zu Gesicht bekommen. Der Erfolg der Sims ist ein Phänomen: Statt fremde Welten zu erobern oder gegen Außerirdische zu kämpfen, beschäftigen Sie sich hier mit typischen Alltagsdingen: Kochen, putzen und die Reinigung von verstopften Toiletten gehören zu Ihren wichtigsten Aufgaben. Mit dem Zusatzpack kommt jetzt wieder Leben in die Bude.
    In den letzten Wochen herrschte ein wenig Langeweile in der Welt der Sims: Irgendwann ist eben jedes Karriereziel erreicht, jeder Ausrüstungsgegenstand angeschafft und jede fesche Nachbarin angebaggert. Höchste Zeit für etwas Abwechslung im tristen Alltagsleben!
    Das volle Leben vesorgt Sie nicht nur mit weit über 100 neuen Tapeten, Teppichen, Möbeln und Elektrogeräten, sondern bietet ihren Schützlingen auch Karrieremöglichkeiten, von denen Sie bisher nicht einmal zu träumen wagten. Fünf Berufswege mit insgesamt 50 Jobs stehen zur Verfügung. Neben vergleichsweise normalen Tätigkeiten wie Journalist, Talk-Show-Moderator oder Musiker haben Sie auch die Chance, sich vom unterbezahlten Telefonwahrsager zu einem mächtigen Sektenführer zu entwickeln oder die zweifelhafte Karriere eines Profihackers einzuschlagen. Sie können sich allerdings auch entscheiden, als professioneller Partygänger Ihre Brötchen zu verdienen. Oder Sie werden Spielekritiker: Laut Maxis beginnt Ihre Arbeit dann nicht vor elf Uhr vormittags und Sie brauchen keinerlei Spezialfähigkeiten, um befördert zu werden...
    Je nach Kontostand und persönlichem Geschmack können Sie die Lebensräume Ihrer Sims jetzt noch vielfältiger gestalten. Drei neue Architekturstile gestatten es Ihnen, in lustig-geschmacklosem 50er-Jahre-Ambiente zu schwelgen, sich in mittelalterlichen Schlosskellern zu gruseln oder knallbunte Leopardenmusterteppiche mit stilsicheren orangenen Tapeten zu kombinieren.
    Auch bei den Möbeln und den sonstigen Ausrüstungsgegenständen können Sie sich auf Überraschungen gefasst machen: Eine harmlose Öllampe entpuppt sich bei der Reinigung als Heimat eines Flaschengeistes, der Wünsche erfüllt. Mit der Voodoopuppe können Sie Ihren Feinden und Familienmitgliedern heftige Unannehmlichkeiten bereiten. Durch die Kristallkugel riskieren Sie einen Blick in die Zukunft und ein eigentlich hilfreicher Hausroboter sorgt für zusätzliche Turbulenzen. Wie diese Beispiele schon zeigen, ist der Humor von Das volle Leben noch viel skurriler als der des Originalprogramms. Wer seinen Sims beispielsweise einen Chemiekasten in die Wohnung stellt, darf sich nicht wundern, wenn die Damen und Herren prompt die abstrusesten Tränke mixen, trinken und schließlich zu Frankensteinmonstern mutieren. Auch ein harmloses Teleskop birgt unkalkulierbare Risiken: Wenn sich Ihr Sim zu sehr um die Beobachtung des Sternenhimmels kümmert, verärgert er damit unter Umständen einige Außerirdische, die sich beobachtet fühlen. Kurz darauf ist dann UFO-Alarm im Land der Sims - unter Umständen werden Ihre virtuellen Freunde sogar entführt.
    Überraschungen und verrückte Einfälle lauern in Das volle Leben an jeder Ecke. Doch egal, ob der Sensenmann persönlich zur Gartenparty erscheint, Sim-Paare sich kichernd unter der Bettdecke miteinander vergnügen oder hysterisch heulende Zirkusclowns in Ihrer Wohnung randalieren: Das Grundprinzip des Spiels bleibt gleich. Nach wie vor geht es eigentlich nur darum, den Haushalt der künstlichen Lebewesen so gut zu managen, dass sie möglichst schnell die Karriereleiter hinaufsteigen und sich mit Luxusgegenständen ausrüsten können - eine Art virtuelles Puppenhaus eben. Missionsziele im eigentlichen Sinne gibt es weiterhin nicht. Ebenso wurde versäumt, den von vielen Spielern dringend gewünschten Tagesplaner einzurichten, der einem nervige Alltäglichkeiten wie Toilettengänge oder Putzarbeiten abnimmt. Rein qualitativ hat sich auch die ursprüngliche Grafik nicht verbessert - durch die vielen unterschiedlichen Texturen für Teppich und Tapeten wirken die Wohnungen aber immerhin nicht mehr ganz so kalt und steril wie vorher.

    Bildergalerie: Die Sims - Das volle Leben
    Bild 1-3
    Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (5 Bilder)

    Die Sims - Das volle Leben (PC)

    Spielspaß
    90 %
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Die Sims - Das volle Leben
    Die Sims - Das volle Leben
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Maxis
    Release
    01.09.2000
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
5012
Die Sims - Das volle Leben
Spiel des Lebens
http://www.pcgames.de/Die-Sims-Das-volle-Leben-Spiel-21553/Tests/Spiel-des-Lebens-5012/
07.03.2001
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2001/11/3074voriginal[2].jpg
tests