Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Die Sims 3 - Tipps & Tricks: Die Wissenschafts-Karriere

    Ihr Sim-3-Charakter gärtnert gerne? Dann sollte er vielleicht den Job des Düngeforschers ergreifen.

    Weil Sie als Wissenschaftler keine neuen Mikroprozessoren entwickeln, sondern vorerst in der Düngerabteilung arbeiten, ist eine hohe Gartenarbeit-Fähigkeit Pflicht. Weil Sie als Wissenschaftler keine neuen Mikroprozessoren entwickeln, sondern vorerst in der Düngerabteilung arbeiten, ist eine hohe Gartenarbeit-Fähigkeit Pflicht. Quelle: PC Games Werner Wachsmuth, unser zu Testzwecken erstellter Sim, ist ein Genie und gilt bereits als der geistige Nachfolger Albert Einsteins. Sein Karriereziel: "Verrückter Wissenschaftler" werden. Kein Problem, das Wolfgang-G.-Wissenschaftsinstitut sucht immer neue Forscher. Doch was ist das: Damit der Chef Werner befördert, soll er Unkraut jäten und den Umgang mit Harke und Spaten erlernen? Ganz recht, denn die Arbeit als Wissenschaftler in Die Sims 3 ist mehr auf die Praxis als auf die trockene Theorie ausgelegt: Vom "Analytiker für Düngemittel" und "Züchter Fleisch fressender Pflanzen" avanciert Werner zum "Hüter aquatischer Ökosysteme", bevor er schließlich seine moralisch fragwürdigen Experimente als "Verrückter Wissenschaftler" ausführen darf.

    Liebe zum Garten
    Um die Gartenarbeit-Fähigkeit der Sims zu steigern und damit den Erfolgsweg in der Wissenschaftskarriere einzuschlagen, legen Sie - wer hätte es gedacht - einen Garten an. Dazu benutzen Sie einfach die Samen, die Ihr Sim ohnehin immer wieder von der Arbeit mit nach Hause bringt. Setzen Sie die Apfelbäume, Tomatensträucher und andere Gewächse auf das Grundstück Ihres virtuellen Freundes und pflegen Sie die Schösslinge. Wenn Sie den Sim jeden Tag für ein oder zwei Stunden im Garten arbeiten lassen, verwelken die Pflanzen nicht und werfen nebenbei noch Früchte ab, die sich perfekt als Snack für zwischendurch eignen. Auf den Lerneffekt hat es allerdings keine Auswirkungen, ob die Blumen blühen: Wenn Sie also mal das Gießen vergessen und die Pflanzen verwelken, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Wollen Sie Ihren Sim nicht im Schmutz herumkriechen lassen, steht Ihnen noch eine andere Möglichkeit offen, um die Gartenarbeit-Fähigkeit zu verbessern: der Fernseher. Mit dem Kanal Gartenspaß können Sie Ihren Charakter in Sachen Unkrautjäten erfahrener machen, ohne jemals das Haus zu verlassen. Allerdings benötigen Sie dann auch länger für einen Stufenaufstieg.

    Geschickt gemacht
    Entscheidend für den Aufstieg in diesem Job ist die Geschicklichkeit eines Sims. Forscher und Erfinder benötigen eine ruhige Hand im Umgang mit sensiblen Gerätschaften. Um diese Fähigkeit zu steigern, können Sie Ihren Charakter an den technischen Spielzeugen im Haushalt herumbasteln lassen. Auch die Reparatur kaputter Objekte erhöht die Geschicklichkeit. Sobald der Sim über eine gewisse Erfahrung mit dem Gebrauch eines Schraubenziehers verfügt, kann er übrigens eine Reihe von Gegenständen verbessern. Durch diese sogenannten Upgrades verhindern Sie etwa, dass der teure Computer immer wieder abstürzt. Oder Sie stellen die Toilette so ein, dass diese sich selbst reinigt. Das Gute daran: Während Ihr Sim die Gegenstände verbessert, steigert er auch seine Geschicklichkeit. Für den höchsten Rang der Wissenschaftskarriere müssen Sie eine voll ausgebaute Geschicklichkeit vorweisen können.

    Anglerfreuden
    Ab Stufe sechs der Karriere wirft Ihnen Die Sims 3 auf der Jagd nach der nächsten Beförderung einen weiteren Knüppel zwischen die Beine: Plötzlich muss Ihr Sim auch noch ein Talent für das Angeln besitzen! Also schicken Sie den aufsteigenden Stern am Himmel der Wissenschaftsszene an ein Gewässer und fangen Fische. Neben dem Strand eignet sich dazu auch der Stadtpark, wo oftmals andere Angler Ihrem Charakter Gesellschaft leisten. Wenn Sie den Sim nicht nach draußen schicken möchten, können Sie auch diese Fähigkeit mittels einer Fernsehsendung perfektionieren.

    Bildergeschichte: Der Weg zum verrückten Wissenschaftler


    Zurück zur Die Sims 3-Tipps&Tricks-Übersicht >>>

  • Die Sims 3
    Die Sims 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Maxis
    Release
    04.06.2009

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von Der Landwirt 2016 Release: Der Landwirt 2016 Bandai Namco , VIS Entertainment
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
687946
Die Sims 3
Die Sims 3 Lösung / Karriere / Hilfe / Tipps
Ihr Sim-3-Charakter gärtnert gerne? Dann sollte er vielleicht den Job des Düngeforschers ergreifen.
http://www.pcgames.de/Die-Sims-3-Spiel-21545/Tipps/Die-Sims-3-Loesung-Karriere-Hilfe-Tipps-687946/
21.06.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/06/01_Arbeitsplatz.jpg
die sims 3 lösung, die sims 3 cheats, die sims 3 hilfe, sims 3 karriere, wissenschaft
tipps